Welcher Verstärker für zu Hause? Effekte?


V
volatil
Well-known member
Registriert
29 September 2010
Beiträge
450
Ist ja irgendwie kein Modelling...
Jedenfalls nicht so im klassische Sinne.
Ist von Bogner designt, ist ne Röhre drin, klingt nach Röhre und so gar nicht nach Modelling...
 
T
The Rabber
Well-known member
Registriert
4 Mai 2010
Beiträge
824
http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-anzeige/blackheart-bh-15-combo/307686772-74-622?ref=search

oder

http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-anzeige/blackheart-little-giant-bh5h-5-watt-roehren-amp,-gepimpt/275384667-74-5326?ref=search

Zwar keine zwei Kanäle aber wenn du einen Bluesdriver(so wie ich ihn auch benutze :cool: ) hast brauchst du den auch nicht unbedingt. FX Loop auch nicht. Brauchte ich bisher nicht(Tuner--> Chorus --> Wah--> BD 2 --> Dirty Devil --> Amp) klingt 1 A. Könnte man bei den Dingern aber für relativ kleines Geld nachrüsten.

Grüße

Rabber

PS: Ich habe die 5 Watt Version und wenn es für zuhause sein soll reicht der Dicke. Aufgedreht kommen die Nachbarn 2-3 Häuser entfernt noch vorbei :cool:
 
A
Anonymous
Guest
volatil schrieb:
Ist ja irgendwie kein Modelling...
Jedenfalls nicht so im klassische Sinne.
Ist von Bogner designt, ist ne Röhre drin, klingt nach Röhre und so gar nicht nach Modelling...

Danke!

WasÄhnliches könnte ich auch in Super-Zustand von einem Bekannten haben:
Line6 Spider Valve MK1 212 mit 40 Watt

Geht überraschender Weise auch im Wohnzimmer

LG,
Fritz
 
A
Anonymous
Guest
The Rabber schrieb:
http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-anzeige/blackheart-bh-15-combo/307686772-74-622?ref=search

oder

http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-anzeige/blackheart-little-giant-bh5h-5-watt-roehren-amp,-gepimpt/275384667-74-5326?ref=search

Zwar keine zwei Kanäle aber wenn du einen Bluesdriver(so wie ich ihn auch benutze :cool: ) hast brauchst du den auch nicht unbedingt. FX Loop auch nicht. Brauchte ich bisher nicht(Tuner--> Chorus --> Wah--> BD 2 --> Dirty Devil --> Amp) klingt 1 A. Könnte man bei den Dingern aber für relativ kleines Geld nachrüsten.

Grüße

Rabber

PS: Ich habe die 5 Watt Version und wenn es für zuhause sein soll reicht der Dicke. Aufgedreht kommen die Nachbarn 2-3 Häuser entfernt noch vorbei :cool:

Danke!
Aber die Blackstar taugen mir nicht so sehr.
Die klingen mir zu "marshallig", will meinen, dass mir der Clean-Sound nicht so sehr gefällt.

LG,
Fritz
 
T
The Rabber
Well-known member
Registriert
4 Mai 2010
Beiträge
824
das sind keine Blackstar sondern Blackheart. Ja die gehen auch in die Richtung Marshall. Haben aber nen sehr guten Clean(mMn).
 
kershaw
kershaw
Well-known member
Registriert
18 Januar 2007
Beiträge
464
Ort
Salzgitter
Du hast jetzt auf Deine Fragen viele gute und nette Antworten bekommen - und alle abgelehnt.

Ich hoffe, Du findest, was Du suchst, glaube es aber nicht....
 
P
Partscaster
Well-known member
Registriert
13 August 2014
Beiträge
211
Lösungen
1
Eventuell wäre ein Laney Cub12r etwas für dich!? Der hat alles, was du suchst, aber keinen Schnick-Schnack!

Vollröhre, ein Kanal, 15Watt, 12er Lautsprecher, FX-Loop

Großer Vorteil: der hat auch einen <1Watt Eingang, mit dem du auch bei sehr geringer Lautstärke den Amp "heiss" fahren kannst.
Außerdem kann der Amp auch sehr gut mit Pedalen, wenn dir später doch mal der Sinn nach flexibleren/anderen Sounds steht.

