Mehrfachpedalnetzteil CaLine CP-05


univalve
univalve
Well-known member
Registriert
27 Mai 2014
Beiträge
2.099
Hier ein kurzes Review zum CP-05 von CaLine:
Das Gerät gibt es zur Zeit für 26,26 EUR (inkl. Versand) bei ebay und es bietet 8 9V Anschlüsse à 100mA, davon einer mit 500mA somwie einen 12V und einen 18V, beide auch à 100mA.
Hier die Webseite des Herstellers: http://www.calinemusic.com/article/?41.htm
Es sind 10 Kabel in mir ausreichender erscheinender Länge enthalten. Zudem zwei Adapter um den Standard von "negative-center" (Boss Style) umzupolen. Strom bekommt die sehr kleine und leichte Verteilerstation von einem Steckernetzteil (18V). Dieses ist dankenswerterweise vom her Stecker um 90° gedreht und benötigt somit in einer Steckdosenleiste sehr wenig Platz und blockiert keine Nachbarsteckplätze. Das Kabel hierdran ist etwas kurz, ca. 1m.
Die Status-LEDs kann man mit einem Schalter ein- und ausschalten.

Ich habe das Gerät jetzt einige Wochen getestet und bisher hat es ohne Problem alle meine Pedal klaglos mit Strom versorgt, Ich habe auch einige "zickige" (z.B. Vibe mit 18V) angeschlossen und auch da gab es keine Probleme.
[img:640x640]http://photos-a.ak.instagram.com/hphotos-ak-xfp1/10785037_746538272088984_975734257_n.jpg[/img]

Meinerseits klare Empfehlung für eine sehr kleines, leichtes und unglaublich günstiges Netzteil für das Pedalboard. Einziger Nachteil: kurzes Kabel am Steckernetzteil.
 
A
Anonymous
Guest
Hört sich interessant an! Ich finde das aber leider nicht bei eBay für 26,26 Euro.
Kannst du mal nen Link posten, bitte?
 
finetone
finetone
Well-known member
Registriert
9 Januar 2003
Beiträge
2.642
madler69 schrieb:
Hört sich interessant an! Ich finde das aber leider nicht bei eBay für 26,26 Euro.
Kannst du mal nen Link posten, bitte?

Ist momentan aus, habe auch schon geschaut (bei diesem Verkäufer)
:cry:
 
univalve
univalve
Well-known member
Registriert
27 Mai 2014
Beiträge
2.099
Mit der Ruhe. Wird schon wieder auftauchen.

Mit M5 funktioniert es (hat jemand auf einem anderen Forum gepostet). Ich kann in der Richtung leider nichts ausprobieren, da ich keine digitalen Pedale habe... Sorry.
 
univalve
univalve
Well-known member
Registriert
27 Mai 2014
Beiträge
2.099
Tadäää:
http://www.ebay.de/itm/CP-05-Guitar-E-Gitarre-Pedal-Netzteil-Stromversorgung-Power-Supply-9-12-18-V-DHL/111378759875
Für die Sparfüchse: bei ebay suchen, da versteckt sich auch noch was für 25.- EUR ;-)
 
finetone
finetone
Well-known member
Registriert
9 Januar 2003
Beiträge
2.642
Ich habe doch nun schon zwei davon ...
Wie oft denn nun noch???


;-)
 
gitarrenruebe
gitarrenruebe
Well-known member
Registriert
20 Oktober 2005
Beiträge
5.559
Lösungen
1
finetone schrieb:
Ich habe doch nun schon zwei davon ...
Wie oft denn nun noch???


;-)
Ich aber nicht :patsch: ...
Danke - jetzt schon.
Hatte hier kein Mehrfach-Netzteil mehr, das Miniboard läuft derzeit mit einem Sanyo Eneloop Pedal Dingenskirchen, aber man weiß ja nie ...
Danke Robin !
 
gitarrenruebe
gitarrenruebe
Well-known member
Registriert
20 Oktober 2005
Beiträge
5.559
Lösungen
1
Caline Netzteil funzt bei mir in der Kombi Analog und Digital NICHT !
Nur Analog - supi.
Nur Digital - supi.
Mix - hochfrequentes Sirren.
Sowohl bei allen Pedalen vorm Amp, als auch bei Compressor und Zerre davor und Delay in der Loop.
Mehrere Zerren und mehrere Delays über längeren Zeitraum getestet.
No Go. Schade.


