Orange Speaker ?


physioblues
physioblues
Well-known member
Registriert
20 August 2003
Beiträge
2.103
Hi all,

ich habe mir eine 2x12er Leerbox geleistet und in die kommen jetzt 2 orangene Speaker.
Die sehen so aus :


1095456232.jpg


1095456516.jpg


Sie sind angeblich aus einer Orange Box.
Kennt jemand solche Speaker ?


Und dann habe ich noch ein Problem.
Wie verkabele ich die Dinger ?
Ich habe eine Klinkenbuchse mit 2 Dreierreihen Lötöhsen.
Ich habe vor, die Speaker ( 2 Stück mit je 8 Ohm ) seriell zu verschalten.
Wie sieht da die Verkabelung aus ?

Für sachdienliche Hinweise jetzt schon vielen Dank !!
 
B
Banger
Guest
Hi Stefan,
Die Speaker kenne ich nicht - aber serielle Verkabelung? Bitteschön - Zeit für ASCII-Art ;-)
Code:
    SPK 1   SPK 2
    ____     ____
    \  /     \  /
     ||       ||
   (+)(-)   (+)(-)
    |  |_____|  |
    |________   |
             |  |
            (+)(-)
	    Buchse

(+) ist die Spitze (Tip) des Klinkensteckers - welche Lötfahne dafür zuständig ist, siehst Du am einfachsten, wenn Du 'nen Stecker in die Buchse steckst und die entsprechende Leiterbahn zurückverfolgst - oder einfach durchmessen :)
 
physioblues
physioblues
Well-known member
Registriert
20 August 2003
Beiträge
2.103
Hi banger,

vielen dank für die schnelle Antwort !

Dann werde ich mal gleich morgen den Lötkolben heizen.
Bin echt gespannt, wie die Dinger klingen.

Die Leerbox ist übrigens von Deichton !!
Hat 150.- Euro incl. Versand als B-Ware mit nicht sichtbarem Fehlerchen gekostet. Macht einen sehr guten Eindruck, auch wenn der Versand problembehaftet war. Das war allerdings, soweit ich das beurteilen kann, weniger die Schuld von Deichton, als vielmehr von GLS (Ganz Langsame Schleicher !! ) .
 
A
Anonymous
Guest
physioblues":20krlu0p schrieb:
Hi banger,

vielen dank für die schnelle Antwort !

Dann werde ich mal gleich morgen den Lötkolben heizen.
Bin echt gespannt, wie die Dinger klingen.

Die Leerbox ist übrigens von Deichton !!
Hat 150.- Euro incl. Versand als B-Ware mit nicht sichtbarem Fehlerchen gekostet. Macht einen sehr guten Eindruck, auch wenn der Versand problembehaftet war. Das war allerdings, soweit ich das beurteilen kann, weniger die Schuld von Deichton, als vielmehr von GLS (Ganz Langsame Schleicher !! ) .


Sind dann zusammen säckzähn Ohm ( 16 Ohm ); macht dem Zerrstärker nix, ist nur eventuell leiser - genau die Hälfte einer 8 Ohm Box, also 3 db. Hört man aber nicht.
 
finetone
finetone
Well-known member
Registriert
9 Januar 2003
Beiträge
2.642
Polli":ly47ncf8 schrieb:
physioblues":ly47ncf8 schrieb:
Hi banger,

vielen dank für die schnelle Antwort !

Dann werde ich mal gleich morgen den Lötkolben heizen.
Bin echt gespannt, wie die Dinger klingen.

Die Leerbox ist übrigens von Deichton !!
Hat 150.- Euro incl. Versand als B-Ware mit nicht sichtbarem Fehlerchen gekostet. Macht einen sehr guten Eindruck, auch wenn der Versand problembehaftet war. Das war allerdings, soweit ich das beurteilen kann, weniger die Schuld von Deichton, als vielmehr von GLS (Ganz Langsame Schleicher !! ) .


