Werft Eure defekten Gitarren weg!

W°°

W°°

Well-known member
Hallodri

Dies ist die Platine der Elektronik einer Yamaha APX7

APX7Platine.jpg


Was mag die wohl kosten?

20 Euro?

Man bedenke - es handelt sich um eine SMD Platine, die an unzugänglicher Stelle mit 24 Beinen auf einer weiteren Platine verlötet ist. Der Abstand der Kontakte zueinander beträgt 1,5mm.

50 Euro?

Die gasamte Gerätschaft - ein Masterpoti und die Elektronik müssen zuvor mit Spezialwerkzeug aus der Gitarre geholt, und das Elektronikgehäuse geöffnet werden. Warum so umständlich? Vielleicht eben darum?!

100 Euro?

Die Platine kommt in eine Pappdose - natürlich ohne ein einziges Wort dazu. Der Ganze Job ist nur für einen Profi mit entsprechendem Werkzeug zu machen.

Diese Platine mit dem Materielwert von 2 Euro kostet im Einkauf (!)

€ 125.-! In Worten Einhundertfünfundzwanzig!!

Arbeitsaufwand 1 Stunde bei hohem Schadensrisiko.

Da hätte die Firma Yamaha auch gut einen Hammer zum zerschlagen der alten Gitarre versenden können!

Die Message, die in dieser Verkaufspolitik steckt, ist:
Wir bauen Gitarren und ihr schmeißt sie weg. Wer gegen das Einweggesetz verstößt, muß 100-Fach zahlen.

Tolle Gitarren.
 
A

Anonymous

Guest
Des Rätsels Lösung:

Vollakustik + Mikro + Amp! :mrgreen:
 
A

Anonymous

Guest
W°°":fq6ff2i2 schrieb:
Da hätte die Firma Yamaha auch gut einen Hammer zum zerschlagen der alten Gitarre versenden können!

Die Message, die in dieser Verkaufspolitik steckt, ist:
Wir bauen Gitarren und ihr schmeißt sie weg. Wer gegen das Einweggesetz verstößt, muß 100-Fach zahlen.

Tolle Gitarren.

Hallo,
blos nicht wegwerfen...mir schenken :-D
Ich spiel die dann akustisch weiter :?

Gruß
Little Wing
 
Max

Max

Well-known member
Alter Hut!

Kaum ein Bereich in dem Elektronik verbaut wird bei dem das nicht inzwischen gang und gebe ist. Leider!

Es leben meine alten Klampfen und meine alten Marshalls!
 
 
Oben Unten