Die getrennt isolierten Ausgänge scheinen leider nicht vorhanden zu sein.
 
A
Anonymous
Guest
Moin!

Das ist merkwürdig, ich benutze das Ding auch im Digital-/ Analog-Mix und habe keine Probleme.
Auch zwei weitere mir bekannte Personen haben da keinen Stress mit.
Vielleicht ist das Gerät ja einfach nicht O.K.?

Hier mein Board mit dem Netzteil, der Z-Cat Poly Octaver 2 ist digital, null Störgeräusche:

pedalboard15.jpg
 
P
Partscaster
Well-known member
Registriert
13 August 2014
Beiträge
211
Lösungen
1
madler69 schrieb:
Hier mein Board mit dem Netzteil, der Z-Cat Poly Octaver 2 ist digital, null Störgeräusche

Eventuell hat Ruebe ein Digitales Gerät mit Display dabei!? Die machen in der Regel öfter Probleme. Manche aber auch nicht. Ist ein Glücksspiel. Leider sind bei den günstigen Netzteilen die 9V Anschlüsse meistens nicht galvanisch voneinander getrennt. Wenn man noch einen (oder mehrere) Anschlüsse mit einstellbarer Spannung hat hilft es oft, das Problemgerät an diesem zu probieren, da die Ausgänge oft separat vom Trafo kommen.

Gruß
Michael
 
gitarrenruebe
gitarrenruebe
Well-known member
Registriert
20 Oktober 2005
Beiträge
5.559
Lösungen
1
Partscaster schrieb:
madler69 schrieb:
Hier mein Board mit dem Netzteil, der Z-Cat Poly Octaver 2 ist digital, null Störgeräusche
Eventuell hat Ruebe ein Digitales Gerät mit Display dabei!? Die machen in der Regel öfter Probleme.

Sowohl das Zoom MS70CDR (mit Display) und das G3 (mit drei Displays) machen Probleme. Könnte sein, dass das der Grund ist.

Die Kombi mit diesen Dingern funzt bei mir am Sanyo Pedaljuice auch nicht.
 
A
Anonymous
Guest
Hai Rolf,

ich weiss ja nicht welchen Strombedarf dein Board hat, aber ein anderes Board von mir
läuft mit 2 NUX-Pedalen (auch mit Display) und analogen Zerrrern mit dem Harley Benton Powerplant Junior
ohne Probleme. Auch nicht teuer und vielleicht einen Versuch wert ...

pedalboard14.jpg
 
gitarrenruebe
gitarrenruebe
Well-known member
Registriert
20 Oktober 2005
Beiträge
5.559
Lösungen
1
madler69 schrieb:
Hai Rolf,

ich weiss ja nicht welchen Strombedarf dein Board hat, aber ein anderes Board von mir
läuft mit 2 NUX-Pedalen (auch mit Display) und analogen Zerrrern mit dem Harley Benton Powerplant Junior
ohne Probleme. Auch nicht teuer und vielleicht einen Versuch wert ...

pedalboard14.jpg
Das NUX Delay war ok, hat aber am PedalJuice auch gezirpt.
Das NUX hab ich aber aus anderen Gründen geht schnell wieder zurückgegeben (der chinesische ebay-Versender hatte sein DE-Lager im Nachbarort des alten Wohnsitzes, da bin ich in 5 Minuten hingefahren und hab den Chinesen dann in weiteren 30 Minuten erklärt, dass ich das Ding wieder zurückgeben will, sehr abenteuerlich ...)

Aber das kleine PowerPlant könnte klappen.
 
