Röhrenoverdrive im Eigenbau RTD

tommi
tommi
Member
Registriert
22 April 2005
Beiträge
21
Ort
Grefrath b. Krefeld
Hallo liebe Kollegen,
hat sich denn schon einmal jemand an den Nachbau der Bodentreterbaupläne mit Niederspannungsröhre aus den letzten 2 Ausgaben von Gitarre & Bass gemacht, wenn ja, mit welchem Ergebnis?
Danke und Gruss
Tommi
P. S. Wenn ich alles richtige verstanden habe, soll ja auch ein Bauplan für eine mehrkanalige Vorstufe (a la Tubeman) kommen, das wäre sicherlich eine interessante Alternative.
 
finetone
finetone
Well-known member
Registriert
9 Januar 2003
Beiträge
2.644
tommi":3dtqoe69 schrieb:
Hallo liebe Kollegen,
hat sich denn schon einmal jemand an den Nachbau der Bodentreterbaupläne mit Niederspannungsröhre aus den letzten 2 Ausgaben von Gitarre & Bass gemacht, wenn ja, mit welchem Ergebnis?
Danke und Gruss
Tommi
P. S. Wenn ich alles richtige verstanden habe, soll ja auch ein Bauplan für eine mehrkanalige Vorstufe (a la Tubeman) kommen, das wäre sicherlich eine interessante Alternative.

Ich habe selbst mal Röhrengeräte mit Niederspannung versucht zu bauen, fand es aber nicht so prickelnd. Mir fehlte einfach die Wärme - es klang eher nach Transen-Effekt. Ich verwendete allerdings "Standard-Röhren".
Allerdings gibt es Röhren, die genau für diesen Spannungsbereich hergestellt werden, ich halte die Ersatzteilbeschaffung für bedenklich (ich kann hier aber auch falsch liegen).
 
 

Oben Unten