Single Coil rauschen und knacksen (leicht)


ulilala
ulilala
Well-known member
Registriert
12 Januar 2009
Beiträge
183
Hallo Zusammen.
Ich bin ein E-Gitarren Neuling und habe mir am Wochenende meine erste Gitarre gekauft: Ibanez SA260

Die Gitarre hatte mich vom Klang absolut überzeugt und ich finde sie immer noch super. Ich bin aber nicht sicher, ob sie einwandfrei verlötet ist. Mir fällt auf, dass insbesondere die Single-Coil PUs rauschen, wenn ich die Gitarre nicht anfasse. Fasse ich sie an (Steg / Seiten) knackst es leicht und hört auf zu rauschen.

Das Rauschen kommt in erster Linie bei ordentlich Verzerrung. Das Knacksen habe ich auch schon mal so gemerkt.

Ist das typisch für die SA260 oder ist meine ungewöhnlich sensibel - oder ich ungewöhnlich aufgeladen?

Klanglich finde ich sie super, wäre aber irgendwie blöd, wenn ich mich immer gegen die Gitarre "erden" müsste. Dann wären die Effeckte natürlich weg.
 
A
Anonymous
Guest
Hi Ulilala,
die Nebengeräusche bei starker Verzerrung und nicht berührten Saiten sind normal. Saiten sind geerdet, alles gut.
Kein Grund zur Sorge.
Grüße, Jochen
 
A
Anonymous
Guest
Hallo ulilala,

hast du vielleicht zu dem Neonlicht in dem Raum in dem du spielst ? Hatte das auch immer bei meinen Single Coils. Störungen !

Gruß
RayT
 
ulilala
ulilala
Well-known member
Registriert
12 Januar 2009
Beiträge
183
Hallo RayT und signguitar

ich habe schon einige Störquellen gefunden... Aber insbesondere habe ich gesehen, dass mein Verstärker gar keine vernünftige Erdung hatte Habe ihn mit einem extra Kabel an die Erde aus einem Schukostecker angeschlossen und damit die Störungen deutlich verringert. Ich werde jetzt erst mal ordentlich testen.

Danke schon mal für die Antworten.
 
 

Oben Unten