Nightgwish und Tarja... es ist aus... *trauer*


A
Anonymous
Guest
Nightwish wird nun ohne Tarja Turunen auskommen müssen. Hier mal der Brief vom Rausschmiss... ich glaube da geht eine große Band dahin...



Liebe Tarja,

Es ist an der Zeit zu entscheiden, ob die Geschichte Nightwishs hier endet oder ob sie noch eine unbestimmte Zeit andauern wird. Wir haben 9 Jahre an diesem Werk gearbeitet und wir sind noch nicht bereit aufzugeben. Nightwish ist eine Lebensart, etwas wofür wir leben, und wir sind uns sicher, dass wir es nicht einfach so loslassen können.

Genauso sicher ist aber auch die Tatsache, dass wir nicht länger mit Dir und Marcelo zusammenarbeiten können. Während des vergangenen Jahres sind Dinge passiert, die mir jeden Tag durch den Kopf gehen, Tag und Nacht. Deine Einstellung und Dein Verhalten passen nicht mehr zu Nightwish. Es sind Eigenschaften, von denen ich niemals erwartet hätte, sie in meiner guten alten Freundin zu sehen. Menschen, die ein Jahr lang nicht miteinander reden gehören nicht in die selbe Band.

Wir sind in einer Industrie, in der der geschäftliche Teil ein notwendiges Übel ist, und etwas worüber ich mir ständig Sorgen mache. Wir sind aber auch in einer Band, deren Musik von Herzen kommt, in der es um Freundschaft und um die Musik selbst geht. Die geistige Befriedigung sollte immer wichtiger sein als Geld! Nightwish ist eine Band, es ist ein Geühl.
Leider sind Dir Geld, Geschäfte und all die Dinge, die nichts mit Gefühlen zu tun haben, viel wichtiger geworden. Du bist der Meinung, dass Du Dich und Deine musikalische Karriere für Nightwish geopfert hast, anstatt zu sehen, was Dir Nightwish gegeben hat. Diese Einstellung hast Du mir sehr deutlich gezeigt, als Du mir im Flugzeug in Toronto folgendes gesagt hast: "Ich brauche Nightwish nicht mehr" und "Bedenke, Tuomas, dass ich diese Band jederzeit mit nur einem Tag Vorwarnung verlassen könnte."

Ich kann einfach kein Lied mehr für Dich zum singen schreiben.

Du hast selbst gesagt, dass Du eher eine "Gastmusikerin" bei Nightwish bist. Dieser Gastauftritt endet hier und Nightwish wird mit einer neuen Sängerin weitermachen.
Wir sind uns sicher, dass Du genauso erleichtert bist wie wir. Wir haben uns alle lange genug schlecht gefühlt.

Du hast uns gesagt, egal was kommt, das nächste Nightwish Album wird für Dich das letzte. Wir anderen hingegen wollen so lange weitermachen, wie das Feuer brennt. Es macht also keinen Sinn, das nächste Album noch mit Dir zu machen.
Wir vier sind das so oft durchgegangen und wir haben festgestellt, dass dies genau das ist, was wir in unserem Leben machen wollen. Es ist alles was wir können. Im Dezember 2004 hast Du in Deutschland gesagt, dass Du nie wieder mehr als zwei Wochen am Stück touren wirst. Du hast auch gesagt, dass wir die USA und Australien vergessen können, weil das Honorar und Hallen zu klein seien.

In Interviews habe ich gesagt, dass es das Ende der Band wäre wenn Tarja aussteigt. Ich kann es verstehen wenn viele es so sehen. Nightwish ist aber ein Bild meiner Seele, und ich bin nicht bereit das wegen einer Person aufzugeben. Einer Person, die ihre Kreativität auf etwas anderes konzentiert und deren Werte nicht zu meinen passen.

