Vergleich ESP und LTD George Lynch GL-56 bzw. GL-256


A
Anonymous
Guest
Hallo,

hat jemand die beiden Gitarren schon mal antesten können, und evtl. gravierende Unterschiede feststellen können? Kennt jemand evtl. einen Link mit einem "offiziellen Test"?
 
A
Anonymous
Guest
Hallo Lucious,

in den meisten Vergleichstests zwischen den ESP und LTD Signature Modellen schneiden die ESPs meist nur minimal besser ab.
Von der GL-56 gibt´s bei PPV-Medien (guitar bzw. Soundcheck) einen Testbericht zum Nachbestellen.

https://www.ppvmedien.de/advanced_searc ... ts_id=6303

Im Prinzip handelt es sich bei der Gitarre ja um eine normale Strat mit Erlebody und Ahornhals mit Locking Mechaniken.
Die Unterschiede zum Fender Pendant sind die Jumbobünde, der flachere Hals und der abgeschrägte Hals-/ Korpusübergang.
Und knapp € 2.400,- für eine künstlich gealterte Gitarre find ich schon happig.
Ein Street-Preis von ca. 480 Euronen für das LTD-Modell find ich dagegen okay, denn bis auf die Locking Mechaniken und die Pickups ist das LTD-Modell mit dem ESP Zwilling identisch. Da lohnt es sich dann auch in Locking Mechaniken zu investieren und die Pickups auszutauschen und so nah wie möglich am Original zu sein.
Oftmals haben aber auch die LTD-Pickups ihren eigenen guten Sound, welcher einem evtl. sogar besser gefällt als die in den Signature-Modellen (GL-56 = 2xESP SS-120 u. Seymour Duncan Pearly Gates).

Vielleicht hilft dir das ja weiter?

Grüße
Jürgen
 
A
Anonymous
Guest
Hallo Jürgen,

vielen Dank für Dein super Review.

Genau das mit den PU's würde mich reizen zu wissen, ob es da wirklich einen krassen Unterschied gibt. Vielleicht finde ich ja ein paar Soundbeispiele im Netz, die da Klarheit verschaffen können. Und für 480 Euronen finde ich diese Gitarre wirklich top.

Du hast mir mit Deinen Ausführungen sehr weitergeholfen - danke.
 

Ähnliche Themen

 

Oben Unten