Zum Sonntag das Wort


T
tommy
Well-known member
Registriert
16 März 2009
Beiträge
2.338
Lösungen
1
Ort
Norderstedt SH
...ein schönes Stück Zeitgeschichte!!! Kommt zu meinen Songs für die Insel, gleich neben "Bonbon aus Wurst", "ich bin der Wurstfachverkäuferin", "Mädchen wollen Küssen" und "Dahummmm"!


:banana: :unfunfunfunf:(von hinten Nummer!) höhö
 
B
Banger
Guest
Pullfranz schrieb:
Für so mal kurz ⅞

http://picosong.com/kJYZ
Wagnerfeind - Vohin kommsttu

Nur Spässken formsonntags Morgen .
Wird ab- und zugemacht .

Stört hoffenlich kein Mensch weil ich kein Nummer eins kann, reicht doch von hinten Nummer, auch eins .

Schön Brozeiz,
Pullfranz

[img:693x1081]http://banger.guitarworld.de/gfx/reactions/WTF.png[/img]
 
little-feat
little-feat
Well-known member
Registriert
29 März 2020
Beiträge
5.459
Lösungen
2
Ort
Hamburg
Du scheinst schwer gestört zu sein.

Das ist aus meiner Sicht zunächst mal eine sympathische Eigenschaft. Falls sie sich in intelligentem, halbwegs kreativem Irrsinn äußert.

Das Gegenbeispiel haben wir gerade hier

http://www.guitarworld.de/forum/wintersession-2014-t43846,start,108.html

abgehandelt.

Tipp:

Habe Achtung vor dem Lesenden, dessen Aufmerksamkeit zu erlangen willst.

Füge Absätze ein.

Fasse dich kurz. Entscheide dich, ob du von der Grundlinie lange Ballsätze spielen möchtest, oder doch lieber nach dem Aufschlag direkt ans Netz gehst.

Tipp:

Die Position des Hofnarren hier ist besetzt und somit nicht vakant.

Also: In die Nische!!

Tom
 
A
Anonymous
Guest
Oh, ich lese das mit Meinung deren kundtun ich keineswegs erleide. Denn Gehirnströme die laufen sind gut, andere die weniger Ströme haben sind Schlucker und arm.

Was ich erwarten werden soll wenn Gitarrenforen sind nicht dazu da? Draussen wo Menschen leben kann Kommunikation seines Gleichen suchen und echt. Bessere Methode, weil direkt Rückmeldung erwartet werden kann, entweder in Ohren oder auf Nase.

Wünsche ich schönes Uhrzeitablaufen am heutigen Sonntag und keine Finger anlegen an Gewächsen, die geraucht wichtige Ströme beeinflussen.
 
A
Anonymous
Guest
Pullfranz schrieb:
Oh rittertrio
Dir auch, und Ungezieferfrei dabei.
Dann ist Grünzeugs schmeckmich.
Und Vollstrom.
Heut ist Rückwäddszeit.
Ich tu doch Blümchens nichts anlegen, eieieiei.
Und Fingerchens schonmal nur mit Nichtens !
Nase ?
Mit der Base Nase.
Gehirnstrom laufen ?
Fortgelaufen mit 173 Atü !
Babeu 375‰.
Armgeschluckert.
Du hast mein Mitleid nicht !
Ätsch !

Den Eindruck erwäckent das Ströme Oberstube nichts weiter am laufen!!
Mitleidsweise keinerlei Ermutigung zur Nachfolge ahmenswert!

Ob Nase oder ohne Mitleid - alleine sein für Menschen fehlender Sprachgeschicklichkeit naturell. Alleine konsequent immer mit weniger Anderen zu teilen gar nichts! Anderer Mensch in echt keinerlei Sprachaustausch zu suchen wagt.

Allein das bleibt - ohne Mensch nur Computer und Netzwerk mitteilungsmangelhaftiger Bedarf nicht zu stillen gelangt. Pharmazie oder Couch einzigartiger Weise helfen im Stande ist solcher Auswachsungen.

Tagesausklang sucht Tun ohne Spannung bis letzter Lichtstrahl Fenster aufsucht. Nur Mond als Licht alleine bleibt.
 
A
Anonymous
Guest
Die Pullfranz´sche Schreibweise erinnert mich stark an dies hier:

Oh zerfrettelter Grunzwanzling
dein Harngedränge ist für mich
Wie Schnatterfleck auf Bienenstich.
Grupp, ich beschwöre dich
mein punzig Turteldrom.
Und drängel reifig mich mit krinklen Bindelwördeln
Denn sonst werd ich dich rändern in deine Gobberwarzen
Mit meinem Börgelkranze, wart's nur ab!

(Prostetnic Vogon Jeltz aka Douglas Adams)
Ein wahrer Meister der Schwurbelei!
 
A
Anonymous
Guest
Geahnte Weise der Vorhersehung! Ein Reisling den Weg findend durch Galaxien vielerorts, doch verweilend der Erde zugetan, schreibender Weise und suchender Not den sechssaitigen Menschen zugewandt.

So nimm das Wort der Klangzauberer des gekieferten Holzes und der glänzenden Spieldrähte: Reise gut zurück der Herkunft entgegen!
 

Ähnliche Themen

S
Antworten
3
Aufrufe
389
bebob
bebob
H
Antworten
13
Aufrufe
1K
ollie
ollie
 

Oben Unten