Thomas Wolf, Gitarrenbauer, ausgewandert?


A
Anonymous
Guest
Gerrit":1vmi5q7p schrieb:
Ich verstehe nicht ganz, was Du uns damit sagen willst.

Pickups und Vibrato sehen denen von Johnson verblüffend ähnlich. Die Kopfplatte von vorne ist nicht abgebildet, der größere Platzer nicht dokumentiert, und der Gitarrenbauer ist passenderweise ausgewandert. Vielleicht nach China.

Ich bin einfach etwas skeptisch.
 
Monkeyinme
Monkeyinme
Well-known member
Registriert
3 Januar 2007
Beiträge
2.899
Ort
Im Musikzimmer
Moin,
frag doch mal nach den Foto's, mir kommt das auch ein bißchen komisch vor...

Besonders der letzte Satz: "...eigentlich klingt diese Gitarre in allen Belangen besser, aber ich will einfach das Original spielen..." Hmmm.

Kennt jemand Peter Wolf?

Ciao

Monkey
 
Gerrit
Gerrit
Well-known member
Registriert
28 Januar 2006
Beiträge
1.736
mad cruiser":3quf4v6l schrieb:
Pickups und Vibrato sehen denen von Johnson verblüffend ähnlich. Die Kopfplatte von vorne ist nicht abgebildet, der größere Platzer nicht dokumentiert, und der Gitarrenbauer ist passenderweise ausgewandert. Vielleicht nach China.

Ich bin einfach etwas skeptisch.


Achsoooo. Ich verstehe worauf Du hinaus willst. Ja, sehe ich auch so.

Wahrscheinlich stand Johnson auf dem Lackplatzer.
 
Sven
Sven
Well-known member
Registriert
25 Januar 2007
Beiträge
187
Ort
Luzern
LOL Also, bis auf den Korpus (single cutaway - double cutaway) und seine Farbe ähnelt diese Gitarrenbauergitarre meiner Johnson ja schon gewaltig. Bis auf die Tatsache eben, dass die Johnson 2 Ohren hat :) und der obere Abschluss der Kopfplatte geringfügig anders aussieht. Ist irgendwie auch "merkwürdig" fotografiert, zufällig sieht man in keinem Bild eine komplette Frontansicht der Kopfpladde :kratz:

Ich würde hinschreiben und um die fehlenden Fotos bitten.

Gruß,
Sven
 
A
Anonymous
Guest
Monkeyinme":2vmeatbt schrieb:
Kennt jemand Peter Wolf?

Den ehemaligen Zappa-Keyboarder und Produzenten von u.a. Starship oder den ehemaligen Sänger der J.Geils Band?

Was ist mit denen? Und was haben sie mit der Gitarre zu tun?
 
A
Anonymous
Guest
Monkeyinme":ei1ol6tw schrieb:
Kennt jemand Peter Wolf?
Monkey

Hi,
ja den kenne ich, hab ihn mal in Frankfurt kennen gelernt, PRS gab damals ne Party zum 20 Jährigen in einem Club in Frankfurt. Peter Wolf ist Manager, oder sowas, bei PRS und er spielt Gitarre und singt in der US Band "Supernatural", die spielten damals auch in Frankfurt. Peter hat in Deutschland in einem großen Musikgeschäft gearbeitet, er war es wohl der PRS Gitarren nach Deutschland holte und ging später dann selber zu Paule.

Gruß, Rainer.
Tante Edit:
wolf1.gif


mehr über Peter hier:
http://www.modernguitars.com/archives/001298.html
 
Monkeyinme
Monkeyinme
Well-known member
Registriert
3 Januar 2007
Beiträge
2.899
Ort
Im Musikzimmer
mad cruiser":oy9jxqya schrieb:
Monkeyinme":oy9jxqya schrieb:
Kennt jemand Peter Wolf?

Den ehemaligen Zappa-Keyboarder und Produzenten von u.a. Starship oder den ehemaligen Sänger der J.Geils Band?

Was ist mit denen? Und was haben sie mit der Gitarre zu tun?

Ach so, der baut heute Gitarren? Na dann ist ja alles klar... :top:

Der J.Geils Sänger verkauft Autos, der kann es nicht sein :roll: ...
 
A
Anonymous
Guest
mad cruiser":s6pcvz7q schrieb:
Den ehemaligen Zappa-Keyboarder und Produzenten von u.a. Starship oder den ehemaligen Sänger der J.Geils Band?

Was ist mit denen? Und was haben sie mit der Gitarre zu tun?

dat is doch den mit der fiesen Röhre ;)

Die Jay Geils-Band find ich übrigens ziemlich under-rated... hab n bootleg von ner 72er radioshow und det is top! :!:
 
physioblues
physioblues
Well-known member
Registriert
20 August 2003
Beiträge
2.103
Jungs,

nicht Virginia und nicht Peter, es war Thomas Wolf !!
 
