Voice und Drive Regler bei Marshallamps und noch Watt


A
Anonymous
Guest
Hallo Forum!

Wozu dient bei Gitarrenamps eigentlich der Voice Regler bzw. ist es gut oder schlecht wenn ein Amp diese Funktion hat? Ich habe mein MIDI-Schweineorgelbasspedal gegen einen alten Marshall 9000 eingetauscht und der hat gleich zwei Voice Regler, jeweils einen für den zweiten und dritten Kanal. Allerdings weiß ich nicht was die tun oder nicht tun.

Und das Gerät hat für den dritten Kanal gleich zwei Drive Regler die beide aktiviert sein müssen damit sich was tut. Ist das normal oder ist da was kaputt? Weiß jemand von Euch was das technisch für einen Sinn macht einen Amp mit doppelten Drive Reglern auszustatten?

Wie bekomme ich eigentlich heraus wieviel Watt Leistung die Kiste hat?
Ich hab aus Jux mal zwei alte Boxen drangehängt und meinen mp3 - Player mit ZZ Top drin. Im Cleankanal machte er richtig schön Krach, genug Power um damit eine Party zu befeuern hat er allemal. Klingt auch sehr schön. So lebendig frisch mit gut straffen Bässen. Der Test mit Gitarre steht allerdings noch aus. Im Moment verstärkt er mir Youtube Videos und ich glaube ich bastele mir ein Hifi - Stereo Setup daraus.
Für Gitarre habe ich ja den Orgelamp und den Tweed.


Liebe Grüße,
Noisemaker
 
Don_Mauzo
Don_Mauzo
Well-known member
Registriert
19 Juni 2006
Beiträge
373
Ort
Reutlingen
Noisemaker schrieb:
Wie bekomme ich eigentlich heraus wieviel Watt Leistung die Kiste hat?

Hm... verblüffend oft hilft ja oft die Homepage eines Herstellers, da findet man völlig überraschend zum Beispiel eine Bedienungsanleitung, die hilft sicherlich ein paar Fragen zu beantworten.

Gruß,
Don Mauzo
 
 



Beliebte Themen

Oben Unten