Stereo Y-Kabel oder so...


A
Anonymous
Guest
Moin,

weiss jemand wo man qualitativ gute Stereo Y-Adapterkabel bekommt?
Habe nun eine weile gesucht aber nur Billigsch.. gefunden.
Es sollte ein 6,3mm Stereoklinkenstecker auf 2 Mono klinkenbuchsen sein.
Und davon brauche ich 2.

Im Prinzip wie das,
nur das ganze mit 6,3mm Neutrik Steckern und guten Kabeln:
31rBYS%2BRFOL._SL500_AA300_.jpg

Ich könnte das sicher auch selber löten.
Nur weiss ich nicht so recht wie ich dieses Y löte das es auch stabil ist...

Dank für Tips,
Alex
 
Riddimkilla
Riddimkilla
Well-known member
Registriert
4 Januar 2008
Beiträge
3.473
Ort
Takatukaland
140332.jpg
sowas ?

Thomann, Music Store, Conrad, Kabelshop, Elektrofred am Friedensplatz in Bonn ...

r
 
A
Anonymous
Guest
Hi,

vor den oben gezeigten Buchsen kann ich nur warnen. Zumindest ich habe damit nur schlechte Erfahrungen gemacht.
Kauf Dir lieber verriegelbare (Conrad hat di glaub ich / Neutrik wäre noch besser), einen Neutrik Stecker und gutes Kabel.
Das ganze dann zu verlöten ist nervig - aber machbar.

Ykabel.jpg


Grüße!
Tilman

P.S. : Günstiger als das oben genannte Thomann Angebot bekommst Du das Material auch nicht.......sogar handverlötet ;-).
 
A
Anonymous
Guest
Ui das ist schonmal gut.
Sommerkabel in jedemfall bei Selbstbau. Die benutze ich schon seit einer ganzen Weile.

@Riddimkilla:
Das wäre schon ok, brauche nur einen geraden Klinkenstecker.
Die Winkelklinken sind in den Lehlekisten eher unpraktisch.
Bin ja keiner der die Flöhe husten hört aber auf halbwegs vernünftiges Kabelzeugs lege ich schon wert.
Ich hatte noch eins gefunden. Aber irgendwie erwarte ich für 4,90
nicht wirklich was qualitativ hochwertiges.... :?

Grüssle
Alex

225473.jpg
 
A
Anonymous
Guest
So sieht´s aus. Den Klangunterschied wirst du nicht hören. Es geht nur darum, wie lange das Kabel hält, wenn man ab und zu mal dran rumzerrt.
 
A
Anonymous
Guest
Mann seid ihr schnell. 2 neue Antworten während ich hier tippe...:shock: :-D


Gitarrenschlumpf":3cja5m16 schrieb:
Selber löten. Kabel von Sommer (Twin-Kabel) und Stecker/Buchsen von Neutrik. Gibt´s fertig konfektioniert meines Wissens nach nicht.
zur Not halt das hier: http://www.thomann.de/de/cordial_cfy_03_vgg.htm

Das Thomann Kabel sieht wirklich gut aus.
Ich denke mit Neutrik Steckern bzw. Buchsen und Cordialkabeln
kann ich nichts falsch machen.

Vielen Dank,
Alex
 
Riddimkilla
Riddimkilla
Well-known member
Registriert
4 Januar 2008
Beiträge
3.473
Ort
Takatukaland
Gitarrenschlumpf":sexw0gzm schrieb:


:shock: alles was ich löte hält keine Woche und mach solange lustige Geräusche, da nehm ich lieber was vom Aldi ... Aber muss jeder selber wissen was geht. :-D

r
 
A
Anonymous
Guest
Guck mal bei KABELSOUND.
Hab mir dort mal ein paar spezielle Kleinigkeiten machen lassen. Super Qualität, netter Kontakt und günstig. Werd ich wieder machen.

Gruß
Micha
 
 

Oben Unten