Ovation Akustik flach aber gut?


A
Anonymous
Guest
Hallo!

ich hab heut ein bisschen Akustikgitarren geschmökert, bin aber nicht zum probespielen einer Ovation gekommen. Die sind doch verdammt flach und haben nen Kunststoffrücken... Haben die denn trotzdem nen guten Sound? Bei den Preisen darf man glaube ich davon ausgehen...

thx
 
grommit
grommit
Well-known member
Registriert
20 April 2006
Beiträge
448
Ort
Gomaringen
Sie haben einen sehr eigenen Sound, ob der gut oder schlecht ist liegt im Ohr des Zuhörers (Im Auge des Betrachters kann man ja schlecht sagen)

Ich persönlich mag den Ton. Grade die höherpreisigen Modelle finde ich exzellent...
 
A
Anonymous
Guest
Hi jeremia,
ich hab selber 2 Ovations, eine Celebrity und eine Elite LX.
Ich finde die klingen trotz des flachen Bodys richtig fett, und vorallem verstärkt bringen sie ihren natürlichen Ton rüber.
Der Klang ist wirklich eigen, muss man mögen, aber ich finde den Sound richtig geil ;)
Auch die verbauten Preamps mit dem 3-Band-EQ sind von guter Qualität.
Ich habe alle meine anderen Westerngitarren weggegeben, aufgrund der Ovations.

Grüße

Dave
 
A
Anonymous
Guest
Thx für eure Tipps. Hab schon gehört, dass sie eigen klingen, schauen auch aus, als würden sie das tun... Dh selber testen ist angesagt... Danke trotzdem!
 
auge
auge
Moderator
Teammitglied
Registriert
9 Oktober 2006
Beiträge
5.655
Lösungen
2
Ort
zwischen Tür und Angel...
es gibt bei ovation ja verschiedene bowls.
ich hab eine collectors mit deep bowl und die drückt schon gewaltig. die doubleneck hat den flacem korpus. aber durch das grosse volumen hab ich da auch einen gewaltigen sound.
der neue contourbowl soll sehr gut sein. hab ich aber noch nie testen können.

grundsätzlich sinds für live sehr empfehlenswert. im studio verwende ich was anderes.

die aussage eine ovation klingt nach ovation unterstreiche und bestätige ich.
 
pit_s_xroad
pit_s_xroad
Well-known member
Registriert
1 März 2005
Beiträge
750
Ort
Woog-City Uptown South
...vor einigen Jahren hatte ich auf der Messe mal eine 12 saitige mit flachem Korpus in den Händen... die wollt ich gar nicht mehr wegstellen... spielte sich supertoll, klang akustisch soweit man das bei dem Radau auf der Messe hören konnte klasse und über den angeschlossenen Kopfhörerverstärker echt geil... Da kann man sich nur versuchen auszumalen wie die über 'ne fette PA kommt... :top:

Greets
PIT...
 
A
Anonymous
Guest
Ovations werden letztendlich als Bühnengitarren entwickelt. Rein akustisch sind die etwas flacheren Korpi eher eingeschränkt. Zur Bewertung des Klanges empfehle ich übrigens einen zweiten Zuhörer. Dadurch, das der Korpus überhaupt nicht schwingt und die Gitarre also nur nach vorn abstrahlt, empfindet man als Gitarrist den Klang anders. Ich bin mit meiner "Salatschüssel" übrigens sehr zufrieden ;-) .
 
 

Oben Unten