Tele PUs für Custom Tele Projekt


A
Anonymous
Guest
Hallo Leute,

da ich "meine" Tele noch nicht gefunden habe, obwohl genug probiert, und ich grad von einer MJT Strat begeistert bin, habe ich mir gedacht: Ich bestell mir mal so ein Tele Set (Body, Neck + Hardware) von MJT.

Möchte auf jeden Fall eine Custom und keine Standard - die hat einfach was von den Farben schwanke ich noch zwischen black und sunburst, sehen gerelict beide sehr gut aus. Der Hals soll auf jeden Fall ein Rosewood Board haben das ist fix.

Jetzt meine eigentliche Frage: Ich spiele Rock bzw. Bluesrock - welche PUs könntet ihr hier empfehlen.

Zum Vergleich meines Geschmacks: In meiner Haar-Strat habe ich Low Peak PUs von John Suhr drin - die klingen für Blues echt super und sind auch für (Blues)rock toll zu gebrauchen. In der MJT-Strat werkt ein 69er-Set von Fender - die wiederum sind wahnsinnig geil für Rock und brauchbar für Blues(rock).

In meiner Highway One Tele hatte ich Texas Specials drinn - die gefallen mit zwar in den Roadworn-Strats aber in der Highway Tele gefielen sie mir überhaupt nicht.

VIELEN DANK, LG Hannes
 
A
Anonymous
Guest
Hi Hannes,

schönes Projekt ;-)

Was spricht dagegen wenn du dir ein Teleset von John Suhr kaufst? Die Pickups sind klasse und lieben Gain. Es bringt nichts wenn ich dir die Ray Gerold Pickups empfehle - die klingen saugeil für Blues bis Powerblues kosten aber auch sauviel. Meine Tele lebte jedenfalls damit erst richtig auf!

Für Blues/Rock kann ich dir die DiMarzio Twang King schwer ans Herz legen, das sind mal richtig geile Tele Pickups zu einem sehr erschwinglichen Preis. Die gefielen mir sogar noch besser als die Leosounds und Barfuss Pickups und das soll was heißen!

Ich denke du bekommst nun 25 Ratschläge zu allen Pickups :lol:
 
Swompty
Swompty
Well-known member
Registriert
20 November 2009
Beiträge
1.274
Lösungen
1
Ort
D'dorf
Komme bei meiner Tele immer auf die Fender Nocaster-PUs zurück, die gehören halt irgendwie zusammen, sind aber auch sehr gute PUs.

Kann ansonsten die Peter Florance PUs wärmstens empfehlen.
 
A
Anonymous
Guest
Die Harmonic Design Tele Pickups gefallen mir sehr (Cromotone und 54' Special) und das Bestellen direkt in den USA ist sehr unproblematisch. Ansonsten, hab ich super Erfahrungen mit Leosounds und Barfuss gemacht (auch mit deren Custom Pickusp). Oder noch ein heißer Tipp (er hat mir meinen "Broadcaster Steg Tele PU gewickelt) ist David Plummer von Zhangbuckers. Alle zu +- erschwinglichen Preisen.

Gruß
Stephan
 
earforce
earforce
Well-known member
Registriert
25 Mai 2009
Beiträge
163
Ort
Südliches Ost-Westfalen
Hallo,

haue mal mit Martin in die Kerbe DiMarzio.

Spiele in etwa die selbe Musik wie Du genannt hast. Hatte in meiner Highway One mit RW nach vielen Versuchen (Duncan, Fender, VanZandt, Rockinger) auch die beiden Twang Kings. Ich war (fast) voll zufrieden. Da ich aber viel am Computer einstöpsle, hatten mich die SingleCoils etwas genervt. Daher suchte ich nach brummfreien Alternativen. Zunächst am Steg den Fast Track von DM, gefiel mir auch sehr gut, vielleicht etwas weniger Mitten. Als dann die AreaT rauskamen habe ich den an den Steg gesetzt. Der Area T klingt wie der Twang King, nur noch von allem etwas besser. Am Hals habe ich noch den Twang King. Da will ich bei Gelegenheit aber auch noch einen Area T einsetzen.

Was ich auch mal hatte, war der PreB1 von DM. War auch prima, hatte mir dann aber doch zu viele Muskeln.

Gruss
 
 

Oben Unten