Sind dann zusammen säckzähn Ohm ( 16 Ohm ); macht dem Zerrstärker nix, ist nur eventuell leiser - genau die Hälfte einer 8 Ohm Box, also 3 db. Hört man aber nicht.
Stümmt,
aber der Druck leidet meiner Erfahrung nach doch hörbar!
best regards
 
A
Anonymous
Guest
Moin zusammen,

wo wir grade bei Thema Speakerverkabelung sind... Hat einer von euch eine Idee, wie ich an eine 4x12er Stereobox mit je einem rechten und einem linken Input zwei Verstärker anschließen könnte? Klar, da müßten noch jeweils ein weiterer linker und rechter Eingang dazu, aber könnte ich das so verkabeln, das ich entweder den einen oder den anderen Amp über diese Box höre? Wie sieh das Impedanzmäßig aus?

Danke für eure Ideen.

Gruß
Mirko
 
physioblues
physioblues
Well-known member
Registriert
20 August 2003
Beiträge
2.103
finetone-bf":239zlcqv schrieb:
Polli":239zlcqv schrieb:
Sind dann zusammen säckzähn Ohm ( 16 Ohm ); macht dem Zerrstärker nix, ist nur eventuell leiser - genau die Hälfte einer 8 Ohm Box, also 3 db. Hört man aber nicht.
Stümmt,
aber der Druck leidet meiner Erfahrung nach doch hörbar!
best regards

Hi,

ich habe am Amp die Möglichkeit, bei 16 Ohm einzuklinken.
Da ist neben dem 8Ohm Ausgang auch noch ein 16 Ohm Ausgang. Ich weiß leider noch nicht, ob ich nur entweder oder, oder beide zusammen nutzen kann.
Es ist ein Engl Squeeze 30, und vom support@engl habe ich auf zwei mails noch keine Antwort bekommen.
Da werde ich wohl mal anrufen müssen.
Oder weiß es zufällig jemand ??
 
univalve
univalve
Well-known member
Registriert
27 Mai 2014
Beiträge
2.099
Hi Stefan,

Aufgrund meiner Erfahrungen (oje, jetzt oute ich mich) mit einem Engl Savage 120 würde ich sagen N-TWEDER ODER, aber nicht beide gleichzeitig.
Hier noch was zum schmnökern:
http://www.colomar.com/Shavano/2x12wiring.html

3 mal 8OHM und die kleinste Ausgangsimpendanz 8OHM ist natürlich ein Problem - Fällt mir spontan auch keine Lösung ein...

Hmm vielleicht die beiden Orange parallel (also dann 4OHM) mit dem (internen?) 8OHM seriell verschalten (müsste man eine extra "Box" mit drei Klinkenbuchsen bauen) und dann in den 8OHM Ausgang. Ist auf der sicheren Seite aber wahrscheinlich nicht die eleganteste Lösung...

BTW: Aus was für Holz ist die Deichton Box? Ist sie verzahnt verleimt? Ich suche ja noch ne 2x10" ;-)

greetz
univalve
 
physioblues
physioblues
Well-known member
Registriert
20 August 2003
Beiträge
2.103
univalve":2ih1or2p schrieb:
BTW: Aus was für Holz ist die Deichton Box? Ist sie verzahnt verleimt? Ich suche ja noch ne 2x10" ;-)

greetz
univalve

Aloha,

die Box ist aus mehrschichtigem ( 9fach ? ) Sperr/schichtholz.
Die Box ist wohl nicht verzahnt. Ich habe an einer Ecke unter dem Kantenschutz mal das Tolex geschlitzt und keine Verzahnung gesehen.
Die Box macht aber trotzdem einen robusten Eindruck.

Zum Löten bin ich noch nicht gekommen ( Samstag war Einschulung und da war dann doch die ganze Sippe zum Kaffee ), deshalb kann ich noch keine Klangeindrücke wiedergeben.
 
univalve
univalve
Well-known member
Registriert
27 Mai 2014
Beiträge
2.099
Hi Stefan,

was mir zu den Speakern noch einfällt:
schau Dir den aufgedruckten Code an und suche mal mit Google - bisher habe ich da eigentlich alles entdeckt, was man über den einen oder anderen Lautsprecher finden kann.

greetz
univalve
 
 

Oben Unten