Was ist das denn für ein Pickup?


moto
moto
Well-known member
Registriert
6 Januar 2010
Beiträge
278
Hi,

und ich hab gleich noch eine Frage.

Was ist das denn für ein Pickup???
Die Marke sagt mir nichts und ich finde auch im Web nichts ;[

pickup.jpg


Grüße
moto
 
A
Anonymous
Guest
Der Humbucker sollte aus einer Epiphone sein. Zumindest hatte ich ein paar davon mit dem Aufkleber ausgebaut und verschenkt. Klangen richtig tot.

RoHS steht für Restriction of Hazardous Substances und ist eine EG-Richtlinie zur Beschränkung der Verwendung bestimmter gefährlicher Stoffe in Elektro- und Elektronikgeräten.
 
moto
moto
Well-known member
Registriert
6 Januar 2010
Beiträge
278
Hey Magman,

danke für den Tip. Dann kommt es ja doch hin, dass es welche von Epiphone sind.

Hm, nur klanglich richtig tot kann ich nicht bestätigen. Bei meiner Peerless Hollowbody klingen die schon recht gut.....

Also geh ich mal davon aus, das klanglich noch einiges geht ;]

moto
 
A
Anonymous
Guest
moto":213arzah schrieb:
Hey Magman,

danke für den Tip. Dann kommt es ja doch hin, dass es welche von Epiphone sind.

Hm, nur klanglich richtig tot kann ich nicht bestätigen. Bei meiner Peerless Hollowbody klingen die schon recht gut.....

Also geh ich mal davon aus, das klanglich noch einiges geht ;]

moto

Hi Moto,

ist doch prima wenn sie dir gefallen. Das erste was ich selbst bei neuen Epis sofort getauscht habe waren eben die Pickups und die komplette Elektrik, da dort am meisten gespart wurde. Meist ging danach zumindest ein wenig die Sonne auf ;-)
 
moto
moto
Well-known member
Registriert
6 Januar 2010
Beiträge
278
Mal gucken ob ich es schaffe, morgen ein par Klangbeispiele mit meinem me-25 aufzunehmen....Hoffentlich geht da nciht nur bei mir die Sonne auf ;]

Elektrik wollt ich auch noch austauschen und eventuell die PU´s....
Mal sehen...

moto
 
A
Anonymous
Guest
Ja mach mal ;-)

Ach ja: Tu uns bitte einen Gefallen und stelle deine Bilder etwas kleiner ein, oder nutze ein Thumbnail-Link von z.B. bilder-hochladen.net

Mit einem Netbook, oder iPad kommt man da sonst heftigst ins schwitzen :lol:
 
A
Anonymous
Guest
moto":35wrjj3a schrieb:
Was ist das denn für ein Pickup???
...

Moin.
Sieht aus wie ein NoName-Billig-PU aus China.
Ich habe schon einige ausgeschlachtet, die aufklebertechnisch zumindest sehr ähnlich aussehen (also auch mit dem BHK-Aufkleber).
Solche Teile kenne ich aus Klampfen die preislich unterhalb der besseren Epiphones angesiedelt sind.

Ich würde sehr stark vermuten, dass das abgebildete Teil einen Keramik/Ferrit-Magneten hat und eher heiss gewickelt ist, also 13 Kiloohm oder mehr.

Tschö
Stef
 
DerOnkel
DerOnkel
Well-known member
Registriert
26 November 2004
Beiträge
294
Ort
Ellerau
Diese Pickups werden in Epis und anderen Instrumenten aus dem Low-End eingesetzt. Ich meine, daß ich sie auch schon mal in einer BC-Rich gesehen habe.

Pic_Epiphone57CH.jpg


Die mir zur Verfügung stehenden Epis sind in der Pickup-Database beschrieben. Sie haben beide einen AlNiCo-Magneten und entsprechen in ihren elektrischen Werten den Gibson-Pendants.

Wenn sie im Gegensatz zu den Gibson-Pickups keine so ausgeprägte Klangeinfärbung haben, könnte das an den leitfähigen Kappen liegen.

Ulf
 

Ähnliche Themen

 

Oben Unten