Noch ein kleines Ratespiel für Zwischendurch


A
Anonymous
Guest
Okay, für alle, die vom Raten noch nicht genug haben, noch ein kleineres, leichteres Ratespiel. Diesmal ist alles mit der gleichen Gitarre gespielt (Rickenbacker 650AVH), aber es kommen drei völlig verschiedene Verstärkungs- und Aufnahmewege zum Einsatz.

- VOX AC30CC1 mit Marshall Jackhammer, abgenommen mit einem Groove Tubes Großmembranmikrophon
- Direkt ins Pult über einen Roland Microcube (Modellingamp)
- Direkt ins Pult über einen Hughes & Kettner Tubeman I (analoger Recordingamp)

[mp3]http://homepage.mac.com/markushorn/Web/RIC-Amp-Demo-Mix-1.mp3[/mp3]

[mp3]http://homepage.mac.com/markushorn/Web/RIC-Amp-Demo-Mix-2.mp3[/mp3]

[mp3]http://homepage.mac.com/markushorn/Web/RIC-Amp-Demo-Mix-3.mp3[/mp3]

Bitte hört nicht allzu kritisch auf die Spielweise. Die Aufnahmen habe ich ohne zu üben einfach nur so in kurzer Zeit hingeworfen.
 
HaWe
HaWe
Well-known member
Registriert
19 Dezember 2006
Beiträge
1.088
Ort
Hadamar
Mein Tip:

1 = Micro Cube
2 = Vox
3 = Tubman

Könnt aber auch ganz anders sein. ;-)
 
Piero the Guitarero
Piero the Guitarero
Well-known member
Registriert
13 Dezember 2006
Beiträge
1.337
Ort
z.Z. in Baumärkten und Elektronikläden
MH":m3yambua schrieb:
- VOX AC30CC1 mit Marshall Jackhammer, abgenommen mit einem Groove Tubes Großmembranmikrophon
- Direkt ins Pult über einen Roland Microcube (Modellingamp)
- Direkt ins Pult über einen Hughes & Kettner Tubeman I (analoger Recordingamp)

[mp3]http://homepage.mac.com/markushorn/Web/RIC-Amp-Demo-Mix-1.mp3[/mp3]

[mp3]http://homepage.mac.com/markushorn/Web/RIC-Amp-Demo-Mix-2.mp3[/mp3]

[mp3]http://homepage.mac.com/markushorn/Web/RIC-Amp-Demo-Mix-3.mp3[/mp3]

Ich glaube das die Reihenfolge exakt übereinstimmt.
Beim ersten kommt die *schüttel* fizzelige Zerre wie ich sie von einem Guv nor oder Jackhammer erwarte.

Beim zweiten ist die Leadspur ein bissken mulmig, würde für mich zum Microcube passen.

Beim dritten liegts irgedwo dazwischen, würde für mich zum H&K Tubeman passen.

Drittes klingt am besten.
 
E
erniecaster
Well-known member
Registriert
19 Dezember 2008
Beiträge
4.260
Lösungen
2
Tag!

1. Vox - finde ich clean am besten, verzerrt furchtbar
2. Roland
3. Hughes & Kettner Tubeman

Gruß

erniecaster
 
A
Anonymous
Guest
Hi,

SEHR interessant!
Ich denke die 3 letzte Aufnahme klingt wie Amp mit Micro abgenommen.
Da ich weder den Tubeman, noch den Microcube im Ohr habe, kann ich nur raten : Der Microcube ist #2.
Am HiFi/Radiomäßigsten/Besten kling für mich #1.

Sehr gespannt!
Tilman
 
Doc Line6forum
Doc Line6forum
Well-known member
Registriert
19 August 2007
Beiträge
1.603
Ort
Hamburg
Ich glaube auch an:
1. Vox
2. Micro Cube
3. Tubeman.

Am besten gefällt mir 1. (auch die Lead-Spur, schön fuzzy, passt!), gefolgt von 3.
2. ist mir zu dumpf und "dull".
 
groby
groby
Well-known member
Registriert
21 November 2005
Beiträge
2.210
Lösungen
2
MH":epm2lgcy schrieb:
Vielleicht sollte man zusätzlich auch noch fragen: welche Version klingt für Euch am besten?

Für mich klingt die dritte am wenigsten scheußlich, denn unschön finde ich sie vom Sound her alle.

Ich habe aber beim Thema Recording gar keine Ahnung von irgendwas und rate daher total naiv drauflos:

1. Tubeman
2. MicroCube
3 Vox
 
FredH
FredH
Well-known member
Registriert
24 Oktober 2008
Beiträge
293
Ort
Osnabrück
1. Microcube
2. Vox
3. Tubeman

Den Vox vermute hinter der 2, da es die einzige Mikroaufnahme ist, und 2. sich am deutlichsten von den anderen unterscheidet.