Es hat uns nie gestört, dass Du Dich nie am Songwriting und den Arrangements beteiligt hast. Nicht, dass Du in den 9 Jahren nie zu einer Probe gekommen bevor wir ins Studio gegangen sind. Auch nicht, dass Du auf Tour immer mit Deinem Mann getrennt von uns fliegen wolltest. Auch nicht die Tatsache, dass Du zweifellos das Gesicht der Band bist.
Wir haben es akzeptiert und uns okay dabei gefühlt, bis auf Geldgier, die Fans unterbewerten und Versprechen zu brechen. Wir fünf hatten uns geeinigt, dass Nightwish die Priorität für uns in den Jahren 2004-2005 sein sollte. Trotzdem waren Dir so viele Dinge wichtiger. Das ultimative Beispiel war die ausverkaufte Show in Oslo, die wir absagen mussten, weil Du für Deine Solo-Konzerte üben, Freunde treffen und ins Kino gehen musstest. Das waren die Worte, die Marcelo in seiner Mail verwendet hat, die er uns wegen der Absage geschickt hat. Das ist nur ein Beispiel von so vielen. Ich kann mir kein schlechtere Art vorstellen, selbstsüchtig zu sein und unsere Fans vor den Kopf zu stoßen.

Nightwish ist eine Lebensart und ein Job mit vielen Verpflichtungen. Und selbst gegenüber und auch den Fans gegenüber. Mit Dir können wir diesen Verpflichtungen nicht mehr nachkommen.

Tief in uns wissen wir nicht, wer von euch uns an diesen Punkt gebracht hat. Irgendwie hat Dich Marcelo von einem liebenswerten Mädchen in eine Diva verwandelt, die nicht mehr so denkt und handelt wie sie es früher getan hat. Du bist Dir Deiner Unersetzbarkeit und Deiner Position zu sicher.

Es ist offensichtlich, dass Du uns vier für Deinen Stress und Dein Leid verantwortlich machst. Und dass Du denkst, dass wir Dich nicht respektieren und Dir nicht zuhören. Glaube uns, wir hatten immer den allergrößten Respekt vor Dir als eine wunderbare Sängerin und Freundin. Oftmals während der vergangenen Jahre wurden die Pläne nur nach Deinen Entscheidungen gemacht. Du warst immer diejenige, die mehr Geld von den Shows wollte. Diese "mehr Entschädigung und mehr Geld von allen"-Einstellung ist die Tatsache, die uns am meisten enttäuscht!

Wir wünschten, dass Du von nun an mehr auf Dein Herz hörst als auf Marcelo. Kulturelle Unterschiede, gepaart mit Geldgier, Opportunismus und Liebe, ist eine gefährliche Kombination.

Wir sind nicht besonders stolz auf diese Entscheidung, aber Du hast uns keine Wahl gelassen. Die Kluft zwischen uns ist einfach zu groß. Diese Entscheidung wurde von uns vier Bandmitgliedern zusammen getroffen. Wir sind über den Punkt hinaus, an dem man Dinge noch durch Gespräche regeln könnte.

Alles Gute für Dich und Deine Karriere,

Tuomas



Emppu Jukka Marco

PS: Dies ist ein offener Brief an alle.
 
B
Banger
Guest
DunkelElf":2vliro7w schrieb:
Nightwish wird nun ohne Tarja Turunen auskommen müssen. Hier mal der Brief vom Rausschmiss... ich glaube da geht eine große Band dahin...

Naja, dem Brief zufolge wird eher Tarja ohne Nightwish auskommen müssen :)
 
A
Anonymous
Guest
Banger":d931tunm schrieb:
DunkelElf":d931tunm schrieb:
Nightwish wird nun ohne Tarja Turunen auskommen müssen. Hier mal der Brief vom Rausschmiss... ich glaube da geht eine große Band dahin...

