Wer repariert alte Transistorverstärker? (Raum Hannover)


A
Anonymous
Guest
Hallo zusammen,

mein geliebter, 30 Jahre alter Solton Transistorverstärker hat den Geist aufgegeben. Habt ihr einen Tipp, wo ich mal anfragen könnte, wo man soetwas reparieren lassen kann?

Vielen Dank
Grüße vom Peter
 
S
Schnabelrock
Well-known member
Registriert
15 Juni 2005
Beiträge
1.672
Lösungen
1
bei PPC ist hinter der Drumabteilung ein Laden namens CARMINA BURANA. Die machen das.
 
jaydee65
jaydee65
Well-known member
Registriert
1 Februar 2003
Beiträge
477
Ort
Bremen, kurz vor der Lesum
... noch ein Tip zu dem Thema,
wenn Du Schaltpläne brauchst schick ich Dir die Adresse von einem ehemaligen Soltontechniker,
der hat mir für 19 Euro Schaltpläne und Layouts für meinen CV40 geschickt,
das hat den Arbeitslohn für "meinen" Amptechniker halbiert,
19 Euro hört sich viel an, hat sich aber für mich schon bezahlt gemacht!!
 
jab
jab
Well-known member
Registriert
9 März 2008
Beiträge
847
Ort
Bad Goisern
Moin!

ein Laden namens CARMINA BURANA.

Die heißen Burana Works!

Besten Gruß an Wilfried und Ingo (den die Leute immer für meinen Zwillingsbruder halten, dabei hatte er schon einen, der ihm allerdings gar nicht ähnelt...)!

Jab

PS: sehr fähige Leute, wie ich meine!
 
A
Anonymous
Guest
jab":2xqtsw2z schrieb:
Moin!

ein Laden namens CARMINA BURANA.

Die heißen Burana Works!

Besten Gruß an Wilfried und Ingo (den die Leute immer für meinen Zwillingsbruder halten, dabei hatte er schon einen, der ihm allerdings gar nicht ähnelt...)!

Jab

PS: sehr fähige Leute, wie ich meine!

Super Tipp VIELEN DANK.

Ich war heut dort und bekam nach einer Std eine Rückmeldung per Telefon. Totalrestaurierung erforderlich -leider! Aber das ist es mir wert.

Danke nochmals
Güße vom Peter
 
A
Anonymous
Guest
jab":5yzmti9u schrieb:
PS: sehr fähige Leute, wie ich meine!
...jau, auch meine Einschätzung, Wühli ist eher der Röhrenmensch, das mit Gefühl für die Materie, Ingo der Mann für die "moderneren" Techniken.

Übrigens: die Fähigkeiten der beiden stehen in Kontrast zu der Gitarrenwerkstatt ... von der habe ich schon üble Sachen gesehen inzwischen.
 
 

Oben Unten