Unterschiede EL84 zu EL82 und 6P18P


A
Anonymous
Guest
Nabend!

Ich könnte günstig ein russisches NOS-Quad 6P18P EV bekommen.
Die sollen am ehesten der EL82 entsprechen aber durch die gleiche
Pin-Belegung auch als EL84-Ersatz funktionieren. EL84 sollte auf russisch 6BQ5 sein.

6P18P:
[img:300x307]http://oldradio.qrz.ru/tubes/russian/short/pics/6p18p.gif[/img]

EL82:
[img:640x280]http://oldradio.qrz.ru/tubes/foreign/01/EL82.gif[/img]

Aus der Artikelbeschreibung:
"Eine starke Alternative zu EL84 doch entspricht eher der EL82. Die Röhre
ist pingleich mit der EL84 und kann ohne Weiteres eingesetzt werden."

Könnte ich die also auch in meinen Laboga Beast einbauen?
Wie unterscheidet sich eine EL82 von Klang und Leistung her von der EL84?

Nicht das ich jetzt neu Röhren brauche oder rum-modden will, aber bei dem
aufgerufenen Kurs würde ich mir die als Reserve auf Halde legen.
 
Dr.Dulle
Dr.Dulle
Well-known member
Registriert
28 April 2007
Beiträge
1.588
Lösungen
1
Ort
Berlin-Wedding
Hi

Ich kann deine Frage leider nicht beantworten.
Das könnte , falls du länger ohne Antwort bleibst,
eine Frage fürs Tube Town Forum sein .....?? :roll:


Gruß
 
A
Anonymous
Guest
Dr.Dulle schrieb:
Das könnte , falls du länger ohne Antwort bleibst,
eine Frage fürs Tube Town Forum sein .....?? :roll:

Klar, aber ich versuche es halt erst mal in meinem Lieblingsforum ;-)
Hebt ja hier auch den allgemeinen Wissensstand und Informationsgehalt!
Wir wollen ja in der Pisa-Studie für Internet-Foren nicht total abkacken ...

:lol:
 
Riddimkilla
Riddimkilla
Well-known member
Registriert
4 Januar 2008
Beiträge
3.473
Ort
Takatukaland
madler69 schrieb:
bei dem aufgerufenen Kurs würde ich mir die als Reserve auf Halde legen.

Dan mach das doch so. Lass dir n Karton kommen, steck zu Testzwecken mal eine in deinen Dingenkirchens rein - berichte uns wie es für dich war - und wenns dir nix taugt, dann erfindest du ne schöne Legende und verhökerst den Plunder fürs dreifach Geld.

Oder ist es dir zu kommerziell?


Grusss


r
 
A
Anonymous
Guest
Riddimkilla schrieb:
... , steck zu Testzwecken mal eine in deinen Dingenkirchens rein - berichte uns wie es für dich war - ...

Mhhh, da ich Erfahrungsberichte über blaue Rauchwölkchen und den
beißenden Geruch von verbrannter Elektronik gerne vermeiden möchte,
dachte ich mir, ich frag erstmal ...
 
Groovety
Groovety
Well-known member
Registriert
23 September 2008
Beiträge
308
Lösungen
1
Ort
Walluf
Weichei, bist ja schlimmer als ein Mädchen, steck schon rein :banana:
 
A
Anonymous
Guest
Boah Junx! Ihr seid ja wieder mal ne große Hilfe!

Ich meld mich gleich nochmal unter "guitar_sandy" oder so mit nem fürchterlich blondem Avatar an.
Mal schauen, ob es dann besser klappt mit euch Rüpeln!

:lol:
 
finetone
finetone
Well-known member
Registriert
9 Januar 2003
Beiträge
2.642
Da mußt Du aber schon ein bisschen mehr bieten als ein bloßes Blondchen-Anlitz.

Halbprofil mit mal mindestens nen paar anständige Hupen ...
 
