Pritchard-Amps


A
Anonymous
Guest
Pritchard hatte ich mit vielen anderen unbekannten Herstellern mal im
Musiker-Board aufgeführt. Pritchard hatte u.a. den alten PRS-Amp, den
Harmonic Generator designed. Sind stolze Preise für sein Gold Estoc &
sein Sword of Satori, aber m.M.n. sicher gerechtfertigter als der xte
überteuerte Marshall Klon.

Dann gibts noch Traynor (Dyna-Gain), Hartley Thompson, Bluetone,
Evans, Polytone.. Etc. Rath- und Vintage Amp kennt mittlerweile auch
fast jeder. Pritchard ist eben einer von denen die noch im Business sind.
 
 

Oben Unten