Rickenbacker-Kopie erstanden-hat jemand Infos dazu?


A
Anonymous
Guest
Erst mal Hallo,

ich hab mich heute erst im Forum angemeldet weil ich jetzt schon ewig Musik mache und auch mal hin und wieder an nem Instrument herumbastele und hierzu, hab ich gemerkt, gibts bei euch ja ne Menge zu lesen.
Der HAuptgrund ist allerdings, dass ich heute ne vermeintliche Ricki 330 in völigem Rausch bei ebay ersteigert habe und dummerweise erst danach angefangen habe rumzugooglen, was das nu genau für eine ist und vor allem von wann.
Vor allem hat mich das fehlende "R" am Saitenhalter und ´dass nur 4 Potis vorhanden sind irritiert.

Bei google hab ich n Foto von zwei Ricki-Kopien mit demselben Saitenhalter gesehen.

Hat Rickenbacker irgendwann mal Gittaren mit diesem Saitenhalter gebaut?

Kennt jemand so eine Kopie falls es eine ist?

P.S.: Bei meiner ist die Stellschraubenabdeckung jedenfalls von R., aber die kann nu wirklich jeder Depp nachkaufen und dranschrauben.
Die schwarze ist meine.
eBayISAPI.dll
1st2rickcopies.html
 
A
Anonymous
Guest
Hallo Schimmi,
der gleiche Saitenhalter ist auch auf den Rick-kopien von Career.
Gute Kopie, kostet aber neu nur ca. 350 Euro.
Woher dann aber der Kopfplattendeckel stammt weiss ich auch nicht.
Also vorsicht!
Grüße, Jochen
 
A
Anonymous
Guest
Hi, danke für die Antwort.

ich fragte nach dem Saitenhalter, da die ergoogleten kopien laut text schon älter sind und nicht mehr gebaut werden.
Das mit dem Preis ist wirklich saudumm, weil ich in meinem Rausch exakt 350,99 € bezahlt habe und sie nicht habe. JJetzt steck ich in dem dilemma, dass ich eine Hondo Les Paul und eine noname Ricki besitze. Jetzt muss ich mir fast mal nen guten Gitarristen mit Erfahrung mieten der mir sagt welche ich davon behalten soll. Ich nutze sie eh nur zum rumprobieren/ bin Bassist (Warwick Dolphin pro II)

Vielleicht kann hier ja jemand entscheidungshilfe leisten?

Gruß

schimanski
 
A
Anonymous
Guest
schimanski":1dvpinmy schrieb:
Das mit dem Preis ist wirklich saudumm, weil ich in meinem Rausch exakt 350,99 € bezahlt habe und sie nicht habe.

Hi,
bei ebay gilt, erst denken, dann ins Portemonnaie kucken, dann bieten.
Gruß, Jochen
 
A
Anonymous
Guest
Tag Jochen,

nicht falsch verstehen. Bin kein Spassbieter. Als Rickenbacker Fan (Hab mal vor x Jahren bei nem Bekannten nen Bass Testen dürfen(genaues Modell?)---Der absolute Oberhammer) der sichs nicht leisten kann haben bei diesem vermeintlichen Schnäppchen die Ampeln auf grün geschaltet.
Vor allem isses blöd, weil ich mich immer über genau solche Leute aufrege.

Nu denn. Warten bis das Teil kommt. Vielleicht isses ja ne echte mit neuem Schlagbrett und Ersatzsaitenhalter (Ha, ha).

gruß.

schimanski
 
 

Oben Unten