Stagg Strat und einige Probleme

A

Anonymous

Guest
Hallo,
nun seit 20 Minuten bin ich im besitz einer Strat von Stagg und hätte da jetzt einige Fragen.
1. Kann ich einfach von neuner auf 10ner umsteigen ohne dass ich viel beachten muss?
2.Ist es normal dass es brummt wenn nur ein Pickup eingestellt ist (nur der am Hals zum Bleistift).
3. Was ist der Grund dafür dass bei sehr hoch eingestelltem Gain es nur noch unnatürlich rückkoppelt. Also nicht so schön langsam anfängt zum brummen und dann immer lauter wird
Muss jetzt nur mal fragen da das ja sonst rausgeschmissene 25 € wären :lol:

Grüße
Dennis
 
A

Anonymous

Guest
Hi Dennis,

1. Kann ich einfach von neuner auf 10ner umsteigen ohne dass ich viel beachten muss?

Nein, durch die größere Kraft die ein dickerer Satz Saiten auf die Gitarre auswirkt, muß Du schon alles neu einstellen. Da wären Tremolo nachjustieren (auch Saitenlage usw.), Hals nachstellen. Also, neue Saiten aufziehen und Gitarre 24h in die Ecke stellen, damit sich das Holz an die neue Kraft "gewöhnen" kann. Nach 24 Stunden alles neu justieren.

2.Ist es normal dass es brummt wenn nur ein Pickup eingestellt ist (nur der am Hals zum Bleistift).

Da es sich beim Halspickup offensichtlich um einen Single Coil handel, also Einspuler, ist das Brummen völlig normal, sollte aber in den Zwischenpositionen verschwinden (Hals + Mid, Mid + Bridge). Wenn es dort auch brummt, sind wohl die PU Mist bzw. Kabel oder Lötstellen defekt o.ä.

3. Was ist der Grund dafür dass bei sehr hoch eingestelltem Gain es nur noch unnatürlich rückkoppelt. Also nicht so schön langsam anfängt zum brummen und dann immer lauter wird

Hier würde ich auf die großartige Qualität der PUs tippen. Die Dinger taugen einfach nicht viel. Nichts für ungut... ;-)

Gruß
VVolverine
 
A

Anonymous

Guest
Hast voll kommen recht die Gitarre ist nicht besonders aber weist ich hatte noch nie ne Giatrre mit Single Coils und hab deswegen keine ahnung ob das normal ist oder nicht. Aber sonst ist die eigentlich super jetzt müssen halt nur noch 10ner Saiten drauf und dann hab ich für Insgesamt 31,50 € ne neue Gitarre in die vielleicht mal neue Tonabnehmer kommen.

Grüße
Dennis
 
Jamalot

Jamalot

Well-known member
Hi!
Die Stagg Strats sind cool!
Ich habe selber auch eine. Ich habe mir da Tonabnehmer von David Barfuß reingemacht. Das iss der Bringer!
Es gibt noch ein paar kleinigkeiten bei der klampfe die fürn Arsch sind.
Das ist zum einen das Vibrato und zum anderen der Sattel.
Ansonsten find ich die Stagg Teile eigentlich ganz ok.

Liebe Grüße
Jan
 
A

Anonymous

Guest
Hab eigentlich mit "Hast voll kommen recht die Gitarre ist nicht besonders" die PUs gemeint ist aber wurscht.
@ Jamalot: Stagg ist ne geile Firma ich hab ne Paula von Stagg und jetzt auch noch ne Strat und die waren so billig und klingen imho zimlich gut. Nur die Mechanik und das Vibrato sind nicht so dolle bei der Strat aber der Hals kerzengerade und gut bespielbar (da hab ich schon Squier teile gespielt die weitaus wiederspenstiger waren). Was hast du eigentlich für die Pus bezahlt Von David Barfuß bezahlt? Würde mich auch sehr Interesieren ob sie jetzt viel besser klingt?

Grüße
Dennis
 
Jamalot

Jamalot

Well-known member
dennis_pleyer":tgb47ai7 schrieb:
Hab eigentlich mit "Hast voll kommen recht die Gitarre ist nicht besonders" die PUs gemeint ist aber wurscht.
@ Jamalot: Stagg ist ne geile Firma ich hab ne Paula von Stagg und jetzt auch noch ne Strat und die waren so billig und klingen imho zimlich gut. Nur die Mechanik und das Vibrato sind nicht so dolle bei der Strat aber der Hals kerzengerade und gut bespielbar (da hab ich schon Squier teile gespielt die weitaus wiederspenstiger waren). Was hast du eigentlich für die Pus bezahlt Von David Barfuß bezahlt? Würde mich auch sehr Interesieren ob sie jetzt viel besser klingt?

Grüße
Dennis
Hi Dennis!
Der David hat glaub ich irgendwas zwischen 120 und 130 Euro für ein Set genommen.
Ich hab das Custom 69 Set und finde das total klasse!

Noch was zum Brummen der Tonabnehmer:
Frag den David (ferner du ihn anmailst) auch direkt mal nach einer passenden Entbrummspule.
Die kannst Du dir mit unters Pickguard legen und dazu tun, wenn du die Single Coils alleine spielst. Diese Spule ist im Grunde wie die zweite Spule bei einem Humbucker, nur dass sie keinen Sound mit aufnimmt und auch keine Magneten hat. Es ist einfach nur eine Spule.
Ich habe den zweiten Ton Regler der Strat genommen um die Entbrummspule dazu zuregeln.
In den Zwischenpositionen allerdings musst du die Entbrummspule wieder raus nehmen (also rausmischen - nicht wieder ausbauen ;-) ), weil da ja schon zwei PU's dran sind. Der mittlere PU des Custom 69 Sets ist übrigens reverse gewickelt.

Liebe Grüße
Jan
 
 
Oben Unten