Jetzt muss dir "nur" noch der Klang gefallen, aber das ist ja absolute Geschmacksache. Ich persönlich finde auch den Clean-Sound gut.

Beurteile ihn nur nicht unbedingt nach den merkwürdigen Youtube-Videos, die es so gibt, die sind fast alle eher schlecht...

Grüße
Michael

P.S. Hab doch noch ein brauchbares Video gefunden: [youtube]https://www.youtube.com/watch?v=zEpMKuzJ1TE[/youtube]
 
A
Anonymous
Guest
Medronio schrieb:
Gebrauchter Fender Princeton Reverb + ein Pedal für Verzerrtes (Tubescreamer, Okko Diablo usw.) fertig.
Bin mit meinem Princeton gerade zuhause super zufrieden.
Vllt. gibts den gebraucht hier und da für 650,-€?
Hat auf jeden Fall alles was Du suchst:
Wenig Knöpfe, 1a Klang, Vollröhre und klingt zuhause super.

Danke, der Tipp war Goldes wert!

Habe heute einem "Freund von einem Bekannten" einen Fender Princeton Reverb 68 in top gepflegtem Zustand abgekauft!

Und ich bin überglücklich mit ihm!

Danke ins Forum, danke für eure Geduld (auch wenn manche geglaubt haben, ich find nicht weil ich nicht weiß was ich suche ;-)

Lg,
Fritz
 
A
Anonymous
Guest
The Rabber schrieb:
http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-anzeige/blackheart-little-giant-bh5h-5-watt-roehren-amp,-gepimpt/275384667-74-5326?ref=search

Hi Rabber,

den hatte ich vor Ostern angeschrieben - hat sich bis dato nicht gemeldet. ;-)

Lieben Gruß,

Batz.
 
A
Anonymous
Guest
FritzW schrieb:
...
Tube Amp Doctor 5f1 Tweed Champ

War ein Ohrenschmaus!
...

FritzW schrieb:
...
Aber, ich weiß jetzt was ich suche:

1) Vollröhrenverstärker mit ca. 15 Watt ( die Nachbarn sind mir jetzt mal egal)

2) 2 Kanäle (leider hat der Fender Blues Junior nur einen Kanal...) mit einem Kanal für Clean und eben einen schönen cleanen Sound für meine Blues-Favoriten

3) FX-Loop (oder wie das Zeugs heißt), damit eventuelle zukünftige Erweiterungen auch technisch realisierbar sind

4) Soll sich mit Effektpedalen vertragen (hier hats mir vor allem der Boss Blues Driver angetan. Aber andere hab ich auch nicht getestet bzw. kenne ich mich Pedalen überhaupt nicht aus)

Du musst nur noch ein paar achöne, kleine Röhrencombos anspielen und früher oder später sind dir Punkt 2) und 3) egal :-D
 
A
Anonymous
Guest
FritzW schrieb:
Medronio schrieb:
Gebrauchter Fender Princeton Reverb + ein Pedal für Verzerrtes (Tubescreamer, Okko Diablo usw.) fertig.
Bin mit meinem Princeton gerade zuhause super zufrieden.
Vllt. gibts den gebraucht hier und da für 650,-€?
Hat auf jeden Fall alles was Du suchst:
Wenig Knöpfe, 1a Klang, Vollröhre und klingt zuhause super.

Danke, der Tipp war Goldes wert!

Habe heute einem "Freund von einem Bekannten" einen Fender Princeton Reverb 68 in top gepflegtem Zustand abgekauft!

Und ich bin überglücklich mit ihm!

Danke ins Forum, danke für eure Geduld (auch wenn manche geglaubt haben, ich find nicht weil ich nicht weiß was ich suche ;-)

Lg,
Fritz

Gerne.
Habe einen zu Hause und der ist einfach super. :)
 
A
Anonymous
Guest
Hi,
Wenn du einen Röhren Amp suchst, dann schau mal nach der Hughes & Kettner Fraktion. Den Tubemeister zB. Den kannst du zwichen 0,1 und 18 Watt um stellen und der ist für Bluesrock echt klasse. Der Giebt es als 5,18 und 36 watt version. 18 Watt Röhre ist mehr als genug für dich.
Viel Erfolg bei der Amp Wahl
Jan
 
 

Oben Unten