Neues Boxenkonzept bei Tubetown - schon gehört?


A
Anonymous
Guest
Mal ne neue Sau durchs Dorf treiben, ist ja Sommerloch:

Wo genau sich Tubetown das abgeguckt hat, weiß ich nicht mehr, ich fand aber schon immer, dass das Sinn macht und einfach funktionieren muss:

http://www.tube-town.net/ttstore/advanced_search_result.php?keywords=raptor&x=0&y=0

Ein Teil der rückwärtig abgestrahlten Schallwellen wird an gewinkelt eigebauten "Prallflächen" durch seitliche Öffnungen herausreflektiert. In den verschiedenen Ansichten der Lemberg-Version sieht man es ganz gut.

Ich werde nun nicht meine Boxen durch solche ersetzen ;) aber die Konstruktion ist nicht undurchdacht odfer abwegig. Beste Hörbarkeit auf der Bühne wollen wir doch alle.
 
gitarrenruebe
gitarrenruebe
Well-known member
Registriert
20 Oktober 2005
Beiträge
5.558
Lösungen
1
Klingt für mich sehr stimmig.

Ich brauche derzeit keine Box, aber wenn ich eine bräuchte, wäre das sehr interessant. Gerade in kleinen Locations sicher eine gute Sache.
Über Erfahrungsberichte würde ich mich freuen!
 
A
Anonymous
Guest
... zudem Dirk von TT meiner Erfahrung nach grundsätzlich alles möglich macht (Unmögliches dauert etwas länger, gegen Aufpreis wird gehext) und zB auch eine 2x12 in dieser Konstruktionsweise baut, wenn das gewünscht sein sollte - ein echter Custom Shop.
 
A
Anonymous
Guest
Als lemberg steht sie seid Montag Zuhause...

Sehr gutes Konzept. Unglaublich gute Verteilung des Sounds im Raum. Und klingen tut se größer als sie ist....

Fotos und Bericht kommt irgendwann... Schaffe ich gerade nicht...
 
T
tommy
Well-known member
Registriert
16 März 2009
Beiträge
2.338
Lösungen
1
Ort
Norderstedt SH
Das mit der seitlichen Abstrahlung erinnert mich an Omas Röhrenradio. Und was hatten die Dinger für einen geilen Raumklang obwohl keine zusätzlichen Lautsprecherboxen!

Bin sehr gespannt!
 
A
Anonymous
Guest
Oh ja ... da schlägt das Herz des 1x12 Fanboys doch direkt mal eine ganze Ecke höher. Und extrem schick sieht das Ding auch noch aus.
Mal sehen ... vielleicht ist das was für meinen Bluesman.

Bin gespannt auf den Detailbericht.

Gruß
.Gurki
 
S
Schnabelrock
Well-known member
Registriert
15 Juni 2005
Beiträge
1.672
Lösungen
1
Wow, ´ne offene Box. :-D
 
bushy
bushy
Well-known member
Registriert
14 Januar 2008
Beiträge
273
Ort
Münster
Bin bei Tommy,
mein olles Loewe Optra hat ne 3 D Taste (heißt tatsächlich so) und dann geht die Sonne auf. Bin gespannt ..... :-D
 
A
Anonymous
Guest
tommy schrieb:

Mein Philips Saturn - letztens generalüberholt worden - hat vier Speaker, zwei verschieden große runde strahlen nach vorn, zwei ovale strahlen seitlich und open back ist das Ganze auch noch.

Die zwei EL84 machen das Ding weder enorm laut noch ist es enorm bassstark, aber RAUMFÜLLENDEN SOUND hat dieses Radio!

So eins hier:

http://antiqueradios.com/gallery/main.php?g2_view=core.DownloadItem&g2_itemId=47960&g2_serialNumber=2

Hm, ob ich vielleicht DOCH all meine Boxen durch die neuen von Tubetown ersetze? Oder wenigstens eine? :D
 
F
FreiBlues
Well-known member
Registriert
7 März 2015
Beiträge
82
Ort
Freiburg
das sind astreine Kopien der Forte 3D Cabs aus USA, die Firma ging leider letztes Jahr? pleite und kann sich deshalb wohl kaum gegen diese Piraterie wehren, schade eigentlich, der Designer und Inhaber war nämlich sehr nett und hat dies mit Herzblut entwickelt und betrieben. Fehlt nur noch die Querrillung zur Gewichtsreduzierung und Schalllenkung, aber das kopieren die bei TT auf Wunsch sicher auch.

