Überlastete PA-Boxen


A
Anonymous
Guest
Guten Morgen!

Ich weiß nicht, ob diesen Thema unter Verstärker & Effekte was zu suchen hat, ansonsten kann's unser lieber Admin ja verschieben... :)

Nicht desto trotz gehts um folgendes: Wir haben von unserer Kirchenband aus zwei Boxen verliehen. Die Dinger sind normalerweise auf Gesang ausgelegt, wurden aber für verdammt laute Hardcoremusik missbraucht bis sie gequalmt haben :(. Was auf jedenfall hinüber war, waren je zwei Kondensatoren auf den Frequenzweichen (da hab ich neue reingelötet) und ein Hochtöner (war ein Monacor, für den gabs jetzt ne neue Schwingspule).
Meine Frage ist jetzt, inwiefern es die anderen Lautsprecher (also die Bass- und Mittetöner bzw. den anderen Hochtöner) in Mitleidenschaft gezogen haben könnte. Funktionieren tun sie mal noch, Membran ist auch noch in Ordnung, aber kann ich davon ausgehn, dass sie den Vorfall komplett unbeschädigt überstanden haben und immer noch den gleichen guten Klang haben oder sollte ich vorsichtshalber da auch neue reinsetzen?

Grüße und danke für eure Antworten :), Julian
 
univalve
univalve
Well-known member
Registriert
27 Mai 2014
Beiträge
2.099
Solange es geht und sich nicht komisch anhört, würde ich da nichts ändern. Andernfalls wäre es ja neue Boxen.
Ähnliches ist mir auch schon passiert. Habe mich auch über den Rauch/Qualm aus der Box gewundert. Nachdem der neue Kondensator drin war, lief die Box dann wieder mehrere Jahre beständig weiter.

greetz
univalve
 
A
Anonymous
Guest
Hi,

Hochtöner machen bei solchen Spielchen idR zuerst die Gretsche. Wenn die Bässe nicht komisch klingen, würd ich die Pappen auch drinlassen. Normalerweise können die eine höhere Belastung ab, als die Treiber für obenrum.

Gruß
burke
(P.S.: So ein hochgehender Kondensator verströmt einen interessanten Gestank, gelle? ;-) )
 
A
Anonymous
Guest
Jo, des riecht gut... und vor allem meint man, da habe jemand n Lagerfeuer in der Box angemacht, so raucht das!
Ok, danke für eure Antworten! In dem Fall lass ich die Lautsprecher drin und ersetz nur die Schwingspule!

Machts gut, Julian
 
 

Oben Unten