EC 400 - Die Wiedergeburt der Les Paul?

Seite 1 von 1
Verfasst am:

EC 400 - Die Wiedergeburt der Les Paul?

So Freunde,Kollegen und Landsleute!

Ich will hier mal meine Review zu der LTD EC400 kund tun!

Ziel meiner Reise, wie gesagt,war eine erschwingliche Les Paul
zu finden die nicht nur Vintätsch sondern auch modern röhren kann.

Wo fängt man da wohl am besten an?....

Ich denke das beste wäre erstmal das Pferd von vorne zu satteln!

Die EC hat einen vergleichweise leichten Mahagonie Korpus,der leicht Arsch-lastig ist,was mir aber doch sehr gefällt.
Trocken gespielt klingt sie sehr lecker,leicht bauchig,so wie halt eine Paula sein soll.
Es mag viele geben die buckelige Gitarren nicht mögen und daher die
"Plain" Version vorziehen,aber ich kanns nicht verstehen!
Die Ec hat ne tolle geflammte Decke,die in meinem Fall in einem
wunderschönen Tobacco Sunburst erstrahlt und einfach nur zeitlos
wirkt.

Der Hals ist ein flaches U,das heißt dass Leute mit kleinen Händen
wie ich gut damit klar kommen,aber dennoch fühlt sie sich wie ne
klassische Paulette an...halt auch was für die älteren

Nun widme ich mich der Sound technischen Seite:
Die Pickups sind Seymour Duncans 59 und JB Humbucker im PAF
Look.
Das erste was mir bei High-Gain testen auffiel war,dass die Pickups
nicht matt oder leblos klangen.
Im Vergleich zu einer Ibanez mit dem selben Preis war sie um
Welten besser.

Doch,was soll eine Paula wenn man sie nicht auch zart spielt?
Gar nichts!!!...deswegen spiele ich sie gerne daheim an der Tweed
Combo.
Die EC400 will von Natur aus leicht gereizt und angezerrt werden,
weil erst dann entfaltet sich der Klang und es werden Erinnerungen
an "Brothers in Arms" wach.

So stark gerührt und auch berührt will man sie dann kaum noch
aus der Hand geben.
Es ist eine wahre Freunde mit dem Teil,da sie einfach nur
eine totale Überraschung ist!

Also will ich mal hier meine Luther Weißheit zuende nageln
mit dem Satz:
"Wer denkt die EC ist nur ein Korea Produkt,dass niemals
mit der echten G. LP mithalten kann,der wird spätestens
beim Blick in die Geldbörse sich umbesinnen!"

700€ für eine Paula die keine Wünsche offen lässt?
Was will man mehr?

In dem Sinne, Adios!
Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.