[img:356x263]http://up.picr.de/22740213er.jpg[/img]
[img:800x600]http://up.picr.de/22739789eq.jpg[/img]
[img:400x319]http://up.picr.de/22739792gi.jpg[/img]

einfach mal nach Forte 3D Cabinet googeln.....
 
asatmann
asatmann
Well-known member
Registriert
25 April 2007
Beiträge
538
Lösungen
2
Ort
88515
FreiBlues schrieb:
das sind astreine Kopien der Forte 3D Cabs aus USA, die Firma ging leider letztes Jahr? pleite und kann sich deshalb wohl kaum gegen diese Piraterie wehren, schade eigentlich, der Designer und Inhaber war nämlich sehr nett und hat dies mit Herzblut entwickelt und betrieben. Fehlt nur noch die Querrillung zur Gewichtsreduzierung und Schalllenkung, aber das kopieren die bei TT auf Wunsch sicher auch.



einfach mal nach Forte 3D Cabinet googeln.....

http://www.tube-town.de/ttforum/index.php/topic,20440.msg206789.html#msg206789

:roll: Uiuiui, Piraterie gleich!
 
F
FreiBlues
Well-known member
Registriert
7 März 2015
Beiträge
82
Ort
Freiburg
asatmann schrieb:
FreiBlues schrieb:
das sind astreine Kopien der Forte 3D Cabs aus USA, die Firma ging leider letztes Jahr? pleite und kann sich deshalb wohl kaum gegen diese Piraterie wehren, schade eigentlich, der Designer und Inhaber war nämlich sehr nett und hat dies mit Herzblut entwickelt und betrieben. Fehlt nur noch die Querrillung zur Gewichtsreduzierung und Schalllenkung, aber das kopieren die bei TT auf Wunsch sicher auch.



einfach mal nach Forte 3D Cabinet googeln.....

http://www.tube-town.de/ttforum/index.php/topic,20440.msg206789.html#msg206789

:roll: Uiuiui, Piraterie gleich!

nun, ich kann ja nicht jedes Forum durchsuchen, aber gut das er es hier klarstellt, dieses Statement gehört M.E. fairerweise aber zum Produkt/Produktbeschreibung, dann gäbe es erst gar keinen Beigeschmack...
 
gitarrenruebe
gitarrenruebe
Well-known member
Registriert
20 Oktober 2005
Beiträge
5.558
Lösungen
1
FreiBlues schrieb:
asatmann schrieb:
FreiBlues schrieb:
das sind astreine Kopien der Forte 3D Cabs aus USA, die Firma ging leider letztes Jahr? pleite und kann sich deshalb wohl kaum gegen diese Piraterie wehren, schade eigentlich, der Designer und Inhaber war nämlich sehr nett und hat dies mit Herzblut entwickelt und betrieben. Fehlt nur noch die Querrillung zur Gewichtsreduzierung und Schalllenkung, aber das kopieren die bei TT auf Wunsch sicher auch.



einfach mal nach Forte 3D Cabinet googeln.....

http://www.tube-town.de/ttforum/index.php/topic,20440.msg206789.html#msg206789

:roll: Uiuiui, Piraterie gleich!

nun, ich kann ja nicht jedes Forum durchsuchen, aber gut das er es hier klarstellt, dieses Statement gehört M.E. fairerweise aber zum Produkt/Produktbeschreibung, dann gäbe es erst gar keinen Beigeschmack ...

Ohne hier was hochkochen zu wollen, aber Piraterie wäre mMn gegeben, wenn jemand
die Cabs kopiert, und das Logo von Forte draufschrauben würde.
Und, dass hier steht in der Produktbeschreibung:
Dirk von TT schrieb:
Die beiden seitlichen Öffnungen, welche von einem vor Jahren vorgestellten Boxenkonzept übernommen werden, arbeiten als eine Art Side-Fill.
 
gitarrenruebe
gitarrenruebe
Well-known member
Registriert
20 Oktober 2005
Beiträge
5.558
Lösungen
1
btw - Die Kippvorrichtung von forte ist ja mal klasse:
[img:421x750]http://i239.photobucket.com/albums/ff170/gair1944/Guitar%20Amps/F9.jpg[/img]
Schaut ja irgendwie so aus, als gäbe es so etwas im Handel als Hardware-Teil - weiß da jemand was?
Wer so Dinger zum Verkauf anbietet?
 
