Tremolohebel geht nicht rein


A
Anonymous
Guest
Hallo,

ja ich bin auch noch dabei - :-D
gucke hier regelmässig rein und hab jetzt ein Problem.

Ich habe eine Hense Gitte gekauft.
Dabei ist ein Tremolohebel, den ich aber ums verrecken nicht reingesteckt bekomme.
Gibts da einen Trick?

Hier sind die Bilder dazu zu sehen:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... :IT&ih=008

Vielleicht weiß ja jemand wie´s geht.
Oder ich bin zu blöd....

gruß
Herbert
 
A
Anonymous
Guest
Hi,

vermutlich haste den flaschen Hebel geliefert bekommen...Tricks gibt es nicht. Entweder es passt, oder es passt nicht.
 
B
Banger
Guest
ledeod":jabrrs5v schrieb:
Ich habe eine Hense Gitte gekauft.
Lass das bitte, sonst muss ich Dir leider die Hoden abschneiden. :p
ledeod":jabrrs5v schrieb:
Dabei ist ein Tremolohebel, den ich aber ums verrecken nicht reingesteckt bekomme.
Sonny hat es schon erwähnt: Könnte es sein, dass der Hebel am Ende ein Gewinde hat? Falls ja, hau Dir einmal kräftig vor die Stirn, schreie laut und ausgiebig "Au Scheiße, nee!" und schraube anschließend den Arm ein.


Im Uhrzeigersinn.

;-)
 
A
Anonymous
Guest
ledeod":21smb8hx schrieb:
Hallo,

ja ich bin auch noch dabei - :-D
gucke hier regelmässig rein und hab jetzt ein Problem.

Ich habe eine Hense Gitte gekauft.
Dabei ist ein Tremolohebel, den ich aber ums verrecken nicht reingesteckt bekomme.
Gibts da einen Trick?

Hier sind die Bilder dazu zu sehen:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... :IT&ih=008

Vielleicht weiß ja jemand wie´s geht.
Oder ich bin zu blöd....

gruß
Herbert

Hi Herb,

glaub nicht das man blöd ist, wenn man sowas nicht kann... Es gibt Leute die haben zwei linke Hände und welche die haben zwei Rechte.

Passt der Hebel überhaupt von der Größe da rein? Könnte ja sein, dass er zu groß ist. Wenn er zu klein ist brauchen wir nicht reden.

Oder es könnte sein, dass zwei unterschiedliche Gewinde vorhanden sind... Was sehr unrealistisch ist.

Entweder in einen Laden fahren und anschauen lassen, oder ohne Hebel auskommen.

P.S. schöne Gitarre.

Mfg Gitarrero100
 
A
Anonymous
Guest
Dumme Sache....

also ich würde mich auf die Beschreibung des Verkäufers berufen:

Die Gitarre befindet sich in Originalzustand. Tremolohebel und ein schwarzes Gigbag werden mitgeliefert.

Fragen werden gerne beantwortet.

Könnte mir gut vorstellen, dass der/dein Jammerhaken verwechselt worden ist.
 
A
Anonymous
Guest
ledeod":anim80sp schrieb:
Oder ich bin zu blöd....
Hallo Herbert,
manchmal passiert es, dass man Tomaten auf den Augen hat.

Nur zur Sicherheit: am Halter ist nicht zufällig eine Inbusschraube, mit der man die Gängigkeit einstellen kann, und die ist zu weit zugedreht, so dass der Wibbel nicht mehr reinpaßt?
 
Be.eM
Be.eM
Well-known member
Registriert
21 März 2008
Beiträge
74
ledeod":2cl5tng7 schrieb:
Der Hebel hat kein Gewinde, sondern einen Konus. Sieht aus wie ein Diabolo nur ungekehrt. Dann kommen noch zwei weisse Ringe aus Kunststoff.

Ja, die Dinger gibt's in unterschiedlichen Größen. Ich habe so einen Hebel am FR meiner Charvel, und ich hatte so einen Hebel an einer alten JEM. Beide waren nicht austauschbar, die Ibanez-Version war dünner.

Passt der Hebel komplett nicht rein, oder klemmt es erst auf Höhe der Kunststoffringe? Letztere sind nämlich austauschbare Verschleißteile, insofern könnten da auch falsche Ringe drauf sein.

Bernd
 
A
Anonymous
Guest
Hallo,

nein, es geht gar nicht. :|
Bis zu den Ringen komme ich nicht. :|
Das Teil ist wohl wirklich zu dick und nicht das richtige für diese Gitarre.
Dann muß ich wohl zum Händler meines Vertauens schlappen. :?
Die Dinger kosten ja nicht die Welt.
Danke für die Antworten. :-D

Herbert
 
A
Anonymous
Guest
Der Verkäufer sagte ja auch nur das er einen Trem-Hebel mitschickt. Das
dieser auch der Richtige ist behauptet er nicht.

Die Welt ist soo schlecht !!

MMM
 
A
Anonymous
Guest
Hallo,

ja stimmt.

Die einen schicken einem einen nicht passenden Hebel, :(
wieder andere wollen einen die Hoden abschneiden.... :shock:

und alles wegen einer "Gitte" :-D :cool:


Herbert


KANN GESCHLOSSEN WERDEN... SONST WIRDS OT
 
A
Anonymous
Guest
Sperren heisst leider, dass der Thread nach einer Woche automatisch gelöscht wird. Um die Information der Nachwelt zu erhalten, verschiebe ich mal ins Archiv.
 
 

Oben Unten