Tool: Frequenzen anzeigen?


A
Anonymous
Guest
Hallo,

für Euch Profis sicher eine dumme Frage:

Ich möchte gerne die Frequenzen verschiedener Spuren "visualisieren" lassen. Also z.B. mal schauen, wo sich das Schlagzeug so tummelt, der Bass die Gitarre etc.
Da gibt es doch sicher eine Software für, oder?
Ich bräuchte was für den Mac - kann man da was downloaden?

Nach welchem Begriff muss ich überhaupt suchen? Im HiFi-Bereich nennt man das EQ, aber das ist es sicher nicht. Oszilloskop, Frequenz Analyser?

Danke und Gruß,
RON
 
SilviaGold
SilviaGold
Well-known member
Registriert
30 April 2011
Beiträge
203
Lösungen
1
Ort
Germany, Bochum
Ja du meinst einen Frequenz Spectrum Analyzer

http://www.voxengo.com/product/span/

Bitteschön
 
A
Anonymous
Guest
Analyser. Das sollte reichen. Wie das beim Mac so ist, weiß ich nicht, aber für PC sinds Plugins. Sogar mit Freeware kommt man da recht weit.
 
Ugorr
Ugorr
Well-known member
Registriert
21 Juni 2003
Beiträge
842
Lösungen
2
Ort
Büdelsdorf
Moin.
Ein weiteres Suchwort wäre RTA - Real Time Analyser
Dazu noch diese Tabelle:
http://www.independentrecording.net/irn/resources/freqchart/main_display.htm
Gruß
Ugorr
 
Riddimkilla
Riddimkilla
Well-known member
Registriert
4 Januar 2008
Beiträge
3.473
Ort
Takatukaland
Melodyne könnte togar einzelne Töne aus nem Akkord analysieren, aber ich glaub ihm tät parametrischer Equalizer reichen ...

Grusss

r
 
A
Anonymous
Guest
Hallo,

danke für Eure Antworten.
Ich kann da beim Download wählen, ob VST oder AU - was ist das denn?

Gruß,
RON
 
A
Anonymous
Guest
Plugin Format, braucht Recording Software, außer es fungiert als Standalone.
Für MAC wähle das AU.
In Garage Band dann den Analyzer an wählen.
Logic hat sowas z.B. on board.
 
A
Anonymous
Guest
... leider muss ich noch mal fragen:

Ich hab keinen Schimmer, wie ich das Runtergeladene nun installieren soll.
Ich habe zwar den Plug-In Setup Help.txt gelesen, versteh's aber nicht ...

Kann jemand helfen ...?

RON
 
A
Anonymous
Guest
garageband - EDIT: sehe inzwischen, dass Garageband so was bereits hat

bzw. EDIT: bliebe das hier:

eigentlich will ich an meinem POD HD rumprobieren und gern sehen, was passiert, wenn ich wo drehe ...

EDIT: bzw.: kann man nicht schlicht einfach einen EQ Analyzer für sich ("im Hintergrund") laufen lassen, um alles, was so an Audio durchläuft, an zu schauen?
 
 

Beliebte Themen

Oben Unten