Presetwechsel erfolgt mit Zeitverzögerung


A
Anonymous
Guest
Hallo!!!

Ich habe da ein kleines Problem mit meiner MIDI-Fußleiste (Behringer FCB 1010). Und zwar möchte ich meinen Behringer V-AMPIRE LX1200H über die MIDI-Fussleiste steuern. Das klappt eigendlich schon ganz gut, jedoch habe ich das Problem, dass wenn ich ein anderes Effekt wähle, eine Verzögerung von ca. 1 sec. habe. Das ist z.B. Live auf der Bühne sehr unpraktisch.

Also wie bringe ich mein FCB 1010 dazu, mir bei druck auf das entsprechende Preset, sofort ohne Zeitverzögerung das gewünschte Effekt zu senden?

Ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand weiterhelfen könnte.

Mit freundlichen Grüßen

Florenz
 
B
Banger
Guest
florenz":2vp0wsk6 schrieb:
Also wie bringe ich mein FCB 1010 dazu, mir bei druck auf das entsprechende Preset, sofort ohne Zeitverzögerung das gewünschte Effekt zu senden?

Garnicht. Die Umschaltverzögerung kommt nicht vom FCB, sondern ist ein Manko der V-Amp-Reihe.
Die Verzögerungen lassen sich aber minimieren, wenn man zumindest das Cabmodel beibehält, beschränkt man sich zusätzlich auch noch ein Ampmodel, sind die Verzögerungen kaum noch wahrnehmbar.
 
 

Oben Unten