Gruß,
Manfred
 
A
Anonymous
Guest
groby":2o5420ig schrieb:
Für mich klingt die dritte am wenigsten scheußlich, denn unschön finde ich sie vom Sound her alle.
Ups, das ist ein hartes Urteil :( ... Aber jeder hat halt andere Vorlieben. Für mich persönlich klingt eine der Versionen genau so, wie ich das liebe. Na ja, jeder Jeck is halt anders.
 
Riddimkilla
Riddimkilla
Well-known member
Registriert
4 Januar 2008
Beiträge
3.473
Ort
Takatukaland
1. Vox
2. Tubeman
3. Roland

aber ist wirklich geraten ...

Am besten gefällt mir die 3. Version ... die erste sägt mir zu sehr, die 2. ist mir zu stumpf ... so privat gemeint.

Schönes Wochenede wünscht

Riddimkilla
 
groby
groby
Well-known member
Registriert
21 November 2005
Beiträge
2.210
Lösungen
2
MH":2ly1j4hy schrieb:
groby":2ly1j4hy schrieb:
Für mich klingt die dritte am wenigsten scheußlich, denn unschön finde ich sie vom Sound her alle.
Ups, das ist ein hartes Urteil :( ...

Hey, du redest hier mit einem, der Dolby 2 und Chrome-Kassetten noch für den neuesten Schrei funkelnster Hochtechnologie hält. Zu diesem Zeitpunkt endete mein Interesse für und Ahnung von Recording. Muss man immer noch Rec und Play gleichzeitig drücken und dann Pause loslassen?

Was heutzutage im Bereich Homerecording möglich ist, ist für meine Bauernseele nur schwarze Magie wider die Natur.
 
A
Anonymous
Guest
ich muss jetzt erstmal nach oben meinen heimrechner wiederbeleben.
menno... auf den lappie speakern sind alle drei recht aua in der zerre.

ach komm wat soll´s auch wenn ich bei der onboard quäke echt raten muss:
1. vox
2. roland
3. tubeman
 
A
Anonymous
Guest
Dann probiere ich es auch:

1. Microcube
2. Tubeman
3. Vox + Zerrer

Mir gefällt die 3 vom Cleansound am Besten. Die Zerrsounds wären alle nicht so meine Wahl.
 
Mörten
Mörten
Well-known member
Registriert
21 November 2005
Beiträge
509
Ort
Freiberg
Ich bin für:

1. Tubeman
2. MicroCube
3. Vox+Jackhammer

Ich hab zwar bis jetzt nur den MicroCube besessen und den Jackhammer, die anderen zwei nicht.
Aber bei Nr.3 hört man meiner Meinung nach am Anfang im cleanen Part den Jackhammer als Boost, bei dem clean dann schon ganz leicht in crunch übergeht.
Nr. 3 finde ich übrigens auch am Besten.

Aber vielleicht ist ja auhc alles ganz anders:D

Martin
 
A
Anonymous
Guest
Hallo MH, hallo Forum,

am besten gefällt mir die dritte Aufnahme, die zweite hingegen am wenigsten.

1. Roland Microcube
2. VOX AC30CC1 mit Marshall Jackhammer
3. Hughes & Kettner Tubeman I

Guten Abend

Daniel
 
A
Anonymous
Guest
Moin,

wie soll jemand dazu was sagen der keine der Sachen kennt womit aufgenommen wurde?

3 klingt für mich am besten, dann kommt 1, 2 ist nur künstlich vom Sound, vielleicht gewollt.

Grüße,

Jörg
 
A
Anonymous
Guest
Jörg":2blxkbzc schrieb:
Wie soll jemand dazu was sagen der keine der Sachen kennt womit aufgenommen wurde?
Ist das jetzt eine Beschwerde? Besteht eine Verpflichtung, zu der Frage etwas zu sagen? Was willst Du mir mitteilen, Jörg?

Ich denke, dass man durch logische Überlegungen evtl. auch zum Ergebnis kommen kann, wenn man das benutzte Equipment noch nie gehört hat. Dazu müsste man sich allerdings die Features der verwendeten Geräte vor Augen führen.
 
little-feat
little-feat
Well-known member
Registriert
29 März 2020
Beiträge
5.459
Lösungen
2
Ort
Hamburg
Nr. 2 klingt mir zu mulmig.

Ich glaube, Nr. 1 gefällt mir am besten. Oder 3?.

Nö, ich bleibe bei 1.

Tom
 
 

Oben Unten