Naja, dem Brief zufolge wird eher Tarja ohne Nightwish auskommen müssen :)

Nightwish... Nightwish... ich kenne nur Nightwash. Hab ich da was verpasst? Wo kann man von denen was hören, für umme natürlich?
 
karlchen
karlchen
Well-known member
Registriert
12 Januar 2004
Beiträge
624
Ort
Nähe Freiburg
migmag":4hggkgcr schrieb:
Banger":4hggkgcr schrieb:
DunkelElf":4hggkgcr schrieb:
Nightwish wird nun ohne Tarja Turunen auskommen müssen. Hier mal der Brief vom Rausschmiss... ich glaube da geht eine große Band dahin...

Naja, dem Brief zufolge wird eher Tarja ohne Nightwish auskommen müssen :)

Nightwish... Nightwish... ich kenne nur Nightwash. Hab ich da was verpasst? Wo kann man von denen was hören, für umme natürlich?

Bei Viva und MTV ... ;-)
 
A
Anonymous
Guest
Moin,

also mich hat bei Nightwish immer der Gesang genervt was dazu führte das ich mich nicht großartig mit der Band beschäftigt habe. Von daher bin ich optimistisch das endlich mal was gescheites bei denen rumkommt.

Desweiteren kann ich das nur zu gut verstehen das man sich von jemanden trennt nach der Beschreibung in dem Brief.

Andererseits ist es auch eine Frage sowas zu veröffentlichen und so publik zu machen, statt es einfach intern zu regeln...

Letztlich ist es mir aber auch relativ egal ;-)

gruß,
Jacques
 
Daniel
Daniel
Well-known member
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
1.866
Hallo...

Da die GUTE ja weder am Texten noch an den Songs beteiligt hat fragt sich, wer ist eigentlich Nightwish...? Gute Sängerinnen gibt es genug und eine Band verträgt schon mal ein neues Geschicht... es gibt genügend Beispiele.
Da ich mit Nightwish nie wirklich was anfangen konnte, spielt dies für mich keine Rolle... was mir mehr "Sorgen" bereitet ist Evanescence, wo ja der gute Ben Moody nicht mehr dabei zu sein scheint. Warum weiss ich leider nicht. Evanescence bestanden ja anfangs nur aus Ben und der guten Amy Lee. Was beim nächsten Album rauskommt wird zeigen, ob es noch die "Magie" hat die die erste CD hatte... obwohl ja in diesem Fall das Gesicht geblieben ist. Ben hat ja mit Anastasia nen coolen Song gemacht, er hatte sicher nen grossen Anteil an dem Erfolg von Evanescence...
 
A
Anonymous
Guest
Hi!

Ich mit Nightwish ebenfalls nix am Hut.
Aber da kann man mal wieder sehen wie die eigentlichen Musiker, die Masterminds, die Denker, die Schöpfer ............ ausgebeutet werden.
Die Jungs ham die Arbeit, die gute Sängerin probt nich nich mal und will dann noch die meißte Kohle von den Gigs.
Wer is eigentlich dieser Marcelo?

Und was heißt das?
Emppu Jukka Marco
 
karlchen
karlchen
Well-known member
Registriert
12 Januar 2004
Beiträge
624
Ort
Nähe Freiburg
migmag":jwor9u7i schrieb:
karlchen":jwor9u7i schrieb:
Bei Viva und MTV ... ;-)


Schauder... :? Keine Ahnung, wo diese Sender auf der Fernbedienung zu finden sind. Muss auch nicht.

Das geht schon in Ordnung *g*
Deshalb auch der -> ;-) <-

Ich mein wenn man das Glück hat mal zwischen der dauernden, penetranten, besch.. Ringtone-Werbungn und irgendwelchen komischen Sendungen/Produktionen Musikprogramm zu erwischen, dass da dann evtl. vielleicht auch mal Nightwish dabei ist.. Das Trefferpotenzial erhöht sich bei einer Uhrzeit ab 22:00 Uhr, weil da oftmals Hard*n Heavey gespielt wird..... :roll: :roll:

Gruß
 
A
Anonymous
Guest
MTViva... ja ja... die Klingeltonsender... arme welt oder?