M
moritz
Well-known member
Registriert
20 Mai 2008
Beiträge
86
Ahoi,
das Powerplant Junior habe ich auf 2 verschiedenen Boards im Einsatz, klare Empfehlung! Ich habe auch digitale und analoge Pedale gemischt, da zirpt bei mir nichts. Die Ausgänge scheinen 'wirklich' isoliert zu sein :cool:
Grüße
Moritz
 
A
Anonymous
Guest
Komisch, komisch. Ich kenne dieses hochfrequente Fiepen auch vom gleichzeitigen Betrieb analoger und digitaler Effekte, und es ist immer bei Schaltnetzteilen (ohne Trafos) aufgetreten, auch bei einem sackteuren Cioks. Das olle Fame DCT 2000 mit den Trafos funzt hingegen problemlos. Hat übrigens auch galvanisch getrennte Ausgänge. Wie ist das bei dem gefeatureten Netzteil aus der Bucht?
 
gitarrenruebe
gitarrenruebe
Well-known member
Registriert
20 Oktober 2005
Beiträge
5.559
Lösungen
1
gitarrenruebe schrieb:
Caline Netzteil funzt bei mir in der Kombi Analog und Digital NICHT !
Nur Analog - supi.
Nur Digital - supi.
Mix - hochfrequentes Sirren.
Sowohl bei allen Pedalen vorm Amp, als auch bei Compressor und Zerre davor und Delay in der Loop.
Mehrere Zerren und mehrere Delays über längeren Zeitraum getestet.
No Go. Schade.


Die getrennt isolierten Ausgänge scheinen leider nicht vorhanden zu sein.

Ich habe nochmals folgende Kombi probiert:
Nur analoge Treter (Zerrer, Compressor, EQ) - alles gut
Analoge & digitale Treter gemischt - geht nicht: Fiept, tickert, unbrauchbar!

Es wurden digitale Teile mit (Zoom MS 70 CDR, G3) und ohne (TC Flashback X4) Display getestet, daran liegt es nicht!
Die Kombi Analog/Digital macht (bei MIR/meinem Gerät) den Ärger.
Das "kleine" PowerPlant mit isolierten Einzelausgängen hatte ich vor längerer Zeit auch schon mal, genau die gleichen Geräusche wie beim Caline.

Das ist alles kein Weltuntergang (dann wird das Delay halt von einer eigenen Wandwarze gespeist), aber ärgerlich.

Es scheint, als sei (unter den günstigeren) Netzteilen wirklich das Fame mit dem Hirschgeweih-Tribal das Einzige, das keine Mucken macht.
 
A
Anonymous
Guest
gitarrenruebe schrieb:
Caline Netzteil funzt bei mir in der Kombi Analog und Digital NICHT !

...

Das "kleine" PowerPlant mit isolierten Einzelausgängen hatte ich vor längerer Zeit auch schon mal, genau die gleichen Geräusche wie beim Caline.

Sehr merkwürdig! Bei mir funzen beide, auch im Mix!

gitarrenruebe schrieb:
Es scheint, als sei (unter den günstigeren) Netzteilen wirklich das Fame mit dem Hirschgeweih-Tribal das Einzige, das keine Mucken macht.

Vulgo: Arschgeweih ;-) Das Fame ist klasse, leider nur groß und schwer.
 
Hollywoody
Hollywoody
Well-known member
Registriert
30 Januar 2007
Beiträge
262
Ort
24113 Kiel
madler69 schrieb:
Moin!

Hallo Madler69, darf ich Dir eine Frage stellen??
Wo bekomme ich diese Metalldistanzbolzen die Du auf Deinem
Board für die 2. Ebene genommen hast??

Ich möchte nämlich mein Board umbauen, so daß die Power Netzteile
entweder unterm Board oder wie bei Dir auf dem Boarddeck bleiben
und darüber eine 2. Ebene für Pedale. Damit das Board nicht noch größer wird.
Danke für Tipps und Rat, Gruss Hollywoody

[img:800x600]http://www.ais-moers.de/gw/pedalboard15.jpg[/img]
 
 
Oben Unten