wer kennt Solitude Jazz Gitarren?


A
Anonymous
Guest
Hallo,

ich habe vor, mir eine akkustische Gitarre zu kaufen. Mit Western und Konzertgitarren kann ich nicht so richtig, aber nun hab ich eine gebrauchte "Solitude" Jazz Gitarre in der Hand gehabt, die mir sehr zusagt - spielt sich wie eine E Gitarre und hat auch "trocken" einen Klang, der sich für meine Ohren positiv von den üblichen Western- bzw Konzertgitarren unterscheidet.
Die Gitarre sieht recht schlicht, aber edel aus: Ebenholz Griffbrett, Decke sowie Boden gewölbt und vollmassiv Ahorn (glaub ich) natur, dezentes dunkles Naturholzbinding. Der Pickup ist offensichtlich nachgerüstet, ein EMG Jazzpickup mit aktiver Klangregelung. Über die Marke "Solitude" konnte ich nichts im Internet finden, auch ist weder Seriennummer noch sonstige Hinweise über die Herkunft der Gitarre zu entdecken.
Der Händler möchte 400 Euro dafür. Leider hatte ich keine Möglichkeit, ein Foto von der Jazzmama zu machen.
Kennt jemand diese Marke, und wenn ja, was gibt es dazu interessantes zu erfahren? Der Verkäufer meinte, es sei unter Jazzern eine bekannte und geschätzte Marke, die es aber nicht mehr gibt.

Hat er Recht und ich kauf günstig was schönes gebrauchtes oder bekomm ich hier ne überteuerte Billigmarke angeboten und wäre mit einer neuen Gitarre vielleicht besser bedient?

Gruß, Marco
 
A
Anonymous
Guest
Danke für die schnelle und ausführliche Auskunft! Ein Bartolini ist da nicht dran. Aber wie gesagt, da wurde offensichtlich gebastelt. Ich werd wohl morgen mal in den Laden müssen :)
 
A
Anonymous
Guest
Hallo,

die Gitarre ist nun bei mir zu Hause. Bei "heute frisch gekauft" ist zwar schon ein Foto eingestellt, der Vollständigkeit halber hier aber nochmals:

ndt2yu.JPG


Das ist echt mal ne feine Gitarre, sehr fein. Jetzt muss ich ihr noch etwas Pflege und neue Saiten zukommen lassen, dann gibt's bald vernünftige Fotos.

Gruß, Marco
 

Ähnliche Themen

 

Oben Unten