Riddimkilla
Riddimkilla
Well-known member
Registriert
4 Januar 2008
Beiträge
3.473
Ort
Takatukaland
madler69 schrieb:
Mhhh, da ich Erfahrungsberichte über blaue Rauchwölkchen und den
beißenden Geruch von verbrannter Elektronik gerne vermeiden möchte,
dachte ich mir, ich frag erstmal ...


Dann steckste die orginalen Röhrl wieder rein und schickst das Biestchen zurück na den Händler: KAPUTT (is doch noch Garantie drauf).


Wäre das n Avatar für "gitta-sändi" ?
[img:380x547]http://1.bp.blogspot.com/_5xHhfW50Z_s/TLyMtp2tuQI/AAAAAAAACxk/LBGul9rVjus/s1600/herman%2Bmunster%2Bframed.jpg[/img]
 
Bierschinken
Bierschinken
Well-known member
Registriert
11 April 2007
Beiträge
665
Ort
Düsseldorf
Manuel,

wenn du einfach nen Satz EL84 als Ersatz brauchst, kannste von mir haben, bin dir ja eh nochn Päckchen schuldig :)
 
T
tommy
Well-known member
Registriert
16 März 2009
Beiträge
2.338
Lösungen
1
Ort
Norderstedt SH
madler69 schrieb:
Boah Junx! Ihr seid ja wieder mal ne große Hilfe!

Ich meld mich gleich nochmal unter "guitar_sandy" oder so mit nem fürchterlich blondem Avatar an.
Mal schauen, ob es dann besser klappt mit euch Rüpeln!

:lol:

...mein hübsches Butterblümchen, mach keinen Scheiß! Ich würde Dir sofort auch so helfen, ich weiß nur nix!
 
A
Anonymous
Guest
Hallo Manuel,
wo el84 drin sind, gehen auch el82. ohneProbleme. Die hifi-fritzen stehen auf die dinger, allerdings weil man gute alte nos-röhren von phillips oä noch zu zivilen Preisen bekommen kann. El82 haben fühlbar weniger Leistung, was bei Hifi nicht so stört. Für einen Gitarrenamp heisst das weniger headroom und frühere Zerre. Ob die russischen aber gut klingen, musst du selbst rausfinden.
W.
 
A
Anonymous
Guest
Hallo, falls es hilft :
Aus meinem alten Röhrenhandbuch von 1967/68 :
Austauschtypen für EL84
CV2975;(EL3);(EL3N);(EL3NG);EL11N;(EL33);(EL41);
(EL90);(EL171);(KT61);(N78);(N150);N709;6BQ5;(6BW6);
(6GK6);6L40;(6M5);6P15;6P1P;6P14P;

"Die in Klammern gesetzten Typen sind ähnlich.
Sie sind nicht ohne weiteres austauschbar."

V.H.

EL 82 gab es damals nicht(in der DDR) !
 
A
Anonymous
Guest
madler69 schrieb:
Nabend!

Ich könnte günstig ein russisches NOS-Quad 6P18P EV bekommen.
Die sollen am ehesten der EL82 entsprechen aber durch die gleiche
Pin-Belegung auch als EL84-Ersatz funktionieren. EL84 sollte auf russisch 6BQ5 sein.

6P18P:
[img:300x307]http://oldradio.qrz.ru/tubes/russian/short/pics/6p18p.gif[/img]

EL82:
[img:640x280]http://oldradio.qrz.ru/tubes/foreign/01/EL82.gif[/img]

Aus der Artikelbeschreibung:
"Eine starke Alternative zu EL84 doch entspricht eher der EL82. Die Röhre
ist pingleich mit der EL84 und kann ohne Weiteres eingesetzt werden."

Könnte ich die also auch in meinen Laboga Beast einbauen?
Wie unterscheidet sich eine EL82 von Klang und Leistung her von der EL84?

Nicht das ich jetzt neu Röhren brauche oder rum-modden will, aber bei dem
aufgerufenen Kurs würde ich mir die als Reserve auf Halde legen.


