Spannungsversorgung Amp


S
Schnabelrock
Well-known member
Registriert
15 Juni 2005
Beiträge
1.672
Lösungen
1
Macht Ihr in der Open-Air-Saison irgendwas zur Spannungsversorgung des Amps mittels Solarzellen, Kollektoren, Sonnensegel oder gar Erdwärme?
 
juergen2
juergen2
Moderator
Teammitglied
Registriert
24 September 2007
Beiträge
1.004
Ort
Saarland
Hallo,

nöö, hab mir auch gerade überlegt auf Querflöte umzusteigen, damit bin ich netzunabhängig!

Gruss

Juergen2
 
S
Schnabelrock
Well-known member
Registriert
15 Juni 2005
Beiträge
1.672
Lösungen
1
spielst Du über Mikro direkt in die P.A.?
 
juergen2
juergen2
Moderator
Teammitglied
Registriert
24 September 2007
Beiträge
1.004
Ort
Saarland
Hallo,

nein, ich spiele dynamisch (hab ich mit der Gitarre gelernt... :mrgreen: )

Will heissen: puste einfach lauter rein, dann kommts vorne lauter raus.

Gruss

Juergen2
 
S
Schnabelrock
Well-known member
Registriert
15 Juni 2005
Beiträge
1.672
Lösungen
1
Soweit okay, aber reicht das lautstärkemäßig für das Vorprogramm von Dolly Parton oder Die Toten Hosen? Oder muß man da technisch aufrüsten?
 
Don_Mauzo
Don_Mauzo
Well-known member
Registriert
19 Juni 2006
Beiträge
373
Ort
Reutlingen
Schnabelrock":1z3fdapr schrieb:
Macht Ihr in der Open-Air-Saison irgendwas zur Spannungsversorgung des Amps mittels Solarzellen, Kollektoren, Sonnensegel oder gar Erdwärme?

Solarzellen sind in unseren Breiten ja oft nicht so der Bringer.

Durch den Tip eines Freundes, der sich auf gewerbsmässige Hamsterzucht verlegt hat, haben wir immer einen Kleintransporter dabei, der bis zum Dach voll mit Hamsterkäfigen ist.

Der Um-/Anbau der Hamsterlaufräder mit Dynamos ging an einem Wochenende und ettlichen Kisten Bier ruckzuck und lustig vonstatten.

Vorteile: Strom wann und wo wir wollen und die kleinen Nager tun noch was für ihre Fitness. Das freut wiederum meinen Freund, der die Hamster mit den straffesten Waden der Republik verkaufen kann.

Gruß,
Don Mauzo
 
S
Schnabelrock
Well-known member
Registriert
15 Juni 2005
Beiträge
1.672
Lösungen
1
Das scheidet leider für mich aus, weil ich eine Hamsterallergie habe :cry:
 
68goldtop
68goldtop
Well-known member
Registriert
24 November 2003
Beiträge
675
hi!

hamster sind ein alter hut - ich sage nur: erdferkel!

die sehen viel lustiger aus als hamster und machen die erde um sie rum warm - das gibt dufte erdwärme (energieträger mit zukunft! nicht zu verwechseln mit "erderwärmung"!)

ich weiß nur noch nicht wie ich die erdwärme in meine röhren reinkriegen soll - aber das lässt sich sicher noch lösen ;)

- 68.
 
S
Schnabelrock
Well-known member
Registriert
15 Juni 2005
Beiträge
1.672
Lösungen
1
Ja habt Ihr keine Angst, dass die Viecher auf einem Open Air am Spieß landen, wenn Ihr mal nicht aufpaßt? :shock:
 
68goldtop
68goldtop
Well-known member
Registriert
24 November 2003
Beiträge
675
hi schnabelrock!

nee, keine sorge - wenn die open-air leute die erdferkel sehen, wollen sie sie nicht essen sondern ADOPTIEREN - so süss sind die. echt jetzt ;)

. 68.
 
Monkeyinme
Monkeyinme
Well-known member
Registriert
3 Januar 2007
Beiträge
2.900
Ort
Im Musikzimmer
Ich mache gerade Experimente, um Dünnschichtsolarmodule auf die Bedürfnisse meines AC30 anzupassen. Das geht ganz gut, wenn man einen Lastwiderstand dazwischen schaltet. Muss allerdings vintage sein. Sonst klingt es nicht... Leider mag mein Arbeitgeber den Versuch garnicht, er hat noch nicht erkannt wie wichtig die vintage Schiene ist. Naja, ich arbeite dran...
 
 

Oben Unten