Und diese Rapmusik... ich bin ja weltoffen, aber dazu nur mal so ein Zitat:

Die heutigen Hits sind vielfach nicht mehr nachsingbar, weil ihnen der hohe Wiedererkennungsfaktor fehlt. Also können Nachwuchssänger ihre Stimme gar nicht mehr durch Nachsingen schulen. Ein gediegener Satzgesang ist eigentlich völlig out. Ausnahmen bestätigen die Regel! Und beim so genannten Rap, der als subkuturelles Ventil im Ghetto amerikanischer Großstädte seine Berechtigung haben mag, reicht es schon zum Star, wenn man in einer Tour drauflosplappert. Alternativ kann man sich auch 100 Tage in einen Container sperren lassen und ist prompt CD-reif. Für engagierte RockmusikerInnen ist das kein Weg.
 
A
Anonymous
Guest
DunkelElf":yz6as0df schrieb:
MTViva... ja ja... die Klingeltonsender... arme welt oder?

Und diese Rapmusik... ich bin ja weltoffen, aber dazu nur mal so ein Zitat:

Die heutigen Hits sind vielfach nicht mehr nachsingbar, weil ihnen der hohe Wiedererkennungsfaktor fehlt. Also können Nachwuchssänger ihre Stimme gar nicht mehr durch Nachsingen schulen. Ein gediegener Satzgesang ist eigentlich völlig out. Ausnahmen bestätigen die Regel! Und beim so genannten Rap, der als subkuturelles Ventil im Ghetto amerikanischer Großstädte seine Berechtigung haben mag, reicht es schon zum Star, wenn man in einer Tour drauflosplappert. Alternativ kann man sich auch 100 Tage in einen Container sperren lassen und ist prompt CD-reif. Für engagierte RockmusikerInnen ist das kein Weg.

Du musst die Quelle angeben, du Nase. Ich habe den Satz nämlich auch im Ohr, komme aber nicht mehr drauf, wer das gesagt hat...
 
A
Anonymous
Guest
Ja, ist es! Erkenn man direkt am Gesang...obwohl, jetzt wohl nicht mehr :(! Hits gabs einige zum Beispiel: Wishmaster, Slaying the Dreamer, Over The Hills And Far Away (jaa, Gary Moore-Cover), She is my Sin und neuerdings Nemo und Wish I Had An Angel, obwohl die neuen Sachen nciht mehr so gut sind...imho.
Es ist auf jeden Fall schade um die Band.

www.nightwish.com
Da kann man ein paar Song anhören.
 
A
Anonymous
Guest
aliendrumbunny":1u2nmaq3 schrieb:
Ja, ist es! Erkenn man direkt am Gesang...obwohl, jetzt wohl nicht mehr :(! Hits gabs einige zum Beispiel: Wishmaster, Slaying the Dreamer, Over The Hills And Far Away (jaa, Gary Moore-Cover), She is my Sin und neuerdings Nemo und Wish I Had An Angel, obwohl die neuen Sachen nciht mehr so gut sind...imho.
Es ist auf jeden Fall schade um die Band.

www.nightwish.com
Da kann man ein paar Song anhören.

Ach, dat ist diese klassische Gesang -Metall Geschichte. So´n klassichen weiblichen Sopran finden die schon, da brauchste dir keine Gedanken machen, wenn Knete winkt. Dat fällt auch nicht auf..
 
A
Anonymous
Guest
aliendrumbunny":3171a2a5 schrieb:
;) Wenn du meinst..aber die ist ohne Zweifel eine sehr gute Sängerin!

Niemand ist unersätzlich! Hinterlässt evenutell Lücken,ja , aber nicht unersätzlich! In Solo-Projekten ist da natürlich was anderes,, :roll:
 
A
Anonymous
Guest
Was sind denn Iron Maiden ohne Bruce Dickinson?? Nix! (nicht, dass ich die beiden jetzt vergleichen würde..)
 
