SC-T

Seriennummer
001
Hersteller
Eigenbau
Baujahr
2021
Hallo,

dieses Instrument kam zustande weil ich einen Hals für eine bereits fertige Gitarre gemacht hatte, in der Hoffnung es würde dann besser klingen, was sich leider nicht so eingestellt hat - nun war ein Hals übrig. Ich suchte dann einen Korpus aus meinem Bestand aus, die Konturen dieser einteiligen Erle (europäisch) waren schon fertig und nach mehrmaligem Anklopfen war ich mir fast sicher - das könnte was werden. Hiesige Erle (Korpus) mit Ahornhals hatte ich früher mal versucht und es war nicht das Wahre, aber mit diesem (Swietenia) Mahagoni-Hals klingt es wunderbar (ultra Strat-Sound) ! Tonabnehmer hatte ich auch noch übrig und es hat auf Anhieb alles gepasst.

Korpus ---> Erle(europäisch) einteilig, sehr leicht (Holz-Faszination)
Hals ----> Mahagoni Swietenia, sehr leicht (Holz-Faszination)
Griffbrett--> Pau Ferro, compound Radius 9,5 ---> 16
Brücke ---> AUMSEN (Messing)
Pickups ---> AB (Eigen-Wicklung & Konzept, Humbucker gestaggert + Kappe)
Mensur ---> 638 mm
Gewicht ---> 3 kg (kein bisschen Kopflastig)

Mein Fazit: Besser nicht in die Hände nehmen ............... !

Gruß
 

Anhänge

  • 13226.jpg
    13226.jpg
    43,4 KB · Aufrufe: 26
  • 13129.jpg
    13129.jpg
    25,1 KB · Aufrufe: 28
  • 13156.jpg
    13156.jpg
    48,8 KB · Aufrufe: 25
  • 13119.jpg
    13119.jpg
    34,4 KB · Aufrufe: 203
  • 13120.jpg
    13120.jpg
    43,5 KB · Aufrufe: 231

Ähnliche Themen

G
  • Artikel
SC
Antworten
2
Aufrufe
427
guitarman1962
G
G
  • Artikel
Antworten
2
Aufrufe
2K
guitarman1962
G
Alex K.
Antworten
3
Aufrufe
2K
setneck
setneck
 

Beliebte Themen

Oben Unten