Saitenhülsen lang für Tele

bebob
bebob
Well-known member
Es gibt längere Saitenhülsen für die Tele, wenn man die verwenden möchte, muss man am Body noch vorbohren, oder passen die einfach so rein.
Danke im voraus.
 
jab
jab
Well-known member
Beiträge
848
Ort
Bad Goisern
Das kommt ja sehr darauf an, wie das dort gebohrt wurde. Außerdem unterscheiden sich die Hülsen oft im Durchmesser und im Kragen, was die Sache nicht einfacher macht.

Im Übrigen sollte man sehr sehr vorsichtig sein, wenn man die alten Hülsen ausbaut. Da kann man schnell eine Menge Schaden am Lack anrichten...

Beste Grüße,
Jab
 
bebob
bebob
Well-known member
Hallo jab, danke für die Antwort. Die längeren Hülsen sollen den Saitenzug verringern, ob es sich tatsächlich verringert, weiss ich jetzt nicht. Laut einigen YT Berichten soll es sich bessern, am besten wäre es aber, wenn man ein System benutzt, wo die Saiten nicht durch den Body gehen.
Ich habe eine Hülse rausgenommen, die Ausspahrung ist auf die Maße der Hülse gebohrt, bedeutet, wenn ich längere verwenden möchte, müsste ich die Bohrung auf die neue Länge bohren.
Beste Grüße
 
jab
jab
Well-known member
Beiträge
848
Ort
Bad Goisern
Hi!

Wenn dein Antrieb ist, den Saitenzug zu verringern, kann ich dir versichern, dass er sich nicht ändert, wenn du die Hülse tiefer setzt oder eine Toploader-Bridge verwendest. Der Saitenzug wird duch die Stimmung, die Mensur und das Material betimmt. Was außerhalb der Mensur stattfindet, hat keinen Einfluss auf die tatsächliche Spannung, höchstens auf die Flexibilität, mit der sich die Saite ziehen lässt. Hier wäre ein starker Unterschied in der Aufhängung nötig, um einen Effekt zu bringen, eine Verlegeung des Ansatzpunktes in einer ansonsten starren Aufhängung wird da meiner Meinung nach keinen Unterschied machen, geschweige denn einen signifikanten.

Beste Grüße,
Jab

PS: Mit einer Ständerbohrmaschine tiefer bohren sollte kein Problem darstellen, blöd ist halt, dass man alle Bauteile vom Korpus entfernen muss, um eine gerade Auflage zu bekommen. Zur Not würde das auch mit einer Handbohrmaschine und einem Metallbohrer gehen, man muss halt sehr vorsichtig bohren, damit man genau die Tiefe erwischt, die man haben möchte...
 
 

Beliebte Themen

Oben Unten