JerryCan
JerryCan
Well-known member
Registriert
7 Januar 2005
Beiträge
427
Ort
Waltrop
aliendrumbunny":2c2oq8d5 schrieb:
Was sind denn Iron Maiden ohne Bruce Dickinson?? Nix! (nicht, dass ich die beiden jetzt vergleichen würde..)

Und was war Judas Priest ohne Rob Halford? Was waren Black Sabbath ohne Ozzy Osbourne? - Immerhin leben diese Bands noch - und sind mittlerweile wiedervereinigt. Es besteht also noch Hoffnung. (Und vieleicht ist doch alles nur ein Promogag, damit jeder die neue DVD kauft.)

Im Funkbereich gab es früher einmal eine Combo namens Eruption. Deren Schicksal konnte man in etwa so zusammenfassen:

"Fünf kleine Negerlein, die hatten einen Hit.
Da seilte sich die Sängerin ab und nahm den Ruhm gleich mit."

Die Band versuchte es noch mit neuer Sängerin, die alte Sängerin versuchte es solo. Aber von beiden kam nichts vernünftiges mehr.

Wie das jetzt mit Nightwish weitergeht, bleibt abzuwarten. Die Stimme ist sicherlich zu ersetzen. - Aber dieses Gesicht ...

MfG

JerryCan
 
A
Anonymous
Guest
aliendrumbunny":2vrf0wcj schrieb:
Ja, ist es! Erkenn man direkt am Gesang...obwohl, jetzt wohl nicht mehr :(! Hits gabs einige zum Beispiel: Wishmaster, Slaying the Dreamer, Over The Hills And Far Away (jaa, Gary Moore-Cover), She is my Sin und neuerdings Nemo und Wish I Had An Angel, obwohl die neuen Sachen nciht mehr so gut sind...imho.
Es ist auf jeden Fall schade um die Band.

www.nightwish.com
Da kann man ein paar Song anhören.
Naja, dafür gibts ja noch die Band WITHIN TEMPTATION die ähnliche
Musik machen und mir auch besser gefallen hat!

Gruß Claudia!
 
A
Anonymous
Guest
Och mensch, schade eigentlich. Fand die Mucke und die Stimme eigentlich immer nie so interessant, bis ich die dies Jahr in Wacken gehört hab. Die sind richtig abgegangen. Sehr geil.

Auf dem selben OpenAir haben auch Within Temptation gespielt, die mir bis dahin auch besser gefallen haben. Aber in Wacken hat sich das komplett gedreht. Live fand ich Within Temptation irgendwie langweilig.

Bin gespannt, wie es mit denen weitergeht. Weil wenn das Aushängeschild erstmal weg ist... ist schwierig.

Gruß
Marc
 
A
Anonymous
Guest
OingoBoingo":350ljchf schrieb:
Och mensch, schade eigentlich. Fand die Mucke und die Stimme eigentlich immer nie so interessant, bis ich die dies Jahr in Wacken gehört hab. Die sind richtig abgegangen. Sehr geil.

Auf dem selben OpenAir haben auch Within Temptation gespielt, die mir bis dahin auch besser gefallen haben. Aber in Wacken hat sich das komplett gedreht. Live fand ich Within Temptation irgendwie langweilig.

Bin gespannt, wie es mit denen weitergeht. Weil wenn das Aushängeschild erstmal weg ist... ist schwierig.

Gruß
Marc
Nightwish hab ich Live noch nicht gesehen, hab nur ne CD, Within Tamptation
gabs Live im E-Werk in Köln, war super, hatten en irres Bühnenbild und es
ging richtig ab.
Aber ich denke Nightwish wird schon ne neue Sängerin finden, sie wollen
ja auf jedenfall weiter machen!
 
 

Oben Unten