Welchen Clip Tuner benutzt Ihr?


A
Anonymous
Guest
Hallo liebe Drahtzieher!

habt Ihr eine Empfehlung für eine Clip Tuner. Da ist soviel auf dem Markt?
Soll auf jeden Fall im dunkeln gut sichbar sein und natürlich relativ genau sein.

Danke Vorab
DT
 
Ugorr
Ugorr
Well-known member
Registriert
21 Juni 2003
Beiträge
842
Lösungen
2
Ort
Büdelsdorf
Moin.
Ich benutzte den billigen von Harley Benton(9,90). Der funktioniert, sieht aber Schice aus. Bleibt also nicht auf der Gitarre bzw. dem Instrument, da der auch für meine Posaune funktioniert. Und da das Ding auch ein Mikro hat, kann ich zur Not auch im Orchester damit stimmen. Mir fällt gerade auf das ich das Ding fast jeden Tag benutze. Bestellt habe ich das mal nur zum testen und für den "Notfall". Das Teil hat auch noch ein Metronom und einen Tongenerator.
Gruß
Ugorr
 
A
Anonymous
Guest
Ich hab so'n Teil von Boston:
Boston_0020_Clip_0020_Tuner_0020_BTU_0020_300_0020_chromatisch_0020_f_00FC_r_0020_Gitarre_0020_und_0020_Bass.jpg



Boston Clip Tuner BTU 300. Kostenpunkt 19,50 Euro. Funktioniert eigentlich ohne Beanstandung. Musst mal in der Bucht gucken, das gibt es einige baugleiche, halt alle mit versch. Namen. Der Korg AW-2 kann auch nicht mehr, kostet aber fast doppelt so viel.
 
A
Anonymous
Guest
Sascha´s Strat":1ybg3yva schrieb:
@Mäggi

das Ding sieht aus wie ein Navi...

Moin Sascha,
das war mir egal wie es aussieht - wichtigst war mir, dass ich es gut ablesen kann und es auch gut funktioniert - das tuts ;-)

Die Funktionen für offene Stimmungen ec nutze ich auch eher nicht.
 
A
Anonymous
Guest
Danke!!

Genau was ich wiisen wollte!!

Gute Geschäftsidee!!

Stimmgerät, Navy, Bierfinder, Gagenzähler - ALL IN ONE.

TBC - To be Continued.
Absolut notwendiges Survival Pack für DarmQuäler

LG
DT
 
mr_335
mr_335
Well-known member
Registriert
31 Januar 2006
Beiträge
1.872
Ort
Rheinland Pfalz
195864.jpg

Den Intellitouch. Funzt gut, ist gut verarbeitet und man kann ihn so einklappen, dass man ihn kaum noch sieht!
 
 

Oben Unten