Welche Klampfe


A
Anonymous
Guest
Guten Tag zusammen,

ich bräuchte mal euren fachkundigen Rat:
Meine Wenigkeit hat jetzt endlich Geld sich eine neue Gitarre zu kaufen und meine Anfängeraxt loszuwerden, naja...es gibt verschiedene Varianten:

1) Esp Ltd MH 1000 Deluxe STBC:

da fehlt mir leider das Floyd Rose, kann man das nachrüsten??

2) Ibanez JS 100 TR

die hat mir 2 Bünde zu wenig...

3) Esp Ltd MH 400

die hat die falschen PU's (will welche von Seymour Duncan, keine EMGs)

Was ist denn wichtiger, 24 Bünde oder n FR-Tremolo? Gibts sonst noch empfehlenswerte Gitarren unter 1000€? Sie sollte einigermaßen flexibel (das Hauptaugenmerk liegt auf Metal/Hard Rock) sein und n schnellen Hals haben!
 
Rat Tomago
Rat Tomago
Well-known member
Registriert
15 Oktober 2004
Beiträge
1.157
Ort
Braunschweig
Das wonach du grade suchst habe ich ebenfalls vor 2 Jahren gesucht und bin letztlich bei der Ibanez RG 2550 EX GK gelandet... Kostet unter 1000 Euro und ist super vielseitig und im Metalbereich geht sie nochmal so richtig auf!

Aber hier kann ich dir echt nur empfehlen was mir geholfen hat:
Geh mit diesen Eckvorgaben in einen guten Laden (zB Beyers) und teste ein paar Gitarren die deinen Vorstellungen entsprechen mal OHNE Amp an. Wenn die Gitarre sich irgendwie sexy anfühlt und faszinierend klingt dann schließ sie an und hör ob sie mit dir zusammen spielt oder nicht. Ich habe damals mehrere Gitarren ausprobiert und gut waren alle, aber bei meiner jetzigen hatte ich dieses vertraute Gefühl des Halses und sie reagierte genau wie ich es wollte. Das hat mich dann auch dazu bewogen sie zu kaufen :)
Ich bin mittlerweile immer noch sehr zufrieden mit ihr und würde sie gegen nix eintauschen!

Klingt irgendwie kitschig, ist es vielleicht auch aber wen interessiert das wenn du dadurch zu deiner Gitarre findest :)

Ich denke es ist einfach eine persönliche Sache eine Gitarre zu kaufen und da hilft echt nur ausprobieren.


Schönen Gruß
Moritz
 
A
Anonymous
Guest
*g* AHHHHHH danke, stimmt du hast Recht! Die hatte ich auch schon in der Hand und fand sie ganz gut..hab ich ganz vergessen! Naja, ich hab die ganzen (oben erwähnten) Gitarren schon getestet und die MH 1000 hat mir am besten gefallen...leider fehlt ihr das FR.
 
A
Anonymous
Guest
Möglicherweise für Dich völlig OT, aber wofür braucht man ein Floyd Rose? Ein Teil, auf dem ich nie die Saiten wechseln möchte. Ich weiß natürlich was man damit machen kann, aber es hat auch Nachteile und braucht es das wirklich?
 
A
Anonymous
Guest
Hab schon ein paar Mal Seiten gewechselt bei nem Freund...du kannst viel sagen, das lass ich mir nicht ausreden! ;)
 
A
Anonymous
Guest
Rat Tomago":1s1qbwiu schrieb:
...und teste ein paar Gitarren die deinen Vorstellungen entsprechen mal OHNE Amp an. Wenn die Gitarre sich irgendwie sexy anfühlt und faszinierend klingt...

Danke, Moritz!

SEXY!

Wie beim Sex, sind auch bei Gitarren die Geschmäcker verschieden. Aber Du hast es erbarmungslos auf den Punkt gebracht. :-D
 

Ähnliche Themen

 

Oben Unten