So wächst meine neue CCG Gitarre langsam...*freu*


auge
auge
Moderator
Teammitglied
Registriert
9 Oktober 2006
Beiträge
5.655
Lösungen
2
Ort
zwischen Tür und Angel...
hier ein paar progressionpics von der CCG die gerade für mich gebaut wird.
Carl ist ein guter freund von mir und hat viel von terry mcinturff gelernt.
pickups werden wolfetone p90s.
farbe wird sowas wie tobaccoburst werden.
keine inlays nur dots an der seite.
griffbrett ist aus cocobolo der body aus korina und das top ist ahorn. kleine soundchamber mit soundholes.
halsshaping a la tcm standard (prs standard etwa)
top.jpg

top1.jpg

back.jpg

board.jpg

headstock1.jpg

flame5.jpg


ach ja ich weiss nicht ob dieser thread der richtige ist oder ob das ins basteleck gehört.
 
A
Anonymous
Guest
Hi,
klasse Bilder :D Was wird dich den so eine Anfertigung kosten? hach das Griffbrett ist Herrlich :D

Grüße
Phil
 
Al
Al
Well-known member
Registriert
4 März 2006
Beiträge
1.818
Lösungen
1
Ort
Karlsruhe
sieht echt cool aus, auge! wird sicher auch gut tönen! ist scheinbar ne beliebte form, ein freund von mir hat sich auch sowas in der richtung gebaut

DSC02674.JPG


ist inzwischen fertig und ich durfte sie auch schon auf einem gig spielen. tolles teil, mit wahnsinnig unterschiedlichen sounds. tolles sustain, oder auch jazzig bzw. funkig.

lg

alex
 
A
Anonymous
Guest
Schöne Gitarre! Sieht auch sehr leicht aus...

Wenn es Dir so geht wie mir, was ich Dir wirklich wünsche, dann ist das eine Offenbarung. Glückwunsch!
 
W°°
W°°
Well-known member
Registriert
4 Februar 2002
Beiträge
4.959
Lösungen
3
Ort
Dübelhausen
auge":ymfhhbdx schrieb:

Wunderbare Decke! Schön! Hattest Du schon mal eine Gitarre mit Cocobolo Griffbrett? Ich mag dieses Holz sehr!
Na, dann sieh mal zu....

Du weiß ja: Wie viele Gitarrenbauer braucht's, um eine Glühbirne in die Lampe zu drehen?
Einen - aber es dauert ein Jahr!

Viel Spaß - auch schon beim Vorfreuen! :)
 
auge
auge
Moderator
Teammitglied
Registriert
9 Oktober 2006
Beiträge
5.655
Lösungen
2
Ort
zwischen Tür und Angel...
W°°":1g76zl8a schrieb:
auge":1g76zl8a schrieb:
Wunderbare Decke! Schön! Hattest Du schon mal eine Gitarre mit Cocobolo Griffbrett? Ich mag dieses Holz sehr!
Na, dann sieh mal zu....

Du weiß ja: Wie viele Gitarrenbauer braucht's, um eine Glühbirne in die Lampe zu drehen?
Einen - aber es dauert ein Jahr!

Viel Spaß - auch schon beim Vorfreuen! :)

ich hatte leider noch keinene mit diesem griffbrettmaterial. aber ich hab mal an diesem hier gerochen und es gefühlt. des macht sich echt gut.
bei der decke bin ich echt gespannt wie sie dann im endeffekt aussehen wird.

danke. die vorfreude wird immer schlimmer. ;-)
 
A
Anonymous
Guest
auge":2h7gjbpt schrieb:
ich hatte leider noch keinene mit diesem griffbrettmaterial. aber ich hab mal an diesem hier gerochen und es gefühlt. des macht sich echt gut.
bei der decke bin ich echt gespannt wie sie dann im endeffekt aussehen wird.

danke. die vorfreude wird immer schlimmer. ;-)

Gefühlt und gerochen? Hättest mal klopfen sollen. Ist zwar unerheblich, aber das hat wirklich ´nen richtigen Klang! Grandios!
 
auge
auge
Moderator
Teammitglied
Registriert
9 Oktober 2006
Beiträge
5.655
Lösungen
2
Ort
zwischen Tür und Angel...
@W°°
hast du erfahrung mit unlackierten und geölten mahagonyhälsen? ich liebe meine maplenecks von MM ohne lack drauf. weiss aber nicht ob sowas bei mahagony auch funktioniert.
 
W°°
W°°
Well-known member
Registriert
4 Februar 2002
Beiträge
4.959
Lösungen
3
Ort
Dübelhausen
auge":t19ctbuw schrieb:
@W°°
hast du erfahrung mit unlackierten und geölten mahagonyhälsen?

Bei Affenschwungholz musst Du keine Sorge haben, Auge! Im Gegensatz zu Ahorn ist Mahagoni sehr unempfindlich.
Kann man quasi mit duschen gehen.
Man kann auch drauf tun, was man will: Öl, Wachs, Butter, Salatöl, Balsamico... :cool:
 
A
Anonymous
Guest
Tolles Projekt Auge ;-)

Alles nach deinen Angaben? Was wird das Teil nach Fertigstellung denn etwa kosten, wenn man mal höflich anfragen darf?

