NEU*** Seymour Duncan P-Rails


A
Anonymous
Guest
Es gibt ne interessante Neuigkeit von Seymour Duncan - den P-Rails

sn05s.jpg



Ich klau mir einfach mal die Beschreibung:

Völlig neues und sehr ansprechendes Pickupkonzept! Bei den Duncan P-Rails handelt es sich um normal große Humbucker, die einerseits zu einem Full Size P-90 und andererseits zu einem Singlecoil-Rail-Pickup gesplittet werden können. Letzterer liefert nicht zuletzt dank seines Alnico-Magneten einen vintagemäßigen Stratsound. Der P-Rails passt in jede normale Humbucker-Fräsung.
Wer nur Humbucker- und P-90-Sounds braucht, kommt pro Pickup mit einem Zwei-Wege-Mini-Schalter (Push-Pull oder Mini-Toggle) aus. Wer Humbucker, P-90 und die zusätzliche Option des stratmäßigen Singlecoils möchte, braucht pro Tonabnehmer einen Dreiwege-Schalter (An/Aus/An).


Scheint ein gutes Konzept zu sein, für Leute die sehr flexibel sein möchten in ihrem Sound - ob es eine eierlegende Wollmilchsau ist, zeigt wohl nur ein eigener Test. Oder hat hier schon jemand Erfahrung damit gemacht? Gibt es als Neck- und Bridgepickup, jeweils für 86 Öcken.

Hier noch ein Clip dazu:

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=fZhJXcSVnfs[/youtube]
 
B
Banger
Guest
Nun, die feinen Details lassen sich über ein YT-Video sicherlich nicht raushören, aber die Richtung wird schon klar.
Die Modi "P90" und "Humbucker" klingen durchaus amtlich und brauchbar; der Rail alleine klingt mir allerdings im Vergleich zu den SCs in der Strat (einfach mal zwischen Anfang und Mitte des Videos hin- und herschalten) zu "snappy", also höhenbetont mit zu wenig "Eiern".
Schade, aber das bisschen Platz neben dem P90 bis zur HB-Breite gibt wohl einfach nicht mehr her.
 
A
Anonymous
Guest
Banger":2ldkkpyr schrieb:
Nun, die feinen Details lassen sich über ein YT-Video sicherlich nicht raushören, aber die Richtung wird schon klar.
Die Modi "P90" und "Humbucker" klingen durchaus amtlich und brauchbar; der Rail alleine klingt mir allerdings im Vergleich zu den SCs in der Strat (einfach mal zwischen Anfang und Mitte des Videos hin- und herschalten) zu "snappy", also höhenbetont mit zu wenig "Eiern".

Ich denke, man muss das Teil selbst mal hören - aber mir geht das so wie dir beim anhören - der Singlecoilsound kommt ziemlich höhenlastig. Kann natürlich auch an der Einstellung des Amps liegen. Ich finde die Idee allerdings äußerst interessant und stylisch sind die Teile ja auch noch. Die in dem Video gezeigten in white pearl sehn schick aus.

Werde mir mal nen Neckpickup gönnen zum testen - vielleicht auch gleich'n Pärchen? Ich hab da ja noch ne Gitte wo das perfekt passen und auch klingen könnte :lol:


Hier die Werte:

Neck:
Humbucking: 12.60 KOhm
P-90: 7.20 KOhm
Rails: 5.45 KOhm


Bridge:
Humbucking: 18.35 KOhm
P-90: 10.05 KOhm
Rails: 8.30 KOhm

Magnet: two Alnico 5 bars
Cable: four-conductor
 
little-feat
little-feat
Well-known member
Registriert
29 März 2020
Beiträge
5.459
Lösungen
2
Ort
Hamburg
Nä, Bullshit.

Duncan bekommt ja noch nicht einmal einen Humbucker hin, der gesplittet nach SC klingt.

Und dann noch P90 oben drauf?

Das Ding scheint in der Marketing-Abteilung entstanden zu sein.
 
auge
auge
Moderator
Teammitglied
Registriert
9 Oktober 2006
Beiträge
5.658
Lösungen
2
Ort
zwischen Tür und Angel...
Die Idee finde ich extrem spannend und ich hab ja gerne viele Sounds "on Board".
Er hat da eine heritage am Start und Möglicherweise werde ich das auch mal in einer meiner McInturffs testen.
Wobei ich, wenn da jemand von euch sich bereits drübertraut, ich mich durchaus etwas gedulden kann um noch konkretes von euch zu hören.
Ich finde YT Soundgeschichten immer "schwer". Der Sound ist immeer schlecvht. Im Moment finde ich auch die SCs zu "snappy" aber kann es nicht wirklich beurteilen.
JO RAPP
Wer fängt an? ;-)
Lg
Auge
 
A
Anonymous
Guest
little-feat":1i6sqmzu schrieb:
Nä, Bullshit.

