Pedal Board mit Harley Benton Pedalen erneuert


Baujahr
2014 bis 2021
Hallo Leute, ich habe von meinem Pedal Board die Pedale Digitech durch Boss ersetzt. Da ich mit den Bosspedale auch nicht so ganz zufrieden war, habe ich die Boss-Pedale durch Harley Benton Pedale ersetzt.

Als da wäre von Rechts nach Links in der unteren Reihe:
- Dyna Comp
- Vintage Overdrive
- American Sound
- British Sound
- High Gain Distrotion
- Extrem Metal

In der oberen Reihe von Rechts nach Links:
- Classic Chorus
- Classic Flanger
- Digital Delay
- Vintage Phase
- Vinatge Tremolo

Und weil es von Harley Bento kein Reverb aus der True Tone Reihe gab, habe ich dieses Reverb:
- Behringer RV600

Ich hatte auch noch ein Wah-Wah Pedal on Board, das habe ich aber entfernt, da ich es sehr, sehr wenig benutzt habe. Ich werde auch kein neues / anderes mehr hinzufügen.
 
E
erniecaster
Well-known member
Registriert
19 Dezember 2008
Beiträge
4.392
Lösungen
2
Hallo,

das klingt interessant. Üblicherweise werden die Boss-Pedale gegenüber den Harley Benton-Pedalen als höherwertig eingestuft. Was störte dich an den Bossen?

Gruß

erniecaster
 
Ha.Em
Ha.Em
Well-known member
Registriert
5 Januar 2009
Beiträge
492
Ich bin
Gitarrist
Ich glaube Uwe58 ist krank; oder so sehr mit der Vielfalt (Vintage-American-British-High Gain-Extrem Metal) beschäftigt, der hat gar keine Zeit zu antworten. Außerdem will er uns nicht verraten, mit welchem Amp er spielt.

Schade, dass er sich nicht meldet.
 

Ähnliche Themen

Uwe58
Antworten
0
Aufrufe
413
Uwe58
Pietro
Antworten
1
Aufrufe
2K
Unknow
U
 

Beliebte Themen

Oben Unten