Tayden True Brit 12" / 25 W / 8 Ohm


68goldtop
68goldtop
Well-known member
Registriert
24 November 2003
Beiträge
677
moin!

ich kenne den speaker leider nicht - aber gestatte mir die frage...
wenn du einen speaker suchst der "greenback kann" - warum dann nicht einen greenback?

ich frage unter anderem weil ich auch mal einen sog. "greenback-clone" hatte. der vertrug ein bißchen mehr leistung, hatte ein bißchen mehr dies und ein bißchen mehr das - und klang natürlich überhaupt nicht mehr wie ein greenback ;-)

cheers - 68.
 
Thorgeir
Thorgeir
Well-known member
Registriert
27 Februar 2007
Beiträge
1.888
68goldtop":1s5394r7 schrieb:
moin!

ich kenne den speaker leider nicht - aber gestatte mir die frage...
wenn du einen speaker suchst der "greenback kann" - warum dann nicht einen greenback?

cheers - 68.

Ich kaufe lieber Britisch, als Chinesisch. Call it irrational, aber so ist es. Das britische Äquivalent von Celestion kostet eben leider einen knappen Hunni mehr.
 
68goldtop
68goldtop
Well-known member
Registriert
24 November 2003
Beiträge
677
hi!

ja gut, britisch statt chinesisch kann ich verstehen - aber es gibt ja jede menge britische greenbacks auf dem gebrauchtmarkt.
mit etwas geduld und spucke findest du auch - für unwesentlich mehr als den tayden - einen echten alten...

ich wollte den tayden nicht "schlechtreden" - ich persönlich bin halt eher für´s "original" ;-)

cheers - 68.
 
A
Anonymous
Guest
Ich weiss dass einige boutique amp builders benutze diese Tayden speakers mittlerweile.. und auf andere forums habe ich nur positives gehort...
 
Gerrit
Gerrit
Well-known member
Registriert
28 Januar 2006
Beiträge
1.736
Thorgeir":1kqu4jyz schrieb:
Ich kaufe lieber Britisch, als Chinesisch.

Ich esse lieber Chinesisch als Britisch. :lol:

Mal kurz ernsthaft: Ich habe mich vor meiner Abreise mit einem Gitarrenfetischisten
bei uns aus der Gegend unterhalten. Eigentlich ging es um den Vergleich
Eminence <-> Celestion. Er meinte daraufhin, dass er damals zwei Tayden
bei sich daheim hatte. Hat sie als Geheimtipp bezeichnet.

Ich selber konnte sie nicht hören, aber das nüchterne Ergebnis seines Tests
war, dass die Dinger wieder zurück gingen. Seiner Aussage nach gaben sich
die chinesischen Celestions und die Taydens, die er bestellt hatte nichts.
Was am Ende blieb war das Äquivalent von Eminence. Ob er allerdings
damals Greenbacks getestet hat, kann ich nicht sagen. Die Taydens
konnten aber in jedem Fall mit den Celestions mithalten.

Mehr kann ich leider auch nicht sagen.
 
Thorgeir
Thorgeir
Well-known member
Registriert
27 Februar 2007
Beiträge
1.888
Gerrit":hqtz76gw schrieb:
Ich esse lieber Chinesisch als Britisch. :lol:

Zu unrecht!

Ich habe ein dermaßen geniales britisches Kochbuch, da hält kaum was mit! Und gestern habe ich gerade wieder die "Wild Gourmets" auf RTL Living :oops: gesehen, auch zwei Britten, die schwer am schlechten Image britischer Kochkunst sägen.

Danke für die Tips, ich schaue mich dann eben nach gebrauchten GBR-Greenies um.
 

Ähnliche Themen

 

Oben Unten