Suche Steg Humbucker für die Strat


A
Anonymous
Guest
Hallo,
ich möchte bei einer 61er Fender CS Strat den Steg PU gegen einen Humbucker austauschen. Dieser soll unter die original Kappe passen und unaufällig sein ;-). Wenns geht auch nicht zu laut, damit er zu den Single Coils paßt. Wer kann mir einen Tip geben?

Gruß
Little Wing
 
A
Anonymous
Guest
willst einen "echten" humbucker einbauen oder einen stacked humbucker im single coil format? sind immerhin 2 verschiedene paar schuhe...

edit: ok, hab's nochmal nachgelesen und ich denk mal du meinst nen stacked hb...

check mal die seymour duncan hp... da hast ne menge info, und ich "glaub" auch ne nette tabelle. sd duncan hat auf jeden fall ne menge auswahl was replacement sachen angeht wennst was für die strat brauchst.
 
A
Anonymous
Guest
Freut mich, dass Du gerade heute das fragst, denn genau das gleiche möchte ich in meiner Strat auch machen.
Ich hatte da schonmal an den Jeff Beck von Seymore Duncan gedacht, der eigentlich sehr schön klang...aber da fällt mir ein Test in dem Magazin "Soundcheck" ein: die haben ja immer auch CD's mit Soundbeispielen dabei. Tja, und da habe die diverse Humbucker getestet, und beschrieben. Klang auf dem Papier alles sehr gut, auch blumig beschrieben, aber als ich mir dann aber die CD dazu angehört habe, wo übergangslos von einem auf den anderen Pick Up geblendet wurde waren die Unterschiede kaum zu hören!
Klingt mir ein bisschen wie die Diskussion um die Hölzer einer Gitarre. Naja, die Pick Ups haben sicher einen deutlicheren Einfluss auf den Ton als das Holz, aber du wärest überrascht, wie gleich (selbst für Musiker Ohren) so einige Tonabnehmer klingen.
 
A
Anonymous
Guest
Hi,
ich suche etwas was zu meiner 61er CS Strat paßt. Soundmäßig vom Output u. auch optisch. Soll heißen, es soll unter die original Kappe passen u. auch die Polepices sollten wenn möglich angeschrägt sein, wie bei den 60er Single Coils von Fender :mrgreen:. Heftig gell :lol:.

P.S: natürlich keine Holzarbeiten erfordern

Gruß
Little Wing
 
A
Anonymous
Guest
Mr Scary":1rr6t0hn schrieb:
Naja, die Pick Ups haben sicher einen deutlicheren Einfluss auf den Ton als das Holz

Einspruch :!:. Eine trocken gut klingende Keetarre krieg ich immer elektrisch zum wohlklingeln. Eine trocken schei*e klingelnde Keetarre kaum, egal was ich an PU's draufnagele. Wobei ich hier nur Strattige- Erfahrungen von mir geben kann, wie es bei Gibsonartigen aussieht weis ich nicht ;-).

CU
Little Wing
 
A
Anonymous
Guest
naja, wenn er unbedingt unter die kappe passen soll wirds ned so einfach... gibt von sd glaub ich nur ne hand voll die da passen könnt (classic stack, hot stack...). warum keinen jeff beck oder screamin demon im single coil format? oder nen little 59? die passen halt ned unter die kappe, aber in weiss fallens dann nedamal so auf. ;-)
 
A
Anonymous
Guest
Hi,

unser Rythmusgitarrist hat in seiner Strat den Jeff Beck von SD drin. Ich finde der past sehr gut zu seinen TexasSpecial SC's und hört sich auch gut an.
 
A
Anonymous
Guest
Eine trocken gut klingende Keetarre krieg ich immer elektrisch zum wohlklingeln. Eine trocken schei*e klingelnde Keetarre kaum, egal was ich an PU's draufnagele.

Da hast sicher recht. Ich meinte das auch mehr in Richtung: ob deine Strat in aus Esche ist oder Erle hörste nicht so sehr, aber ob da ein Seymore Duncan SH-6 oder der Fender Single Coil drin ist um so mehr!
Vestehste...?!? :shock:
 
A
Anonymous
Guest
Mr Scary":2o7y4l4m schrieb:
Da hast sicher recht. Ich meinte das auch mehr in Richtung: ob deine Strat in aus Esche ist oder Erle hörste nicht so sehr, aber ob da ein Seymore Duncan SH-6 oder der Fender Single Coil drin ist um so mehr!
Vestehste...?!? :shock:

naja, ich hab ne les paul '59er reissue und ne 57er reissue custom, beide mit 57er vintage hb drin, der sound ist aber extremst verschieden.
 