Hallo

Gitarrist = Röhren = alle Röhren dieser Welt = Amps= Musik u. Gitarrenamps. Selbstverständlich alles austauschbar = nur der Sound unterscheidet sie=Playmobil :cool: :cool:
Nein, leider ist das nicht so einfach, das fängt schon bei der Anodenspannung an, da sind es 70 Volt zuviel, mindestens. Pinkompatibel heißt nur, dass es in beiden Fällen 9 Pins und der gleiche Durchmesser des Sockels sind. Mehr aber auch nicht.
Die amerikanische Bezeichnung der EL-82 ist 6DY5
Viele Grüße
W.-B
 
A
Anonymous
Guest
Moin!

Erstmal danke für die Beiträge, aber leider bringt mich das nicht viel weiter.
Bis jetzt unentschieden: einmal geht und einmal geht nicht. b blues ks sagt
"wo el84 drin sind, gehen auch el82." und Birkel "Nein, leider ist das nicht
so einfach, das fängt schon bei der Anodenspannung an, da sind es 70 Volt
zuviel, mindestens."

Kann mir den keiner von unseren Chef-Technikern (finetone? bierschinken?)
sagen, was es nun mit der EL82 als Austauschtyp für die EL84 auf sich hat?

Eine verständliche aber durchaus technische Erklärung fände ich toll, da ich
in diesem Bereich sehr wissbegierig und durchaus lehrnfähig bin. ;-)

@Swen: Danke für das Angebot! Ich melde mich die Tage ...

Schönen Rest-Sonntag!
 
les_paule
les_paule
Well-known member
Registriert
22 März 2003
Beiträge
137
Warum kaufst du dir nicht einfach ein gematchtes Paar EL84 JJ, die in deinen Verstärker passen und nur 15 Euro kosten?
Sind die Russenteile günstiger? Und wegen der zu sparenden 7 Euro machst du dir den Amp kaputt?

Jörg
 
A
Anonymous
Guest
Ganz einfach: aus Spass daran, mich mit dieser Materie zu beschäftigen
und dabei meinen röhrentechnischen Wissensstand zu erweitern.

Hier geht es nicht um's modden oder sparen und schon garnicht darum,
meinen schönen, neuen Amp mutwillig zu zerstören.

Auch geht es wie im Eingans-Post beschrieben nicht um ein Paar, sondern um ein Quad ...
 
A
Anonymous
Guest
madler69 schrieb:
sagen, was es nun mit der EL82 als Austauschtyp für die EL84 auf sich hat?

Eine verständliche aber durchaus technische Erklärung fände ich toll, da ich
in diesem Bereich sehr wissbegierig und durchaus lehrnfähig bin. ;-)



Schönen Rest-Sonntag!

hallo Madler69

ich meinte das schon so wie ich es schrieb.
Das was eine EL-84 und eine EL-82 gemeinsam haben sind:

Das E für 6.3 Volt
Das L für Leistung(S-penthode)
Die 8 für die Bauserie.
Und den selben 9-poligen Sockel.
Die 82 ist eine ganz andere Röhre, die eine deutlich geringere max. Anodenspannung hat ( 80 Volt weniger - it 70 hatte ich mich vertippt ) Dein Verstärker wird ihr mit ca. 250 Volt das Licht auspusten. Weniger Leistung hat sie übrigens auch.
Die Spannungen für Gitter 1, Gitter 2 und Gitter 3 ( das liegt allerdings auf Potential der Kathode ) habe ich nicht verglichen.
Und wenn die o.g. rus. Version baugleich mit der EL-82 ist, wird diese auch nicht gehen.

Mit anderen Worten: es wird nicht gut gehen.
Vergleichstyp heisst nicht unbedingt 1:1 austaschbar, sondern gleich in ihren Funktionen. In etwa...
Ciao, schönen Sonntag
 
 

Oben Unten