Verstärkerwahl


A
Anonymous
Guest
Hallo
ich spiele zZ auf einen Line6 Spider 15Watt bin aber eher enttäuscht von ihm...
deshalb suche ich jetzt einen neue Verstärker welche würdet ihr mir empfehlen?
Er sollte so 30+ Watt haben
12" Box wäre natürlich ideal aber 10" wäre auch nicht so schlimm
Man sollte ihn mit einem Fußschwitch bedienen können (also Kanal wechsel)
und Preis naja sollte würde ich mal sagen nicht mehr als 400€ Kosten

Der Amp soll hauptsächlich als Übungsamp dienen aber auch in verbindung mit einem Schlagzeug zu hören sein (Stil so mix zwischen Ska, Punk, Alternative, Metall und sollte auch die klassische Liedbegleitung; zB Let it Be, Knocking on Heavens Door gut umsetzten können)

Danke ich freu mich auf eure Vorschläge...
 
A
Anonymous
Guest
Hi, jetzt kommt wohl wieder mein Einsatz und ich plädiere einfach mal wieder für meinen Roland Cube 60 (60 Watt ;) )..die Footswitches musst du allerdings dazukaufen!

P.S. hab alles in allem 325€ gezahlt und es hat sich wirklcih gelohnt!
 
A
Anonymous
Guest
Hi

Schau mal bei Music Store
www.musicstore.de

Die hauen im Moment viele Demoteile raus. Direkt auf der ersten Seite als PDF downloadbar. Vielleicht ist da etwas für dich dabei.

Gruß
Chris
 
karlchen
karlchen
Well-known member
Registriert
12 Januar 2004
Beiträge
624
Ort
Nähe Freiburg
Hi Hi,
also, vorweg:
Wenn du nochmal 80 EUR drauf legst, bekommst du einen Peavey Classic 30.
Der hat 30 Watt und ist Vollröhrenbauweise. Gut zum Üben aber auch (wenn du ihn mit men Mic abnimmst) absolut Bühnentauglich. Kommst auch super gegen ein Schlagzeug an. Kein Problem!

Anosnten gibt's die Peavey Transtube Serie. Da hab ich den Studio 112 Pro. Sehr solide, und trotz nicht modellings sehr flexibel. Gibt's von 40 bis 85 Watt und übersteigt in keiner Ausführung deinen Preis.

Gruß
 
A
Anonymous
Guest
Also, für etwas 385-400€ bekommst du von Vox den AD 50 VT.

Hab ich neulich mal im Musikladen meines Vertrauens angetestet und war ziemlich beeindruckt.
Der hat 11 Amp Models und für jedes Amp Model ein voreingestelltes Preset. Außerdem hat er noch 2 User Presets.
Ist übrigens ein 50 Watt Verstärker mit einer Röhre in der Vorstufe. Sollte sich gegen ein Schlagzeug durchsetzen können, aber muss für Auftritte evntl. mit Mic abgenommen werden.

Unbedingt mal antesten!
 
A
Anonymous
Guest
Thema Verstärker. Habt ihr da mal Tips für mich. Ich bin Einsteiger und wollte eigentlich nicht mehr als 230€ ausgeben. Ein paar habe ich schon gefunden.

Behringer GMX210 http://www.thomann.de/behringer_gmx210_ ... dinfo.html

Behrunger V-Ampire LX112 http://www.thomann.de/artikel-164913.html

Line6 Spider II 30 http://www.thomann.de/line6_spider_ii_30_prodinfo.html

hat jemand von euch vieleicht schon mit einem von den Erfahrungen sammeln können? Oder hat Tips für einen anderen in der selben Preissklasse.

Cu SnowY
 
karlchen
karlchen
Well-known member
Registriert
12 Januar 2004
Beiträge
624
Ort
Nähe Freiburg
SnowY":t7j39aj4 schrieb:
Thema Verstärker. Habt ihr da mal Tips für mich. Ich bin Einsteiger und wollte eigentlich nicht mehr als 230€ ausgeben. Ein paar habe ich schon gefunden.

Behringer GMX210 http://www.thomann.de/behringer_gmx210_ ... dinfo.html

Behrunger V-Ampire LX112 http://www.thomann.de/artikel-164913.html

Line6 Spider II 30 http://www.thomann.de/line6_spider_ii_30_prodinfo.html

hat jemand von euch vieleicht schon mit einem von den Erfahrungen sammeln können? Oder hat Tips für einen anderen in der selben Preissklasse.

Cu SnowY


Hi,
Also den Spider II hat sich ein Freund in der 70 W Ausführung für 300 EUR gekauft. Das teil hat mir wirklich gut gefallen und ist sehr vielseitig.

Für deinen Preis würdest du aber auch einen Peavey Stuio Envoy oder Pro bekommen. den Pro hab ich selber. Ist ein sehr solides teil und trotz "nicht-modellings" sehr vielseitig.

Gruß
 
A
Anonymous
Guest
Tag,

ich empfehle dir den Warp 7 1x12 von Hughes & Kettner. Hat zwar 100 Watt, aber klingt besonders verzerrt richtig gut!
 
A
Anonymous
Guest
Ich glaube in diesem Fall könnte auch ein solcher Fender eine Option sein:

fender_fm212r_egitarrencombo_pimx_167017.jpg


Fender
FM212R


Sehr preisgünstig, klingt gut und hat sogar 2x12er Bestückung!
 
 

Oben Unten