A
Anonymous
Guest
naja, ich hab ne les paul '59er reissue und ne 57er reissue custom, beide mit 57er vintage hb drin, der sound ist aber extremst verschieden

Mann oh mann, hier wird aber auch alles widerlegt :roll:

Na gut, aber wenn du jetzt in deine 59er einen Piezo Pick up einbaust wird das mehr Auswirkung haben, als wenn du...ach, ich weiss auch nicht ;-)
Und überhaupt: der Sound kommt aus den Fingern, und ein Feedback macht moch keinen Jimmy!

Im Ernst: klar klingen auch gleiche Gitarren mit gleichen Tonabnehmern und Holz unterschiedlich (die Gründe liegen ja auf der Hand..Stichwort: Verabeitung, Pflege etc). Aber der Umbau von Single Coil zu Humbucker hat eine gewaltige Änderung zur Folge, andererseits sind sich doch einige der gängigen Ausstausch-Humbucker recht ähnlich...
 
A
Anonymous
Guest
hehe... kack dich ned an, wollt ja nur mal ein beispiel rüberbringen dass gitarren mit indent. hölzern und pickups nicht unbedingt "ein wenig" anders klingen, sonder komplett verschieden sein können.

und wiederum klingen vor allem handgewickelte tonabnehmer des gleichen typs verschieden... sicher, der grundsound ist ähnlich, aber feine unterschiede lassen sich durchaus wahrnehmen. ok, lass ma das, das schweift sonst zu sehr ab. ;-)

ich würd die 61er ja sowieso so lassen wie sie ist. :-D
 
A
Anonymous
Guest
firebullet":1yxu515v schrieb:
ich würd die 61er ja sowieso so lassen wie sie ist. :-D

.... soll auch nur ein Versuch sein. Für den PU hab ich auch noch andere Kandidaten ;-). Bei einer Strat kommt mir eh meist der Hals PU zum Einsatz.

CU
Little Wing
 
B
Banger
Guest
Servus,
was für einen Typ von Humbucker stellst Du Dir generell vor? Soll er einfach im Sinne eines Noiseless sein oder auch mehr Dampf (Mitten) haben?
 
A
Anonymous
Guest
Banger":25rjp2bx schrieb:
Servus,
was für einen Typ von Humbucker stellst Du Dir generell vor? Soll er einfach im Sinne eines Noiseless sein oder auch mehr Dampf (Mitten) haben?

Hallo Banger,
es soll am Steg halt nicht nach SC klingen, sondern nach Humbucker. Und wie schon gesagt, soll er unter den original Deckel passen u. wenig auffallen ;-). Noiseless braucht er nicht zu sein, Dampf in den Mitten wäre schon gut.
Holzarbeiten für den Einbau sind nicht erwünscht.

Gruß
Little Wing
 
Daniel
Daniel
Well-known member
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
1.866
Hallo

Also... nicht nach Single-Coil klingen, aber ausschauen wie einer... tja... mein Rat wäre ein HotRails von SeymourDuncan, aber der schaut nicht nach Single-Coil aus...

Was nun...??? Unlösbares Problem...? Nimm das Telefon in die Hand und ruf Harry Häussel an, der baut und wickelt Dir genau das was Du willst...!!! Ich bin bisher immer bestens bedient worden...!!!
 
A
Anonymous
Guest
Hi Little Wing,

ich könnte mir vorstellen, daß evtl. die Stacked Humbucker von Di Marzio, ne echte Alternative für Dich sein könnten. Als da wären HS1, HS2, HS3 und YJM. Die virtual Vintage Baureihe ist, so ich dennn richtig informiert bin, technisch vom selben Prinzip. DiMarzio hat übrigens auch Soundfiles auf der Website. Also HS1 + 2 hatte ich ma, die waren wirklich toll - SingleCoil Sound Pur und das ohne Brummgenrve, gefiepe usw.
HS-3 und YJM konnte ich mal anchecken und bin nach wie vor sehr begeistert. Soundet nícht ganz wie ein Hambacker, eher wie ein Single mit etwas mehr Mitte und aweng mehr Bass. Sehr Powerfull, aber längst keine HighGain-Brüllaffen oder dergl. -Malmsteen und Pell spielen diese PU´s auch und machen recht feine Musi damit. Allerdings darf ich gleich ma anmerken, dass man sich mit diesen PU´s in keinster Weise auf Hard´n Heavy Sounds abonniert, die bluesen und funken auch. Der JBjr. von Seymour D. ist wohl doch etwas heißer und wohl auch recht harsch....allerdings spielt da zum Glück ja eigenes soundempfinden auch ne Rolle. Versuch vielleicht einfach ma bei ebucht, den ein oder anderen PU zu ziehen.

Viel Gruß

Schelli
 
 

Oben Unten