Wenn man wg. Hitze nicht schlafen mag - BitCaster basteln :)


doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.879
Lösungen
5
Am Anfang war ein Esche-Korpus, surf-green, vielleicht
etwas schmutziger, aus den USA stammend, staubig, in Ebucht
2nd Hand, noch keine Bohrlöcher für nix ... dann peu à peu
2te Wahl Rockinger BigHeadNeck (der sehr schön ist),
günstig Ersteigertes von Sperzel (die liebe ich mittlerweile!),
Duncan, CTS, Wilkinson Vibrato (nicht die Günstig-Serie),
Fender ´57/´62, Allparts ... Leo Fender war der Erfinder
des Lego-Spielzeugs!

Wann fand der Wahnsinn statt? Von gestern 21.00 Uhr bis heute morgen
um 2.00 Uhr in der Früh. Ich finde Sie ist schön geworden. Gleich kommen
noch Saiten drauf (ich teste mal Beverly 009-046), dann ist Finetuning
angesagt und eventuell ändere ich an den Pickups noch was, vielleicht ...

Hier also ein bißchen Porno für die Bastler:

bitcasterstrat05.jpg


bitcasterstrat07.jpg


bitcasterstrat08.jpg


bitcasterstrat09.jpg


bitcasterstrat10.jpg


bitcasterstrat11.jpg


bitcasterstrat12.jpg


bitcasterstrat13.jpg


bitcasterstrat14.jpg


bitcasterstrat16.jpg


bitcasterstrat18.jpg


Mehr später ... es soll ja spannend bleiben :)
 
A
Anonymous
Guest
Hallo Doc!

Und wo ist das Bitburger? :mrgreen:

C-ya

PS: Kriegt der Korpus noch eine andere Farbe? *grusel*
 
A
Anonymous
Guest
Moinsen,

wieder mal typisch...

Sven - bei mir gehts heute Nacht los (Tags is einfach zu heiss in der Nähe von Lötkolben - ma Walter ne Runde Eiswürfel mit UPS nach Aachen schicken :shock: :-D )

ne schwatte Strat (Body kam heut mit der Ebucht-Post)
mit scalloped - Big Head - uralt Squier Neck
Vintage Trem
altem Gibson Paf
altem DiMarzio HS 1 (neck)
und irgendwas in der Mitte :-D ma schaun was ich finde

mhh...wird wohl ne Yngwie Strat... :-D
na denn...schon ma 5 statt 2 Six-Pack kaufen....

:-D
greez
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.879
Lösungen
5
alien":3mda5nrg schrieb:
Moinsen,

wieder mal typisch...

Sven - bei mir gehts heute Nacht los

Die Saiten heißen natürlich Everly, Stahl mit Nickelüberzug, klingen gut
und waren billig ... ich habe ohne Test ja alles zusammengekloppt, ist
aber gut gegangen, die Strat klingt schon fett und schmatzig. Der Duncan
macht wie zu erwarten, einen guten Job und passt auch schön zu den
beiden ´57/´62 aus dem Custom Shop, feine Pickups. Wer meint, daß
seine Gitarre zu wenig nach SRV klingt, der könnte sich die PU´s mal
näher ansehen und checken ...

@Jens: Soso, Malmstein-Bitcaster ... schön, bringst Du die zur Session mit?
Vergiß nicht den Donald und den Ferrari-Sticker! Wegen der Mittelposition:
Mach´s doch wie Weiland Blackmore, einfach frei lassen ;-)

Hier geht´s weiter:

bitcasterstrat21.jpg


bitcasterstrat24.jpg


bitcasterstrat25.jpg


bitcasterstrat26.jpg


bitcasterstrat27.jpg


bitcasterstrat29.jpg


bitcasterstrat30.jpg


bitcasterstrat31.jpg


bitcasterstrat39.jpg


bitcasterstrat40.jpg


bitcasterstrat42.jpg


bitcasterstrat44.jpg


bitcasterstrat46.jpg


bitcasterstrat47.jpg


bitcasterstrat48.jpg


bitcasterstrat49.jpg


bitcasterstrat51.jpg


bitcasterstrat57.jpg


bitcasterstrat61.jpg


bitcasterstrat63.jpg


... viele Bilder, ich weiß, aber ich weiß, Ihr steht doch drauf!