Bin gespannt auf neue Bilder :cool:
 
auge
auge
Moderator
Teammitglied
Registriert
9 Oktober 2006
Beiträge
5.655
Lösungen
2
Ort
zwischen Tür und Angel...
die angaben sind von mir + beratung. ich hätte cocobolo ja nicht mal gekannt.
korina und ahorn decke wollte ich. das shaping ist ein bissl TCM inspired und ja eh sehr traditionell.
die form der f holes sind heatley inspired.
die kopfplatte kommt vom erbauer selber.
die P90 von wolfetone wollt ich unbedingt da ich die mal in einer gitarre getestet hab und völlig von den socken war.
der hals wird übrigens nicht mahagony sondern auch korina und da gibts jetzt eben die überlegung ob man den unlackiert lassen kann oder nicht. blöderweise hab ich oben mahagonyhals geschrieben. so gesehen muss ich ja auch den W°° nochmals belästigen.
ich wollt ja einen korina hals aber zuerst hats ausgesehen als obs nicht mehr genug korina im moment gegeben hätte (beim erbauer) aber jetzt geht sichs doch aus.
eine korina V baut er auch grad da bin ich noch am überlegen ob ich die auch schnappen soll. da ich aber eine alte hamer V habe bin ich nicht sicher weil die V für mich immer nur eine showgitarre ist.

beim preis hüllen wir uns in schweigen da es auch ein paar gegenseitige deals (motorradparts) mit dem gitarrenbauer gibt. aber es ist nicht exorbitant.
 
A
Anonymous
Guest
Ich glaub ich muss auch wieder Chopper frisieren :lol: :lol: :lol:

Echt tolles Projekt ;-) Diese Wolftone P90 interessieren mich auch, muss mal sehn, wo ich die Teile testen kann. Die Messe-GAS-Liste wird immer länger ^^
 
A
Anonymous
Guest
Sodele.... Ich bin der erbauer dieser Gitarre, also "Crazy Carl".

Das freut mich aber sehr, dass ihr die Kiste so kool findet. Ich habe immer eine Gitarre zu bauen wollte & das wir in der Kaserne ein ganz kooler Woodshop haben, durfte ich es ausprobieren. Zum Gluck habe ich die Skills gehabt & die CCG #1, also "Red Special" war voellig geil & der Auge wollte selber eine CCG. So.....

Gerrit, total "Ken Lawrence inspired". Ich finde seiner Headstock total kool, aber ein bisschen extrem fuer so eine classic design. Deswegen habe ich es etwas re-designed.

Magman, die Wolfetone P90s sind echt wahnsinnig. Weiss nicht wo du die pickups hier testen koennten, aber Crazy Parts ist sein deutsche Haendler. Das sound kann ich nicht so gut erklaeren (auf Deutsch- Muttersprache ist Englisch), aber die sind wirklich was eigenes.

Hier ein Bild vom CCG #1/Red Special-
redspecialfrontangle.jpg
 
auge
auge
Moderator
Teammitglied
Registriert
9 Oktober 2006
Beiträge
5.655
Lösungen
2
Ort
zwischen Tür und Angel...
hier ein kleines update vom fortschritt.
der korinahals nimmt gestalt an:
etwa 57er neckshape. C shaping in den unteren lagen bis D shaping weiter oben. etwas dicker als TCM standard.
5mayheadstock.jpg

5mayheel.jpg

5mayneck.jpg
 
A
Anonymous
Guest
Hi Auge,

herzlichen Glückwunsch zu der tollen Gitarre.
Es gibt doch nichts geileres, eine Gitarre entstehen
zu sehen, die nach den eigenen Vorstellungen
gebaut wird. Ich kenne das Gefühl und warte gerade
auf eine Explorer Type Gitarre, die Ede von
Phantom Guitars in Köln gerade für mich baut.
Bis jetzt hat er leider noch keine Fotos rausgerückt,
da er wohl ausser meinen Vorgaben auch noch ein
paar Überaschungen für mich hat.

Sch****, bin ich gespannt !

Gruss.

Manuel
 
A
Anonymous
Guest
hey Auge,

ich weis, dumme Frage...:

Bist du ein gelernter (bezeichnet man das so?) Gitarrenbauer, oder machst du das nur hobbymäßig?



MfG,
tESCH
 
auge
auge
Moderator
Teammitglied
Registriert
9 Oktober 2006
Beiträge
5.655
Lösungen
2
Ort
zwischen Tür und Angel...
ich bau das gar nicht. das macht ein guter freund (der ja eh schon im thread geposted hat).
mit meinen 2 linken geht des sowieso net ;-)
 
Woody
Woody
Well-known member
Registriert
16 April 2003
Beiträge
2.895
Lösungen
2
Ort
Köln
auge":1e61627e schrieb:
mit meinen 2 linken geht des sowieso net ;-)


Aber zum Gitarrespielen reichts?
Oder hast Du da einfach die geringere Hemmschwelle?


:-D :lol:
Nichts für ungut,
Gruß,
Woody
 
cook
cook
Well-known member
Registriert
5 März 2004
Beiträge
970
auge":3f482tho schrieb:
@W°°
hast du erfahrung mit unlackierten und geölten mahagonyhälsen?

Ich mische mich mal schnell ein. Der Hals meiner Les Paul wurde vom Vorbesitzer wegen eines Lackschadens abgeschliffen und nie wieder neu lackiert. Im ersten Moment war das Gefühl ein bisschen ungewöhnlich, inzwischen bin ich aber wahnsinnig froh, dass ich mich nicht mit dem klebrigen Gibson-Lack herumschlagen muss. Und ein naturbelassener Hals schwingt auch ganz wunderbar... :-o
 
Gerrit
Gerrit
Well-known member
Registriert
28 Januar 2006
Beiträge
1.736
Wann ist das Ding denn fertig gestellt?
 

Ähnliche Themen

auge
Antworten
10
Aufrufe
3K
Rio_Fischbein
Rio_Fischbein
 

Oben Unten