Material für Gitarrenunterricht (Einsteiger)


BruderM
BruderM
Well-known member
Registriert
27 November 2010
Beiträge
255
Ort
52066 Westzipfel
Webseite
https://www.mchoffmann.de
Tag zusammen,
ich bin in den letzten Tagen mehrfach gefragt worden, einem Vor- oder Grundschulkind die ersten Schritte ins Gitarrenleben beizubringen. Ist bin nicht ganz abgeneigt, das Ganze ist bei mir aber schon was länger her und daher:

Hat hier irgendjemand Erfahrungen / Empfehlungen für Material / Songbook / etc.?

Peter Bursch kenne ich von früher, ist das immer noch der Klassiker?

Ich bin für Hinweise dankbar.

Schönen Sonntag noch
Marc :p
 
A
Anonymous
Guest
Hi,

in dem Alter ist es oftmals schwer mit Akkorden zu beginnen. Wenn das Kind unbedingt Liedbegleitung lernen will, kann man es versuchen. Ansonsten find ich zum Einstieg einfache Melodien am besten. Einfach und nett ist Teucherts "Meine Gitarrenfiebel 1". Geht sich da zwar auch ums Noten lernen, aber das ist easy weil Schritt für Schritt. Außerdem haben Kinder in dem Alter eh Probleme richtig zu greifen und lernen so Stück für Stück die Töne kennen und langsam auch zu greifen.

Viel Spaß!

Jacques
 
A
Anonymous
Guest
In der Altersklasse ist die Gitarrenfibel das einzig zielführende Lehrwerk.
Allerdings sollte bei Vorschulkindern evtl. ein Elternteil im Unterricht mit dabei sein.
Die kleinen bringen sich in der Zeit zwischen den Stunden sonst gerne mal was verkehrtes bei.
 
A
Anonymous
Guest
Hallo, also in dem Bereich "Kindergitarrenschulen" hat sich in den letzten 10 Jahren wirklich Einiges getan und es gibt eine Menge an gutem Material.

Ich selber unterrichte mittlerweile recht viele Kinder im Alter zwischen 5 und 10 Jahren und es gibt da so ein paar Publikationen, die wirklich gut funktionieren. Peter Bursch ist meiner Meinung nach völlig ungeeignet für Kinder.

Die Gitarrenfibeln von Heinz Teuchert wurden ja schon genannt, die finde ich grundsätzlich auch nicht verkehrt.

http://www.amazon.de/Meine-Gitarrenfibel-Band-fr%C3%B6hliches-Spielbuch/dp/3931788709/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1391966074&sr=8-1&keywords=teuchert+gitarrenfibel

Dann halte ich die AMA Gitarrenschule für Kinder für wirklich sehr gut. Guter didaktischer Aufbau, recht umfangreich, wesentlich ergiebiger als Teuchert, von der Didaktik aber recht ähnlich nur etwas moderner und zeitgemäßer aufgebaut.

http://www.amazon.de/Gitarrenschule-Kinder-inkl-praktischer-Notenklammer/dp/B002F2P3IA/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1391966318&sr=8-2&keywords=Gitarrenschule+f%C3%BCr+Kinder+Ama

Der "Fridolin" ist auch ganz gut:

http://www.amazon.de/Fridolin-Eine-Schule-junge-Gitarristen/dp/3938202025/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1391966372&sr=8-1&keywords=Gitarrenschule+fridolin

Und das hier begeistert mich immer wieder, wenn es ums E-Gitarrenspielen für die ganz Kleinen geht. Das ist aber schon etwas anspruchsvoller nach den ersten Kapiteln.

http://www.amazon.de/E-Gitarre-mit-Rocko-E-Gitarrenschule-Anf%C3%A4nger/dp/3930629089/ref=sr_1_61?ie=UTF8&qid=1391966518&sr=8-61&keywords=Gitarrenschule+f%C3%BCr+Kinder
 

Ähnliche Themen

DerOnkel
Antworten
27
Aufrufe
7K
Anonymous
A
A
Antworten
1
Aufrufe
3K
Al
A
Antworten
5
Aufrufe
908
Anonymous
A
 

Oben Unten