Piezo-PU hat Aussetzer - Lösungssuche


kopflos
kopflos
Member
Registriert
6 August 2010
Beiträge
17
Servus

meine Ibanez Western mit Steg Piezo Pickup und eingebautem Zargen-Preamp hat neurdings sporadische Aussetzer.
Ich vemute, dass entweder der Piezo-Streifen einen Knacks weg hat, evtl. auch das Kabel.
Lokalisieren kann ich das auf den Stegbereich, denn wenn ich bei totem PU an den Steg (sanft oder auch weniger sanft...) schlage, bequemt sich der Pickup zur Wiederaufnahme seiner Funktion.

Bevor ich den Piezo ausbaue und auf den Verdacht hin ersetzte, bitte ich um evtl. Ratschläge oder Tips. Evtl. hat auch jemand von euch sowas schon mal erlebt?

Danke schön.
Anton
 
W°°
W°°
Well-known member
Registriert
4 Februar 2002
Beiträge
4.959
Lösungen
3
Ort
Dübelhausen
kopflos":nu6p0bpp schrieb:
Servus

meine Ibanez Western mit Steg Piezo Pickup und eingebautem Zargen-Preamp hat neurdings sporadische Aussetzer.
Ich vemute, dass entweder der Piezo-Streifen einen Knacks weg hat, evtl. auch das Kabel.
Lokalisieren kann ich das auf den Stegbereich, denn wenn ich bei totem PU an den Steg (sanft oder auch weniger sanft...) schlage, bequemt sich der Pickup zur Wiederaufnahme seiner Funktion.

Bevor ich den Piezo ausbaue und auf den Verdacht hin ersetzte, bitte ich um evtl. Ratschläge oder Tips. Evtl. hat auch jemand von euch sowas schon mal erlebt?

Danke schön.
Anton

Hallo Anton,
Du hast den Fehler bereits sehr gut eingekreist. In den seltensten Fällen ist ein Piezo zuverlässig zu reparieren. Wenn man sich darauf verlassen muss, würde ich ihn austauschen.
 
kopflos
kopflos
Member
Registriert
6 August 2010
Beiträge
17
Hallo Walter

danke für den flotten Tip.
Ja, verlassen würde ich mich schon gerne darauf. Letztlich hatten wir einen Auftritt und dann ging prompt der PU beim ersten Stück nicht....

Nun zum Austausch -
Die Ibanez ist eine Steelstring made in china für ca. 375 EUR (vor ~ 8 Jahren), demenstprechend dürfte da vermutlich ein Billig-Piezo verbaut sein.
Shadow hat Piezo's für ca. 45 EUR aufwärts (Quelle: Thomann), beim Rockinger gibts einen Piezo für knapp 20 EUR.
Ich habe keine Ahnung, ob das preisgünstigere Rockinger Teil Schrott oder zu gebrauchen ist. Hast du dazu eine Tip für mich?
Es ist nich tmeine Hauptgitarre aber mein Sohnemann spielt ab jetzt damit in der Band.

Danke für die Hilfe
Gruß - Anton
 
W°°
W°°
Well-known member
Registriert
4 Februar 2002
Beiträge
4.959
Lösungen
3
Ort
Dübelhausen
kopflos":2tjbptsg schrieb:
Hallo Walter

danke für den flotten Tip.
Ja, verlassen würde ich mich schon gerne darauf. Letztlich hatten wir einen Auftritt und dann ging prompt der PU beim ersten Stück nicht....

Nun zum Austausch -
Die Ibanez ist eine Steelstring made in china für ca. 375 EUR (vor ~ 8 Jahren), demenstprechend dürfte da vermutlich ein Billig-Piezo verbaut sein.
Shadow hat Piezo's für ca. 45 EUR aufwärts (Quelle: Thomann), beim Rockinger gibts einen Piezo für knapp 20 EUR.
Ich habe keine Ahnung, ob das preisgünstigere Rockinger Teil Schrott oder zu gebrauchen ist. Hast du dazu eine Tip für mich?
Es ist nich tmeine Hauptgitarre aber mein Sohnemann spielt ab jetzt damit in der Band.

Danke für die Hilfe
Gruß - Anton

Hi Anton,

99% der Pickups sind mehr oder weniger der selbe Brösel und kommt aus dem selben Land. Sie sind ALLE massiv überteuert.

Sie haben aber t.T. sehr unterschiedliche Ausgangsleistungen und um zu vermeiden, dass Du 3 Pickups kaufst und 10 mal das System auseinander reißt, würde ich das Problem einem Gitarrenbauer übergeben. Dann hat der den schwarzen Peter. ;-)
 
kopflos
kopflos
Member
Registriert
6 August 2010
Beiträge
17
Hallo Walter

danke für deine Einschätzung.
Wäre ich nicht Ing. und würde ich näher bei Aachen wohnen, würde ich meine Finger davon lassen, aber so....
- selbst schraub - :-D

Ich bau jetzt erst mal den Piezo raus und untersuche das Koaxkabel an der Eintrittstelle zum Piezo-Streifen, dann sehen wir weiter.
Dann wird wahrscheinlich beim Rockinger bestellt, dachte mir schon, dass die PU's alle aus China kommen - wie so vieles heute.

Gruß
Anton

P.S. schöne Instrumente baut ihr bei euch in der Fa. Respekt!
Lese gerade auf deiner Webpage, dass du mal bei Esh warst. Ich hab vor 2 Jahren einen Varius 4 gebraucht ergattert - toller Bass. War aber wohl nach deiner Zeit dort.
 
 

Oben Unten