Strat-Tone-Poti


Butterkräm
Butterkräm
Well-known member
Registriert
7 November 2006
Beiträge
340
Hallo!
Ich habe hier ein Strat-Schlagbrett neu verlötet! ;-)
Jetzt habe ich das Problem, daß das Ton-Poti vom Neck-PU beim runterdrehen das Signal zum Schluß ganz wegnimmt, wie ein Volumenpoti.
Ja, ich habe alles richtig verlötet, wie z.B. bei Rockinger etc., das ist ganz sicher!
Kann es sein, daß das Poti defekt ist? Kennt jemand das Phänomen?
Danke und Grüße,
Hannes
 
Butterkräm
Butterkräm
Well-known member
Registriert
7 November 2006
Beiträge
340
Danke!
Es ist aber alles so verlötet wie auf den Bildern! Grrh! :mad:
Grüße,
Hannes
 
A
Anonymous
Guest
Was hast Du denn für eine Ton-Poti eingesetzt, A (Logarithmisch) oder B (Linear)?

Hast Du auch die Potis alle mit Masse verbunden?


LG
Rainer
 
Butterkräm
Butterkräm
Well-known member
Registriert
7 November 2006
Beiträge
340
Logarithmisch, alles mit Masse verbunden!
Grüße,
Hannes
 
A
Anonymous
Guest
Hast Du vielleicht Pickups mit schwachen Output drinnen oder einen anderen Kondensator (bzw. was hat der für einen Wert?) eingelötet?

Mmmh wenn der Poti einen defekt in der Leiterbahn hätte, dann müsste das Signal doch komplett Klar durchkomen oder? Oder hast vielleicht ein 25kohm Poti verwischt :D
 
A
Anonymous
Guest
Hallo Hannes,

nimm mal einen Kondensator mit einem kleineren Wert, dann sollte es eigentlich besser werden.

LG
Rainer
 
Butterkräm
Butterkräm
Well-known member
Registriert
7 November 2006
Beiträge
340
Schwacher Output stimmt, 22nF, ich probiere gerade noch mal herum!
Das andere Tone-Poti funktioniert ja so, wie es soll.
Grüße,
Hannes
 
Nominator
Nominator
Well-known member
Registriert
18 März 2012
Beiträge
663
Lösungen
1
Ort
back in Dschörmany
Butterkräm schrieb:
Schwacher Output stimmt, 22nF, ich probiere gerade noch mal herum!
Das andere Tone-Poti funktioniert ja so, wie es soll.
Grüße,
Hannes

Hi,

klingt der Neck-PU im Vergleich zu den beiden anderen PU dünn und ist sehr leise wenn das Ton-Poti aufgedreht ist?
Wenn ja dann ist der PU defekt!

Gruß
Der Nominator
 
Butterkräm
Butterkräm
Well-known member
Registriert
7 November 2006
Beiträge
340
Nein, nein, der PU ist in Ordnung, wenn man es an den anderen PU hängt, der gleiche Effekt.
Ich habe heute noch mal alles neu verlötet, das Gleiche! Und jetzt habe ich einfach das untere Poti als Master-Tone-Poti verlötet! ;-)
Grüße,
Hannes
 
Nominator
Nominator
Well-known member
Registriert
18 März 2012
Beiträge
663
Lösungen
1
Ort
back in Dschörmany
Butterkräm schrieb:
Nein, nein, der PU ist in Ordnung, wenn man es an den anderen PU hängt, der gleiche Effekt.
Hi,

...dann scheint der Kondensator defekt zu sein - er hat Durchgang, da du ja sagst alles korrekt geloetet zu haben.

Gruss
Der Nominator
 

Ähnliche Themen

gitarrenruebe
    • Like
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
523
gitarrenruebe
gitarrenruebe
A
Antworten
5
Aufrufe
487
Anonymous
A
 

Oben Unten