Yamaha G100B-212, Infos gesucht


A
Anonymous
Guest
Huhu :-D

Mir ist gerade ein Yamaha G100B-212 für 100 Euro angeboten worden. Ich habe über den Verstärker schon ein paar mal gehört aber muss aufgrund der Neugier (100 Euro für einen 2x12" Combo...) nochmal nachfragen. Wie siehts mit Sound und Zuverlässigkeit aus? Ich persönlich liebe Yamaha wegen der Fertigungsqualität und dem meist sehr guten Preis Leistungsverhältnis.

Können sollte das Ding nur clean, für den Rest gibts Pedale. Das der Amp Transistoren drin hat sehe ich eher als Vorteil.

Besten Gruß,
Robin
 
S
steve_d
Well-known member
Registriert
25 März 2008
Beiträge
340
Steht eigentlich in dem Ruf, im Clean-Kanal recht brauchbar zu sein (und laut). Der Zerrkanal genießt einen weniger guten Ruf, aber den brauchst Du ja nicht. Recht schwer ist er wohl auch (es dürfte kein Zufall sein, dass man ihn öfter mal auf Rollen sieht). Dass das Ding robust ist, könnte ich mir auch vorstellen.

Aber wie auch immer: Für 100 EUR würde ich auf jeden Fall zuschlagen, sofern der Amp technisch in Ordnung ist.
 
A
Anonymous
Guest
Ich habe das Ding mal vor Urzeiten ausgiebig getestet und er hat mir damals (!!!) gefallen. Sehr zuverlässig soll er auch sein, hört man. Ob mir der Amp heute noch gefallen würde bezweifle ich, außerdem wäre er mir heute zu groß und schwer. Da ändern auch 100€ nichts dran.
Aber meines Wissens hat der Moderator "juergen2" den jahrelang live gespielt und stand sehr auf das Teil. Schreib ihm doch mal direkt eine PM!
 
 

Oben Unten