bitcasterstrat67.jpg


bitcasterstrat71.jpg


bitcasterstrat72.jpg


bitcasterstrat73.jpg


bitcasterstrat74.jpg


bitcasterstrat75.jpg


bitcasterstrat76.jpg


bitcasterstrat77.jpg


bitcasterstrat79.jpg


bitcasterstrat80.jpg


bitcasterstrat81.jpg


bitcasterstrat82.jpg


bitcasterstrat83.jpg


bitcasterstrat85.jpg


bitcasterstrat87.jpg


bitcasterstrat88.jpg


bitcasterstrat89.jpg
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.879
Lösungen
5
Sodele, jetzt nicht mehr ganz so nackt. Aber nur grob eingestellt, mache morgen weiter ... zu warm!

bitcasterstrat97.jpg


bitcasterstrat98.jpg


bitcasterstrat99.jpg


bitcasterstrat100.jpg
 
A
Anonymous
Guest
Moinsen,

jetzt noch für die komplette Verwirrung...

http://cgi.ebay.de/Ernie-Ball-Stingray- ... dZViewItem

:-D

Doc Schrieb:
@Jens: Soso, Malmstein-Bitcaster ... schön, bringst Du die zur Session mit?
Vergiß nicht den Donald und den Ferrari-Sticker! Wegen der Mittelposition:
Mach´s doch wie Weiland Blackmore, einfach frei lassen


Jo, Sven...so war dat Pickguard die ganze Zeit schon...da fallen mir immer die Eurostücke rein..jetzt ma wieder wat mit allen Mittelstellungen.
allerdings...weisses Schlagbrett..(langweiligste Kombi von Welt)...erst ma n Blackie suchen :roll:


greez
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.879
Lösungen
5
alien":3bt27c8h schrieb:
Jo, Sven...so war dat Pickguard die ganze Zeit schon...da fallen mir immer die Eurostücke rein..jetzt ma wieder wat mit allen Mittelstellungen.
allerdings...weisses Schlagbrett..(langweiligste Kombi von Welt)...erst ma n Blackie suchen :roll:


greez

Ich habe noch ein Checkerboard-Pickguard für 2 Humbucker :)
 
A
Anonymous
Guest
doc guitarworld":n52eo7n3 schrieb:
Der Duncan
macht wie zu erwarten, einen guten Job und passt auch schön zu den
beiden ´57/´62 aus dem Custom Shop, feine Pickups. Wer meint, daß
seine Gitarre zu wenig nach SRV klingt, der könnte sich die PU´s mal
näher ansehen und checken ...

In der Tat ganz feine PUs, die '57/'62. Die habe ich in meiner '62RI auch drin (ich habe mich übrigens entschieden, zur Session keine Tele, sondern die Strat und die '51 mitzubringen). Sind aber keine Custom Shop PUs, sondern ganz "schnöde" von der Stange. Die hat Bill Turner entwickelt, als er 1995 bei Fender einstieg (gewissermassen sein Gesellenstück ;-) ). Als dann die zweite RI Serie 1998 auf den Markt kam, gehörten diese PUs zur Grundausstattung. Meine Strat ist eine von den ersten dieser Serie, noch mit gebeiztem Hals in diesem schön hässlichen grünmetallic. Zum Glück hat sie andere Qualitäten... In den 60th Anniversary US Modellen der Strat sind diese PUs übrigens auch verbaut.
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.879
Lösungen
5
Hi Martin,

die Teile haben es mir echt angetan, habe ja noch einen Satz
hier rumliegen, der meine ich, sogar den CS Sticker hat ... oder
habe ich da was verwechselt?! In jedem Fall sind das echt geile PU´s!
 
little-feat
little-feat
Well-known member
Registriert
29 März 2020
Beiträge
5.457
Lösungen
2
Ort
Hamburg
Der Lego-Kasten!

