SAGA - The Human Condition Tour 2009


Don_Mauzo
Don_Mauzo
Well-known member
Registriert
19 Juni 2006
Beiträge
373
Ort
Reutlingen
Jo servus,

Saga tingelt durch ein paar verschlafene Örtchen.

Wie Martin an anderer Stelle zur neuen Scheibe schrob:

Magman":2u2q46wy schrieb:
Saga - The Human Condition

SAGATheHumanConditionSquare300.jpg


2009
Reinhörn: http://www.myspace.com/sagathehumancondition

Seit Monaten beschäftigt tausende von Saga-Fans die bange Frage: Wie wird die Band nach dem Weggang von Sänger Michael Sadler zukünftig klingen? Saga klingen auf ihrem neuesten Album The Human Condition weiterhin unverkennbar wie Saga mit einem Schuss neu gewonnener Frische. Die essentiellen Eckpfeiler ihres über Jahrzehnte kontinuierlich weiter entwickelten Sounds, die rockigen Attitüden, fesselnden Melodien, virtuosen Solopassagen und intelligenten Arrangements, haben sich auch anno 2009 nicht einen Deut verändert. Mehr noch: Die Bandmitglieder Ian Crichton (Gitarre), Jim Crichton (Bass, Keyboards) und Jim Gilmour (Keyboards) nutzen den Besetzungswechsel zu einer künstlerischen Evolution ihrer Ausdrucksformen. Kurz um: The Human Condition ist 100% Saga, und noch viel mehr. Oder wie Ian Crichton so treffend bemerkt: Es sind immer noch wir, natürlich mit einem etwas veränderten System. Einige Ideen auf der CD sind progressiver als sie es früher waren.

Geile Scheibe :top:

Die Orte und Termine:


Oberhausen - Turbinenhalle, Do, 23.04.2009, 19:30 Uhr

Aalen - Stadthalle Aalen, So, 26.04.2009, 20:00 Uhr

Remchingen - Kulturhalle Remchingen, Mi, 29.04.2009 20:00 Uhr

Metzingen - Stadthalle Metzingen, Do, 30.04.2009 20:00 Uhr

Speyer - Halle 101, Fr, 01.05.2009 20:00 Uhr

St. Wendel - Saalbau St. Wendel, Sa, 02.05.2009 20:00 Uhr

Pratteln - Konzertfabrik Z7, So, 03.05.2009 20:00 Uhr

Augsburg - SPECTRUM CLUB, Di, 05.05.2009 20:30 Uhr

Nürnberg - HIRSCH, Mi, 06.05.2009 21:00 Uhr

Eich - Altrheinhalle Eich, Fr, 08.05.2009 20:00 Uhr

Gruß,
Don Mauzo
 
ollie
ollie
Well-known member
Registriert
20 Juli 2009
Beiträge
2.715
Lösungen
3
da ich immer ein absoluter Saga Fan war bin ich auf jedenfall im Hirsch vertreten...danke nochmal.
 
A
Anonymous
Guest
Die kommen zwar nach Aalen, was ca. 12min von mir entfernt liegt, aber ich kuck mir die trotzdem nicht an. Also wenn ich mir das Zeugs auf Myspace anhör ...
Nene, da geh ich lieber nächsten Samstag ins heimische Jugendzentrum und unterstütz ne junge, heimische Band mit 4Euro.
Hab ich und die Band mehr davon :-D
 
A
Anonymous
Guest
Moin,
hab schon Karten für St. Wendel. Das muss einfach!:lol:
Die CD hab' ich leider noch nicht, bin daher umso neugieriger auf den Neuen.

Es grüßt Euch
tommes
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.879
Lösungen
5
Bonn, Bonn, Bonn am 09.05.2009! Mit Herrn Chris K.! (Moin!)

Ich freue mich schon drauf, der Sänger klingt viel versprechend auf der neuen Scheibe. Sadler macht ja mit dem PUR-Virtuosen.

Und ja, ich bin seit meinem 14. Lebensjahr SAGA-Fan ;-)
 
A
Anonymous
Guest
doc guitarworld":2swx5eqx schrieb:
Bonn, Bonn, Bonn am 09.05.2009! Mit Herrn Chris K.! (Moin!)

Ich freue mich schon drauf, der Sänger klingt viel versprechend auf der neuen Scheibe. Sadler macht ja mit dem PUR-Virtuosen.

Und ja, ich bin seit meinem 14. Lebensjahr SAGA-Fan ;-)

Mensch was bist du noch so jung Junge :lol:

...na mal sehn, vielleicht komme ich auch nach St.Wendel.
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.879
Lösungen
5
Magman":1fdqges1 schrieb:
doc guitarworld":1fdqges1 schrieb:
Bonn, Bonn, Bonn am 09.05.2009! Mit Herrn Chris K.! (Moin!)