A
Anonymous
Guest
Mit einem darauf stehenden Top wäre mir das zu wackelig.
Die Box müsste dazu schon mit vier an den Ecken befestigten Füßen auf dem Boden stehen. Oder vorne zwei dieser Klappfüße haben. Wenn das Top während des Gigs dem Ruf der Gravitation folgt, verteilt sich nämlich womöglich gar kein Schall mehr, egal welcher Art die Öffnungen der Box sind ...
 
gitarrenruebe
gitarrenruebe
Well-known member
Registriert
20 Oktober 2005
Beiträge
5.558
Lösungen
1
ferdi schrieb:
Mit einem darauf stehenden Top wäre mir das zu wackelig.
Die Box müsste dazu schon mit vier an den Ecken befestigten Füßen auf dem Boden stehen. Oder vorne zwei dieser Klappfüße haben. Wenn das Top während des Gigs dem Ruf der Gravitation folgt, verteilt sich nämlich womöglich gar kein Schall mehr, egal welcher Art die Öffnungen der Box sind ...
Das Top müsste ja nicht draufstehen. Ich finde jedenfalls tilt backs untendrunter deutlich
sympathischer als die 7ender-Leisten an der Ampseite.
Das hier gefällt mir auch schon immer:
[img:1450x1450]http://www.altomusic.com/media/catalog/product/l/a/laney-L20T112-0.jpg[/img]
 
Woody
Woody
Well-known member
Registriert
16 April 2003
Beiträge
2.895
Lösungen
2
Ort
Köln
gitarrenruebe schrieb:
Das Top müsste ja nicht draufstehen. Ich finde jedenfalls tilt backs untendrunter deutlich
sympathischer als die 7ender-Leisten an der Ampseite.
Das hier gefällt mir auch schon immer:

Hast Du den Lionheart mal angespielt?
Ich kenne bisher nur den 5-Watter und den fand ich echt gut.
Den 20er muss ich unbedingt irgendwann mal anspielen.

Viele Grüße,
woody
 
univalve
univalve
Well-known member
Registriert
27 Mai 2014
Beiträge
2.099
Ich fand den 20er etwas flach und unbeeindruckend. Ein normaler VOX 15 ist da spannender, feinzeichnender und besser auflösend.
 
asatmann
asatmann
Well-known member
Registriert
25 April 2007
Beiträge
538
Lösungen
2
Ort
88515
Hm.. Interessant, was du sagst. Eigentlich habe ich gerade angefangen mit dem 4x10 Combo zu liebäugeln...
 
A
Anonymous
Guest
Waaaaaaaah - Admin! Ein klarer Fall von Threadjacking! :drama:
Sofort lebenslange Forumssperre, teeren, federn, und das Equipment wird konfisziert und unter den Forumsmitgliedern aufgeteilt! :isso!:

Entspannte Grüße, Ferdi
 
gitarrenruebe
gitarrenruebe
Well-known member
Registriert
20 Oktober 2005
Beiträge
5.558
Lösungen
1
Woody schrieb:
gitarrenruebe schrieb:
Das Top müsste ja nicht draufstehen. Ich finde jedenfalls tilt backs untendrunter deutlich
sympathischer als die 7ender-Leisten an der Ampseite.
Das hier gefällt mir auch schon immer:

Hast Du den Lionheart mal angespielt?
Ich kenne bisher nur den 5-Watter und den fand ich echt gut.
Den 20er muss ich unbedingt irgendwann mal anspielen.
Ich hatte den 5er kurz, sehr kurz. War nicht meine Welt, wobei das kein schlechter Amp ist.
Robin hat insofern Recht, im Vergleich ist der AC15 der charakteristischere Amp.
Ich fand aber die alten Laney VC30 mit 2x10" sehr gut - besser als Lionheart.
Ist aber echt eher Geschmacksache, das ist schon ein guter Amp. :?:
 
 

Oben Unten