Genau. Das ist doch das absolut geniale am Fender-Prinzip:

Wenn man weiß, WAS MAN TUT, entsteht mit einem Aufwand von eingen wenigen hundert Euro eine Gitarre, die es im Zweifelsfall locker mit dem Custom Shop-Wahnsinn (von den Signature-Brettern mal garnicht zu reden) aufnehmen kann.

Schöne Dokumentation.

Everly-Saiten.

Die sind ja unglaublich günstig zu haben. Ich war immer etwas skeptisch. Etwa ein Geheimtipp??

Grüße

Tom
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.879
Lösungen
5
little-feat":pdpqe6k4 schrieb:
Schöne Dokumentation.

Everly-Saiten.

Die sind ja unglaublich günstig zu haben. Ich war immer etwas skeptisch. Etwa ein Geheimtipp??

Grüße

Tom

Hi Tom,

danke Dir! Die Everly´s sind kein Geheimtipp, nein. Sie haben
eine gefühlte höhere Saitenspannung, klingen schön drahtig-stratig,
ein Versuch wert, wenn zB. die eigene Strat etwas muffig klingt dank
Lindenkorpus etc. wei es ja bei den meisten Mex-Strats der Fall ist.
Auf der BitCaster, die ich da jetzt zusammengebaut habe, ist´s
vielleicht schon etwas "too much" ... :lol:

Ich habe eigentlich auch noch eine BitCaster komplett in Teilen ...

Das nächste Ding wird die Fretless-Gitarre, habe jetzt das Holz
soweit zusammen, werde meine verliehen Bandsäge heute wiederholen
und dann in ein paar Wochen hoffe ich, da mal anfangen zu können.
 
A
Anonymous
Guest
doc guitarworld":2j0vtfho schrieb:
Ich habe eigentlich auch noch eine BitCaster komplett in Teilen ...

Das nächste Ding wird die Fretless-Gitarre, habe jetzt das Holz
soweit zusammen, werde meine verliehen Bandsäge heute wiederholen
und dann in ein paar Wochen hoffe ich, da mal anfangen zu können.

Mein Gott! Bei dir kommt auch keine Langeweile auf! ;-)

Aber auf das Fretless Wonder bin ich ja gespannt!
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.879
Lösungen
5
Marcello":3kaeawi6 schrieb:
Mein Gott! Bei dir kommt auch keine Langeweile auf! ;-)

Aber auf das Fretless Wonder bin ich ja gespannt!

Ich auch, ich auch. Ich werde mir auch Zeit lassen, damit es ordentlich wird.

Langeweile kenne ich nicht, kann mich gut mit mir selbst beschäftigen :lol:
 
little-feat
little-feat
Well-known member
Registriert
29 März 2020
Beiträge
5.457
Lösungen
2
Ort
Hamburg
doc guitarworld":13lmegst schrieb:
Langeweile kenne ich nicht, kann mich gut mit mir selbst beschäftigen :lol:

Was für eine schöne Aussage!

Finde ich.

Mir geht´s auch so.

Ich habe allerdings das Gefühl, das macht uns zu einer aussterbenden und daher bedrohten Spezies.

Hoffentlich kommt noch mal jemand auf die Idee, uns unter Artenschutz zu stellen.

Tom
 
A
Anonymous
Guest
Weißes Pickguard? Auf den Fotos sieht es doch richtig schön minzig aus!

Also, in die Mittelposition würde ich auf jeden Fall was reinschrauben, notfalls was defektes. Und chromfarbene Strat-Pickup-Kappen gibts auch schon.

Ach so, wieso eigentlich Bitcaster? Kapier ich nicht.
 
A
Anonymous
Guest
Erstklassiger Porno!
Selten so gesabbert! ;-)

Man man man...

