Wieviel Brummen darf sein ?


A
Anonymous
Guest
Mohoin !

Ich möchte nun auch meinen Bassverstärker verkaufen. Ein Problem gibt es jedoch: Es ist immer ein Grundbrummen vorhanden. Es wird beim lauter machen nicht lauter und die Eigenlautstärke hält sich in Grenzen. Den D.I. habe ich mangels Hardware nicht getestet, aber ich denke, dass Problem ist auch dort vorhanden. Aber wie gesagt: Lautstärkemäßig ist das kein Problem und als ich ihn gebraucht gekauft habe und es selbst gemerkt habe, hat es mich auch nicht gestört. Jetzt gibt es aber auch peniblere E-Baykunden. Was sagt ihr ? Problem oder nicht ?

tschö, Peter
 
A
Anonymous
Guest
MOinsen,

bischen Brummen kann normal sein. (50/60 Hz)
kommt drauf an wie laut und obs zum Amp gehört.
Isses überall? (verschiedene Locations)
Sind andere Verbraucher im selben Stromkreis?
ne Masse kalt?

Sonst dabei schreiben und beschreiben.(Ebay)

greez
 
A
Anonymous
Guest
Moinsen,

ob es überall ist kann ich nicht sagen, da es so leise ist, dass ich es nur im stillen Raum höre. Als ich ihn also in der Schule hatte, gab es keine Chance es zu hören. Auch ob andere Verbraucher im Stromkreis sind weiß ich nicht ganz genau, denn ich weiß nicht wie bei mir zu Hause die Kreise verlaufen. Habe aber mal alle Verbaucher in meinem Zimmer ausgeschaltet und da war das Brummen dennoch da.

tschö, Peter
 

Ähnliche Themen

A
Antworten
51
Aufrufe
3K
Anonymous
A
A
Antworten
13
Aufrufe
1K
Anonymous
A
DerOnkel
Antworten
27
Aufrufe
8K
Anonymous
A
 


Beliebte Themen

Oben Unten