Unsere EP zum kostenlosen Download


A
Anonymous
Guest
Moin!

So, haben die Wochen mal ein kleines EP-Projekt auf die Beine gestellt.

Das Ganze heißt POSTCARD FROM NOWHERE

[mp3]http://www.aramchaos.com/ep/AramChaos-PostcardFromNowhere.mp3[/mp3]

unter http://www.aramchaos.com runter zu laden.


Ziehts euch rein.
Ich bin sehr zufrieden damit. War viel Arbeit und nicht immer ganz leicht den Überblick zu behalten, bei den 16:26 Minuten (noch nie so nen langen Song gemacht :)

Und schön bis zum Ende durchhören - Kapitel 3 wird euch wegblasen ;-)

So, dann Frohe Weihnachten - und schön weiterrocken!!!

Lars. - Voice of Aram
 
A
Anonymous
Guest
geil! mir gefällt es ausgezeichnet. kommt auf meine festplatte.

nur: bei mischen/mastern hast du es mit dem komprimieren ein bischen sehr gut gemeint, oder?? diese starke kompression zerstört den raumeindruck. und ich finde, dass der erste teil durchaus leise sein kann, weil er leise ist. umso mehr bläst einen dann der dritte teil weg ... :))

aber echt klasse .. ich mag lange stücke, da kann man wirklich eine stimmung entwickeln und wirken und auch mal ausufern lassen. ich hasse diese klingelton-shice. und 3 minuten sind auch viel zu kurz. endlich mal jemand, der es richtig macht. :)))
 
A
Anonymous
Guest
Gefällt mir musikalisch sehr gut, vor allem mit der opulenten Orchestrierung (will mich aufgrund meiner momentan misesn Abhöre nicht zur Produktion äußern).

Die Stimme erinnert mich (positiv!) an Billy Idol, aber ohne dass es an Eigenständigkeit mangelt.

Gruß,

D--A--D
 
A
Anonymous
Guest
gefällt mir - wie auch der Rest eurer Lieder - wieder mal sehr gut, GROSSES KOMPLIMENT!

DANKE & GUTEN RUTSCH!
LG Hannes
 
Sonny
Sonny
Well-known member
Registriert
26 Oktober 2006
Beiträge
974
Ort
Edo
Klingt für mich stark nach Kamelot...falls die überhaupt hier einer kennt!

Egal ich bin echt begeistert!So hört sich musik nach meinem Gusto an!
APPLAUS! :cool:
 
A
Anonymous
Guest
Wow, echt sehr geil. Schöne abwechselnde Teile, richtig geil find ich die gesprochenen Passagen da drin. Echt ein sehr geiler Song. Hock hier auf der Arbeit und hör das leise über die dämlichen PC-Speaker, deswegen sag ich hier jetzt mal nix zum Sound. Werd mir das aber zuhause nochmal reintun...

Aber noch kurz eine Kritik: das Vibrato in der Gesangsstimme ist nicht so mein Ding...

Gruß
Marc
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.879
Lösungen
5
Hi Lars,

das geht doch richtig gut ab, sauber aufgenommen, geschmackvoll gemischt, gute Stimme, gute Leads ... weiter so! Hat uns ein wenig
an Fields Of The Nephilim erinnert, die sich Billy Idol an den Tagen ausgeliehen haben, wenn er besonders gut drauf war ;-)

Hör mal in "Mourning Sun" rein ... zB. bei LastFM rein. Deine Stimme gefällt mir allerdings 1.000x besser. Was war im Einsatz bei der Produktion?
 
A
Anonymous
Guest
Richtig gut! Endlich mal wieder Leute, die sich trauen keine abgenudelten Songstrukturen zu nutzen :mrgreen: Alle Daumen nach oben.
Hab zwar schon öfter auf MySpace von euch gelesen, aber erst heirdurch mal wirklich reingehört. Weiter so ... :)

Gruß,
Jacques
 
A
Anonymous
Guest
OingoBoingo":2hykjk80 schrieb:
Aber noch kurz eine Kritik: das Vibrato in der Gesangsstimme ist nicht so mein Ding...

Hallo!
Kritik angenommen - kein Problem :)

Ich fürchte nur, dass ich da für alle Zeiten zu viel von Frank Sinatra, David Bowie und Holly Johnson in mir habe, als dass ich das jemals ändern könnte :oops:

Kommt unbewußt - und meistens find ich's ok.

Ansonsten - und an alle - mal wieder vielen Dank für die netten Worte. Das geht ja alles runter wie Öl - äh, oder Beck's :)
Hatte zu Silvester nochmal die Drums im Mix etwas nach vorne geholt - und das 'Update' hochgeladen.

So denne - ich leg mich ab...
Schlaft gut
Lars.
 
 

Oben Unten