Doc, ich beneide dich...
Du musst echt grad grinsen wie blöd, weil du das Glück hast, für so etwas Zeit und Geld zu haben.
Ich gratuliere dir! :)

Wenn ich auch mal so weit bin, werde ich hier ebenfalls in der Öffentlichkeit Selbstbefriedigung betreiben und andere dazu anhalten... ;-)

Übrigens...
Geniale Farbe, sieht richtig scharf aus das Teil! :!:

Bekommen wir da auch mal Soundbeispiele?

Oder nen Video, wie du und die Bitcaster zusammen den Tag verbringen?... ;-)


EDIT:

Übrigens seid ihr keine aussterbende Art, ich kenne viele junge Menschen, die intelligent genug sind um sich nicht zu langweilen. :)
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.879
Lösungen
5
Frusciante":dq2zjrnh schrieb:
Du musst echt grad grinsen wie blöd, weil du das Glück hast, für so etwas Zeit und Geld zu haben.
Ich gratuliere dir! :)

Nun, die Teile habe ich über Monate peu à peu zusammengetragen,
zB. das Wilkinson für 15 Euro, die Sperzels für 30 ... der Hals war das
Teuerste und auch schon runtergesetzt wg. II. Wahl, wobei ich außer
einem Mikroeckchen Holzspiltter am Halsfuß nix entdeckt habe.

Zeit? Was meinst Du, warum ich das Nachts mache ...

Aber danke für die netten Worte! Ich wünsche Dir auch schon mal viel
Spaß beim Sammeln und Bauen! Dann Guitarporno Vol. II?!

Soundfiles? Sicherlich auf der CD, die wir im Winter beginnen ...
 
A
Anonymous
Guest
doc guitarworld":nouu9oeq schrieb:
Nun, die Teile habe ich über Monate peu à peu zusammengetragen,
zB. das Wilkinson für 15 Euro, die Sperzels für 30 ... der Hals war das
Teuerste und auch schon runtergesetzt wg. II. Wahl, wobei ich außer
einem Mikroeckchen Holzspiltter am Halsfuß nix entdeckt habe...

Ja, jetzt sagst schon, was hats dich insgesamt gekostet?
Das interessiert mich wirklich sehr!

Gruß
Seb
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.879
Lösungen
5
seb":1xgfgbtt schrieb:
Ja, jetzt sagst schon, was hats dich insgesamt gekostet?
Das interessiert mich wirklich sehr!

Gruß
Seb

Ich schätze mal grob unter 400 Euro.

Ich nehme das Ding mit auf die Burg, habe ich grade entschlossen.
 
A
Anonymous
Guest
Hi Doc,

was für einen Wert nimmst du, wenn du einen Humbucker mit verbastelst für das Volumen-Poti ? 500K oder 250K ? Das is immer son Eiertanz, beim 500K klingen die SC gerne mal zu spitz, bei 250k wird der HB meist ein bischen flach.

Grüße, Frank.
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.879
Lösungen
5
Franky13":2mpeda0x schrieb:
Hi Doc,

was für einen Wert nimmst du, wenn du einen Humbucker mit verbastelst für das Volumen-Poti ? 500K oder 250K ? Das is immer son Eiertanz, beim 500K klingen die SC gerne mal zu spitz, bei 250k wird der HB meist ein bischen flach.

Grüße, Frank.

Hi Frank, das sind drei 250 KOhm Potis von CTS, die auch mit dem
Duncan kein Problem machen. Ob das so Metal-tauglich wäre, weiß
ich nicht, weil das auch nicht meine Baustelle ist ...
 
A
Anonymous
Guest
Hi Doc,

erst ma Danke, ich werde es dann auch mal mit nem Duncan versuchen, bei mir steht gerade auch ein Umbau an.

Ausserdem hast du dir da ein nettes Teil zusammengefrickelt. Saubere Arbeit, vor allem die Abschirmerei und die Lötarbeiten. Kompliment.

Grüße, Frank.
 
 


Oben Unten