Watt´n dat für ´ne Strat?


A
Anonymous
Guest
Hallo die Drahtzieher
Was hat denn diese Strat für ein merkwürdigen Headstock?
Habe ich noch nie gesehen. Leider ist das Bild nicht größer :cry:
Stratttttttttttttttt.jpg


Edittunk:
der Korpus sieht aus wie Teak oder Mahagony, die beiden vorderen PUs sitzen schräg wie sonst nur der an der Brücke, dort aber wohnt ein Humbuckel :?:
 
gitarrenruebe
gitarrenruebe
Well-known member
Registriert
20 Oktober 2005
Beiträge
5.557
Lösungen
1
Das ist eine zu wahrscheinlich eine Ibanez, entweder eine Blazer oder eine Roadstar (es gab auch mal kurz Roadsters) mit einem falschen Decal. Es könnte (ist aber eher unwahrscheinlich) eine Cimar sein.

Grüsse, Rolf
 
Mike
Mike
Well-known member
Registriert
21 Januar 2002
Beiträge
1.169
Lösungen
1
Ort
MG
Polli":syb3srtz schrieb:
Hallo die Drahtzieher
Was hat denn diese Strat für ein merkwürdigen Headstock?
Habe ich noch nie gesehen. Leider ist das Bild nicht größer :cry:
Stratttttttttttttttt.jpg


Tach Polli,

ich würde jetzt mal ganz spontan auf ne Ibanez Roadstar tippen.
Leider kann man das aber wirklich nicht gut erkennen.

Anverwandte Dame, meist älter:
ibanez_roadstar_2_sunburst_a.jpg
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.879
Lösungen
5
Polli":1vqvsznk schrieb:
Hallo die Drahtzieher
Was hat denn diese Strat für ein merkwürdigen Headstock?
Habe ich noch nie gesehen. Leider ist das Bild nicht größer :cry:
Stratttttttttttttttt.jpg


Edittunk:
der Korpus sieht aus wie Teak oder Mahagony, die beiden vorderen PUs sitzen schräg wie sonst nur der an der Brücke, dort aber wohnt ein Humbuckel :?:

Müßte eine Cimar sein. Manchmal tauchen diese brauchbaren
Strat-Derivate in Ebucht auf für kleines Geld.

@Mike: Genau das Modell hatte ich mal ...
 
A
Anonymous
Guest
Jedenfalls ist es definitiv kein Fenderheadstock. Es hat zwar immer mal in der CBS Zeit und kurz danach andere Headstockformen gegeben, z.B. die Custom/Maverick 1969 mit der Kopfplatte der XII, oder, sehr selten und sehr lustig (da keine der anderen gleicht), die Swinger, die aus Restbeständen der Musicmaster "gezimmert" wurde. Dann Mitte der 80er noch die Performer. Aber grundsätzlich gab es bei Fender das ungeschriebene Gesetz, das die Standardkopfplattenformen nicht geändert wurden.

Ich tippe auch auf Ibanez, zumindest der Hals...
 
A
Anonymous
Guest
Der kleine auslaufende Schriftzug sieht nach "Electric Guitar" aus, so stehts auch auf dem Headstock meiner Cimar Strat (gute Gitarre übrigens).

Ich tippe auch mal ganz schwer auf Cimar.
 
A
Anonymous
Guest
Hallo
ich habe noch einmal auf das (kleine) Bild gesehen, es steht definitiv Fender drauf. Gefaked?
 
gitarrenruebe
gitarrenruebe
Well-known member
Registriert
20 Oktober 2005
Beiträge
5.557
Lösungen
1
Polli":35hixf15 schrieb:
Hallo
ich habe noch einmal auf das (kleine) Bild gesehen, es steht definitiv Fender drauf. Gefaked?

Du hast leider recht, 100%ig ein Fake.

Grüsse, Rolf
 
 

Oben Unten