Monkeyinme
Monkeyinme
Well-known member
Registriert
3 Januar 2007
Beiträge
2.899
Ort
Im Musikzimmer
physioblues":2uwhe932 schrieb:
Jungs,

nicht Virginia und nicht Peter, es war Thomas Wolf !!

.......oh scheiße..............jetzt wo du es sagst.................wer lesen kann und das gelesene behält ist klar im Vorteil......................nu versteh ich die Antworten...........................:kratz:

@deltablues: die JGBand finde ich auch unterbewertet. :(

Ciao
Monkey
 
A
Anonymous
Guest
Also es gibt einen asiatischen Gitarrenhersteller, der das gleiche Logo und den gleichen Namen benutzt. Der Typ, der die Firma auf der Musikmesse in FFM vertritt ist eher unsympathisch. Also die Geschichte mit dem Gitarrenbauer ist meiner Ansicht nach Mumpitz...
 
little-feat
little-feat
Well-known member
Registriert
29 März 2020
Beiträge
5.457
Lösungen
2
Ort
Hamburg
Natürlich ist da was faul. Die abgeschnittene Kopfplatte ist kein Zufall, sondern sehr bewußt nicht mit auf dem Bild.

Ganz allgemein fällt mir auf, daß sich inzwischen auch in der Ebay-Rubrik Musikinstrumente/Gitarren immer mehr private Anbieter tummeln, die nicht wirklich sauber an den Gräten sind, wie wir Fischköppe sagen.

Von den Professionellen war man das ja gewöhnt.

Aber in 7 Jahren Ebay und etwa 400 Deals habe ich mit privaten Verkäufern/Käufern nicht einmal ein Problem gehabt. Man kannte die meisten Kandidaten und die wenigen schwarzen Schafe hat man halt auf die Sperrliste gesetzt.

Inzwischen muß man SEHR aufpassen, an wen man gerät, Texte genau lesen und Bewertungsprofile studieren - vielleicht als kleiner Tipp an Ebay-Anfänger.

Tom
 
A
Anonymous
Guest
Oder einfach dran denken, dass kein vernünftiger Mensch ´ne Quali-Klampfe für´n Euro verbimmelt, es sei denn, er hat Kumpels, die für ihn den "Markt regulieren", was ja auch an der Tagesordnung sein dürfte. ;-)
 
A
Anonymous
Guest
Seltsame Fotos - das stinkt, denk ich.

Den einzigen Thomas Wolf, der Instrumente gebaut hat und der mir mal untergekommen ist, hatte mehr was mit Trommeln am Hut - und er ist vor ein paar Jahren gestorben.

Apropos Ebay - fährt mal jemand in Kürze nach China? Nein? Schade ... die verticken da eine Menge Klampfen, aber nur an Selbstabholer ;-) :lol:
 
A
Anonymous
Guest
hallo zusammen,

ich habe um eine vorderansicht der kopfplatte gebeten- im ganzen, nicht beschnitten. bis jetzt ist kein bild eingetroffen.........schaun wir mal, dann sehn wirs schon.

gausö, franz
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.879
Lösungen
5
franz":1qv32afz schrieb:
hallo zusammen,

ich habe um eine vorderansicht der kopfplatte gebeten- im ganzen, nicht beschnitten. bis jetzt ist kein bild eingetroffen.........schaun wir mal, dann sehn wirs schon.

gausö, franz

Auch ich habe den Kollegen gestern angemailt ... da kommt nüscht!
 
little-feat
little-feat
Well-known member
Registriert
29 März 2020
Beiträge
5.457
Lösungen
2
Ort
Hamburg
franz":iceih4q3 schrieb:
vielleicht sollten wir nochmal.............oder mehrere.....oder ganz viele......
;-)

Was willst Du denn tun?
Du hast nix in der Hand. Absolut zwecklos.
Bleibt nur der Ärger über derartige kleine Strolche.

Das ist ja alles noch harmlos, Pippifax.

Ich stöbere öfter mal nach Teilen für unsere alten amerikanischen Autos. Was sich in der Rubrilk Auto/Motorrad abspielt....dagegen ist das hier ein Kaffeekränzchen.

Ach, der hier ist auch gut

http://cgi.ebay.de/RARITAT-EINZELSTUCK- ... dZViewItem

Tom
 
A
Anonymous
Guest
little-feat":3ow2bxft schrieb:
Was willst Du denn tun?
Du hast nix in der Hand. Absolut zwecklos.
Bleibt nur der Ärger über derartige kleine Strolche.
...........Tom

spatzel, ich will GAR nichts tun. aber viele mails könnten dem verkäufer vielleicht einen denkanstoß liefern.

immerhin hat der knabe 173 positive bewertungen, ich unterstelle ihm nicht einmal böses. vielleicht hat er die geige ja damals wirklich in gutem glauben so teuer erworben...........

was weiß ich, und mir ist es wurscht. nur die kopfplatte im ganzen und von vorne hätte mich halt interessiert.

gausö, franz
 
 

Oben Unten