Duncan bekommt ja noch nicht einmal einen Humbucker hin, der gesplittet nach SC klingt.
.

Prrrrrrrrrr, langsam Bulle :lol: Ich hab zur Zeit nen Pearly Gates Neck PU in meiner Fenix Paula und der klingt schon sehr geil im SC Modus.

Klar steckt da Marketing hoch zehn dahinter - aber ein eigener Test wird zeigen was der All-in-One Pickup wirklich leistet. Isser nix, isser ratzfatz wieder wech ;-)
 
Sonny
Sonny
Well-known member
Registriert
26 Oktober 2006
Beiträge
974
Ort
Edo
GRUSELIG!
Also der Humbucker mode ist soweit ok.Der P90 mode geht auch noch
aber bei der Singlecoil Mode hörts dann bei mir auf!

Das klingt absolut nicht nach dem was ich mir unter nem SC ton vorstelle.Mein Stratocaster ist mir da doch um einiges lieber da sie nicht wie hier übermässig straff ist sondern sehr zart ist,in sämtlichen Hinsichten aber gut ich gleite mal wieder ab :roll:
 
A
Anonymous
Guest
Wenn die beide!! Pickups richtig eingebaut hätten, würde der Rail SC vielleicht auch "nach was klingen". Aber so nimmt der Rail bei beiden Pickups an ungünstigen Positionen ab. Da würde vermutlich jeder andere SC auch bescheiden klingen...

komischer Bullshit...
 
A
Anonymous
Guest
Also ich oute mich jetzt mal als Vollpfosten auf dem Gebiet aber wenn ich (ich rede jetzt wirklich nur von meinem Empfinden) da jetzt nur Sound ohne Bild hätte. Würde ich sagen der Gitarrist dreht einfach nur das VolumenPoti auf und kriegt von irgendwoher mehr Bässe ^^
Und für etwas was im Publikum außer den 2 Berufsmusikern ohne Freundin eh keiner warnimmt mach ich nicht die Saiten von einer Gitarre und fang an zu löten.
Sicher bei versierten Musikern mögen sich da DIE mortz Möglichkeiten im Sound auftun aber ich übe da doch lieber am Boden strampelnd das Solieren
in alter Angus manier , das merkt zumindest jemand^^
 
Sonny
Sonny
Well-known member
Registriert
26 Oktober 2006
Beiträge
974
Ort
Edo
Schuki":1zhkckg3 schrieb:
Und für etwas was im Publikum außer den 2 Berufsmusikern ohne Freundin eh keiner warnimmt mach ich nicht die Saiten von einer Gitarre und fang an zu löten.

Die leute werden es nicht erkennen aber wahrnhemen.Selbst meine Oma kann nen unterschied zwischen nem humbucker und nem SC hören(nicht erkennen)!
 
A
Anonymous
Guest
Also meine Oma hört mir wenn überhaupt nur auf der klassischen Gitarre zu aber das ist en anderes Thema.
Ich weiß ja auch echt nicht vor was für leuten du spielst aber der Großteil meines Publikum nimmt es "kaum" wahr ob ich Live mit Metal Solid dem Boss ME50 oder dem Engl Powerball verzerre und da liegen für mich als Gitarristen auch Welten dazwischen.Bei "uns" wird hauptsächlich auf den Gesang geachtet und solang das Gesamtbild Band passt bemerkt man sie auch kaum . klingt etwas kacke dann! sind sofort alle Ohren aufgestellt^^

Naja aber egal wer einen solchen Pickup und die damit verbundenen Möglichkeiten braucht soll ihn nutzen.
Im prinzip möcht ich damit auch niemanden an den Hacken fahren sondern mich einfach nur über irgendetwas beschweren da schon wieder Freitag ist und ich vorm PC sitze :roll: ;-)
 
Sonny
Sonny
Well-known member
Registriert
26 Oktober 2006
Beiträge
974
Ort
Edo
Schuki":8cobq6g9 schrieb:
Ich weiß ja auch echt nicht vor was für leuten du spielst aber der Großteil meines Publikum nimmt es "kaum" wahr ob ich Live mit Metal Solid dem Boss ME50 oder dem Engl Powerball verzerre

Darum ging es mir nicht ich meine den soundunterschied der einzelnen Pickups.Ich meine JEDER kann den unterschied von SC und humbucker hören.
Und vor wem ich spiele? Session :lol: (spass bei seite)
 
A
Anonymous
Guest
Joa ich versteh ja was du meinst und das mit der Zerre war nur ein Beispiel.
Setzt du dich mit deiner Strat(schönes Instrument) Kabel und Amp in ein Zimmer und frägst die Leute die im beispiel alle Blind sind ^^wo die Unterschiede im Sound sind wärend du Verschiedene Pickups spielst , werden dir den wohl alle beschreiben können vermutlich auch meine Oma.
Nur mache ich und du vermutlich auch nicht nur Musik im heimischen Wohnzimmer sondern eben auch für die Bühne.
Und da bin ich immer noch der meinung das nicht Gitarristen den unterschiedlichen Pickupsound bei solchen "Mischpickups" kaum im Gesamtklangbild warnehmen .
Aber naja egal^^
 
A
Anonymous
Guest
Magman":30oo7g65 schrieb:
....