Ich freue mich schon drauf, der Sänger klingt viel versprechend auf der neuen Scheibe. Sadler macht ja mit dem PUR-Virtuosen.

Und ja, ich bin seit meinem 14. Lebensjahr SAGA-Fan ;-)

Mensch was bist du noch so jung Junge :lol:

...na mal sehn, vielleicht komme ich auch nach St.Wendel.

St. Wendel? Glühbirne!
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.879
Lösungen
5
Und wer ist von hier gleich sonst noch da?
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.879
Lösungen
5
Um es vorweg zu nehmen. Es war ganz anders als die SAGA-Konzerte, die ich bisher live gesehen habe. Das lag sicher nicht nur am neuen Sänger und am Ersatz für den erkrankten Trommler. Manche "Fans" können es immer noch nicht hinnehmen, das Michael Sadler seit 2007 nicht mehr dabei ist und tragen ihre Trauer offen, zB. mit T-Shirts, auf denen "Sadler 30" wie auf einem Fußballtrikot wohl zum Ausdruck bringen soll, wie wenig man den neuen, Rob Moratti, akzeptiert. Auch die Anzahl der stoischen "Im-Foyer-Bleiber" war nicht grade klein. Wozu kauft man sich dann überhaupt ein Ticket für fast 30 Euro, wenn man eigentlich keinen Bock drauf hat? Für den Ticketpreis hätte man sich auch 2 Stunden in einem Thai-Massagesalon quälen lassen können und sich Gedanken machen über "Foyerdemos"!

Weg vom Drumherum hin zum Konzert. Eigens aus der Schweiz angereist in einem nach eigenem Bekunden für eine 5-köpfige Band recht kleinen Espace und seitens des Veranstalters nicht einmal angekündigt, gaben die Jungs von Deep Trip (http://www.deeptrip.ch) als Supportact auf E-Violine, E-Cello, Kontrabass, Gitarre und Schlagzeug alles. Eine gelungene Mischung aus Nirvana, Soundgarden und Apokalyptika mit etwas Fuck-off-Attitüde des Sängers nahm das SAGA-Publikum erstaunlich gut an. Nach einer gefühlten 3/4 Stunde einer versierten Vorband (von der wir sicherlich noch hören werden) wurde es dann ernst. Wie gewohnt, wenn auch in bescheidenerem Rahmen als zu Hochzeiten der Kanadier, kam der visuelle Eindruck nicht zu kurz. Auf der aufgeräumten Bühne des Brückenforums wurden mit Unterstützung der treuen Fangemeinde (im Saal!) die Klassiker wie Wind Him Up, Humble Stance und The Flyer und Stücke aus der aktuellen Scheibe regelrecht aus der Hüfte geschossen, die Band spielte mit erfrischender Leichtigkeit, allerdings anfänglich mit ein wenig Distanz zum Publikum. Der neue Sänger ist ein sehr guter Shouter, die alten Songs kommen stimmlich wie man sie kennt und in den neuen Songs darf er dann zeigen, das er zu mehr noch in der Lage ist und einen guten Tonumfang hat. Auch wenn es für einige nicht mehr das selbe sein mag, ich sehe Mr. Moratti als mehr als Ersatz für Michael Sadler. Der Saalsound war leider recht matschig, das Brückenforum in Bonn Beuel gilt aber auch als schwierig aufgrund der vielen glatten Oberflächen und der dadurch gegebenen diffusen Reflektionsmöglichkeiten. Das ist mir bei früheren Rock-Konzerten, die ich dort miterlebt habe, schon aufgefallen. Vorhänge, Diffusoren etc. könnten da schon etwas mildern. Es ist nämlich nicht immer die Frau oder der Mann am Mischpult schuld.

Für die Gearchecker: Ian Chrichton hatte einen Diezel Herbert nebst passender 4x12" auf der Bühne, neben seiner LADO (Joe Kocovic, CAN) hat er sich für die Music Man Silhouette entschieden, mit der er allerdings gestern etwas Feedbackprobleme hatte.
 
Monkeyinme
Monkeyinme
Well-known member
Registriert
3 Januar 2007
Beiträge
2.900
Ort
Im Musikzimmer
Moin,
Saga war heute in AB, mein Fazit: Erstaunlich viele Besucher vor der Tür während aus dem sehr gut schallgedämmten Colossaal enorm laute Klänge klangen. Der Abgang dann sehr professionell mit einem schnittigen silbernen Coachservice Doppeldecker mit kleinem Anhänger, ganz schlanker Fuß. Der Busfahrer hat einen enorm kleinen Wendekreis.
Alles in allem ausser bei den Fans keine Aufregung.

Ciao
Monkey
 
 

Oben Unten