Keiper Strat

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Keiper Strat

Hallo Allerseits!

Ich habe zusammen mit einem Freund bei Ebay eine Sunburst Strat der Marke Keiper gekauft für sage und schreibe 80 Euro.
Der Hintergrund war, dass wir gerne eine Gitarre zum basteln haben wollten (wir haben im Proberaum noch allerlei Kleinkram wie PUs etc. rumfliegen) und uns dachten für 80 Euro kann mans ja mal probieren.

Bestellung:

Alles lief Problemlos!
Wir haben die Gitarre über die "Sofort-Kaufen" Funktion bestellt und dann am nächsten Tag das Geld überwiesen. Ich war erst etwas skeptisch, weil ich gehört hatte das der Vertrieb sich manchmal etwas Zeit mit den Bestellungen lässt, aber nach 5 Tagen kam die Gitarre wohlbehalten an.

Verarbeitung:

Die Gitarre sieht auf den ersten Blick echt gut aus! Die Sunburst Lackierung gefällt mir gut, auch wenn sie etwas von den Bildern in der Auktion abweicht.
Nur an der Kopfplatte ist eine kleine Stelle, an der der Lack etwas absplittert.
Die Bundstäbe sind allesamt gut verarbeitet, eine Sache bei der ich bei anderen günstigen Gitarre zum Beispiel im Musicstore schon ganz andere Sachen gesehen habe.
Allerdings war auf den Bundstäbchen irgendetwas, keine Ahnung was das war aber es hat extrem gekratzt wenn man Saiten gezogen hat. Ich hab dann aber mal alle Saiten in jedem Bund über die Bundstäbchen gerieben und danach war das Problem gelöst!
Sonst gibt es eigentlich nicht viel zu meckern, ich war aber erstaunt wieviele Späne in den Fräsungen unter dem Schlagbrett waren!

Bespielbarkeit:
Nachdem die Oktav- und Bundreinheit erstmal eingestellt war, konnte es ans Trockentesten gehen.
Ich bin echt begeistert! Der Hals liegt vernünftig in der Hand und ich finde es spielt sich nicht so viel anders als auf teuren Strats, die Langzeig Stratspieler würden mir da aber jetzt wahrscheinlich wiedersprechen.

Sound:
Ich hab die Gitarre mit in unseren Proberaum genommen und an meinen Hughes & Kettner ZenAmp angeschlossen und was cleanes fendriges als Amp Model eingestellt.
Der Wahnsinn! Das klingt ja genau wie ich mir das mit einer Strat vorgestellt hab! Gerdade die Zwischenposition mit dem Halspickup und dem mittlerem Pickup klingt super!
Der Bridgepickup klingt mir da allerdings etwas zu hart und scharf.
Dann hab ich mich mal an Sachen mit mehr bis viel Gain gewagt, was auch gut bis zu einem gewissen Maß funktionierte. Crunch-Sounds klingen mit der Gitarre wirklich gut, auch mit mehr Gain wie bei den Plexi-Models! Bei Einstellungen mit deutlich mehr Gain rauschte und koppelte es mir aber doch etwas zu viel...
Das finde ich persönlich aber nicht schlimm, das ist wohl auch eher der Bereich für meine Ibanez, da fehlt mir bei der Strat doch etwas die Präsenz und Klarheit.

Ich habe gerade mal ein paar Sachen aufgenommen da ich denke, dass ein paar Klänge vielleicht mehr als Worte sagen.
Ich bin mit der Gitarre direkt in ein Digitech GNX 3 gegangen und von da aus durch den Kopfhörerausgang in den Line In der Soundkarte. Das ganze habe ich mit Audacity aufgenommen.

Die Sounds sollen nur einen groben Eindruck vermitteln, ich kenne mich nicht wirklich gut mit Aufnahmemöglichkeiten aus und habe das ganze eher auf die Schnelle eingespielt... Die Klicks und Klacks liegen also nicht an der Gitarre sonder an dem Ton der aus meinen Fingern kommt

Ein leicht angecrunchter Rhythmus Sound SC vorne mit SC Mitte:



Ein wenig Gedudel mit dem selben Sound und den selben PUs:



Nun mit einer größeren Menge Gain und dem Hals SC. Zuerst etwas rockiger, dann etwas metalmäßiger:



Ein paar länger stehende Töne mit dem selben High-Gain Sound und der Kombination Hals SC und mittlerem SC:



Und ein bischen Geklimper mit dem selben Sound und dem Hals SC:




Fazit:

Obwohl ich eigentlich überzeugter Ibanez Spieler bin und vorher auch nicht so viel mit Strats zu tun hatte kann ich sagen, dass die Keiper eine wirklich gut klingende Gitarre ist! Für den Preis sogar unglaublich!
Klar, es gibt natürlich schon Kleinigkeiten die etwas negativ auffallen, aber ich finde darüber kann man hinwegsehen.


Schöne Grüße
Moritz
 
Schöne Grüße
Moritz
Verfasst am:

RE: Keiper Strat

80 Euro?????????? Also für den klang wirklich unglaublich wenig!
Spiele grade mit dem Gedanken mir die hier anzuschaffen:
http://cgi.ebay.de/FLYING-V-COPY-BY-KEIPER-ELECTRIC-GUITAR-104RD_W0QQitemZ280161068012QQihZ018QQcategoryZ107739QQrdZ1QQssPageNameZWD1VQQcmdZViewItem

Nach diesen Soundsamples geh ich das Wagnis höchstwahrscheinlich ein
 
"I am not gay, although I wish I were, just to piss off homophobes."
Kurt Cobain
Verfasst am:

RE: Keiper Strat

Rockforever schrieb:
80 Euro?????????? Also für den klang wirklich unglaublich wenig!
Spiele grade mit dem Gedanken mir die hier anzuschaffen:
http://cgi.ebay.de/FLYING-V-COPY-BY-KEIPER-ELECTRIC-GUITAR-104RD_W0QQitemZ280161068012QQihZ018QQcategoryZ107739QQrdZ1QQssPageNameZWD1VQQcmdZViewItem

Nach diesen Soundsamples geh ich das Wagnis höchstwahrscheinlich ein


Wär ja geil! Könntest dann auch eventuell ein Review machN?
Verfasst am:

RE: Keiper Strat

Uah sieht der 3 piece Ashbody fies aus......

Naja bei Keiper gibts sehr geteilte Meinungen. Denn hauptsächlich handelt es sich ja um OEM Ware wo nicht viel Qualität von zu erwarten ist, da sie zu diesem Preise einfach auch nicht realisierbar ist. Das Gleiche trifft auch bei der Kontrolle dieser Qualität zu die gänzlich nicht existieren kann da es auch zu dem Preise nicht realisierbar ist. Also wenn ihr schon ins kalte Wasser springt dann erwartet nicht das es die Top Instrumente eurer feuchten Träume sind.
Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
Verfasst am:

RE: Keiper Strat

Erwarte ich auch gar nicht. Aber für ne showeinlage wär sie schon zu gebrauchen
 
"I am not gay, although I wish I were, just to piss off homophobes."
Kurt Cobain
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.