Scheint ein gutes Konzept zu sein, für Leute die sehr flexibel sein möchten in ihrem Sound .... [/youtube]

.... oder sich nicht so recht entscheiden können, ob sie lieber nen splitbaren Humbucker oder einen P90 im Humbuckerformat wollen.
Ich bin so einer.

Mal gucken, könnte ich mir am Hals meiner Bach Fat SG gut vorstellen ...

Tschö
Stef
 
Dr.Dulle
Dr.Dulle
Well-known member
Registriert
28 April 2007
Beiträge
1.588
Lösungen
1
Ort
Berlin-Wedding
Marcello":2fw8x9b1 schrieb:
Wenn die beide!! Pickups richtig eingebaut hätten, würde der Rail SC vielleicht auch "nach was klingen". Aber so nimmt der Rail bei beiden Pickups an ungünstigen Positionen ab. Da würde vermutlich jeder andere SC auch bescheiden klingen...

komischer Bullshit...

Hab ich auch nicht kapiert warum die so herum eingebaut sind....
hätte ich genau andersrum gemacht. :shrug:
 
A
Anonymous
Guest
nichtdiemama":31bq2w58 schrieb:
Mal gucken, könnte ich mir am Hals meiner Bach Fat SG gut vorstellen ...

Hi Stef,

ja mach ma rein - ich hatte den gleichen Gedanken ;-) Meine spezielle Bach SG ist nach langer Wartezeit gestern angekommen und macht'n sehr sehr guten Eindruck. Superleicht und sehr drahtig. Noch'n paar Tage Test und ich schreib was näheres dazu.....
 
auge
auge
Moderator
Teammitglied
Registriert
9 Oktober 2006
Beiträge
5.658
Lösungen
2
Ort
zwischen Tür und Angel...
Dr.Dulle":35ap9mr9 schrieb:
Marcello":35ap9mr9 schrieb:
Wenn die beide!! Pickups richtig eingebaut hätten, würde der Rail SC vielleicht auch "nach was klingen". Aber so nimmt der Rail bei beiden Pickups an ungünstigen Positionen ab. Da würde vermutlich jeder andere SC auch bescheiden klingen...

komischer Bullshit...

Hab ich auch nicht kapiert warum die so herum eingebaut sind....
hätte ich genau andersrum gemacht. :shrug:


wahrscheinlich weil die alle einen an der Waffel haben bei SD. Und wissen ja sowieso nix die Typen. Woll'n ja nur was verkaufen und das am besten wenns scheisse klingt.
 
A
Anonymous
Guest
... zu der Pickup-Drehung im Video: liegt so vielleicht der p-90-Part besser?
Es ist schade, das der Duncanmensch so reinknallt, um etwas nuanciertere Sachen zu hören ist der stil nicht gerade geeignet.

Die Idee ist trotzdem sehr reizvoll, für mich eh nur wegen HB +P90.
Hat das jemand von Euch inzwischen mal irgendwo selbst getestet? Oder gar in Benutzung?
 
A
Anonymous
Guest
frankpaush":237paeub schrieb:
...
Es ist schade, das der Duncanmensch so reinknallt, um etwas nuanciertere Sachen zu hören ist der stil nicht gerade geeignet.

Das habe ich mir auch gedacht...
Der bräuchte eigentlich keinen Multimedia Humbucker.
Das klingt immer so ein bisschen Funky. Wahrscheinlich sein Lieblingsriff

Mfg G100
 
auge
auge
Moderator
Teammitglied
Registriert
9 Oktober 2006
Beiträge
5.658
Lösungen
2
Ort
zwischen Tür und Angel...
Ich warte auch schon, dass mal jemand sowas testet. Immer auf der Suche nach flexibilität würde mir sowas schon gefallen. In der Steposition der Albert Lee kann ich mir so einen P-Rail recht gut vorstellen.
 
A
Anonymous
Guest
...ich habe hier eine Mahagony Chevy-Les Paul Custom, auf der ich mir sowas wohl vorstellen könnte.
--> http://www.guitarworld.de/gwpages/gear, ... -lp-c.html


PS:
Äh, saget mal, wieso wird das Wort "M a h a g o n y" hier in "Marzipan" gewandelt???

Test: Mahagony (<-- ich schreibe "M a h a g o n y" ohne Leerzeichen zwischen den Buchstaben... bug, böser hack oder feature?)
 

Ähnliche Themen

 

Oben Unten