Wer hat gestern Mr Big in Köln gesehen ?

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Wer hat gestern Mr Big in Köln gesehen ?

Hallo zusammen,

ich habe Karten für Mr Big geschenkt bekommen und mir das Konzert gestern angesehenm auch wenn es nicht (mehr) meine Musikrichtung ist

Vorgruppe war Andy Brings und er hat im ein Akustik-Set zusammen mit Peter Fischer gespielt.

War von euch jemand dort ? Mich würde mal interessieren wie ihr es fandet ?
Verfasst am:

RE: Wer hat gestern Mr Big in Köln gesehen ?

Jepp, ich war da. Fang ich mal vorne an.

Andy Brings: überschminktes Fashion Victim mit extrem peinlicher Bühnenpräsenz und infantilen Texten. Was bleibt hängen? Er kann mit Plektren werfen wie ein gannnnz Großer. Und Peter Fischer braucht offensichtlich Geld, egal woher es kommt. OK, immerhin waren ein paar lustige Sounds mit Wah oder Phaser von ner Akustikklampfe zu hören.

Mr. Big: die Jungs können es noch.
Eric Martin gibt zwei Stunden 110%, echt erfrischend zu sehen, Stimme eh geil.
Paule zeigt, dass man auch mit nem Setup, das bei mir nun so gar kein GAS erzeugt -potthässliche Ibanez Taliban oder wie die heißt, 3 Single Coils mit ner festen Brücke- und irgendwas von Marshall einen Mör-der-Sound hinbekommt. Er kann's halt. (Ich fand ihn hier auch besser als bei einem Solo-Konzert, dass ich 2008 gesehen hab, da kompositiorisch nicht so viel rüberkam; an dem Abend war Richie Kotzen deutlich besser.) Er ist schnell aber dabei nicht um des reinen Schnell-Seins willen, er lässt das so klingen, dass es passt.
Ob Billie Sheehan mit allem songdienlich ist, hmmm. Ja, virtuoser Bassist, aber für mich ne Nummer zu viel Show, Sound kam auch bei rausgezogenen Ohrstöpslen nicht rüber, die Soloeinlagen waren zwar beeindruckend, aber (von beiden) etwas länglich.
Ansonsten fand ich's leider nur mit erwähnten Ohrstöpseln auszuhalten und die Stücke waren zugegebenermaßen nicht durchgängig gut, aber Sachen wie Green Tinted Sixties Mind oder Take Cover sind einfach grandiose Stücke, weswegen ich sogar geneigt wäre mal nach ner Live-DVD zu suchen.

Fazit: Wer einen Rockgitarristen der allerersten Liga sehen will, sollte unabhängig von der Meinung zu Mr. Big hingehen. Zuspätkommen ist dabei nicht schlimm ...
 
"Jetzt hör doch mal auf mit deiner 'Dynamik', ich spiel doch schon so laut ich kann!"

-----------------------------------------------------------------------------------------------
Good guy list / gute Deals mit: lespaul04, Bierschinken, blues2004, godblesspete, tummy ))), wiesi, mad cruiser, ticemusic, Roli0333, unicut; mehrfach: tdfka Edin van Halen, Patzwald
Verfasst am:

RE: Wer hat gestern Mr Big in Köln gesehen ?

Wow, da bin ich ja beruhigt! Hatte schon Angst ich wäre der einzige der so ähnliche Gedanken und Empfindungen hatte.

Ich habe an dem Abend gelernt, dass es auch angenehm sein kann, während eines Gigs rauszugehen, was ich sonst alleine schon aus Respekt vor den Künstlern niemals gemacht hätte. Aber gestern hatte ich vermutlich einen etwas schlechteren Tag und dann diese Vorgruppe....

Erschreckend fand ich bei der Performance auch die ständige Suche nach "der 1" und generell der Suche nach dem Groove. Aber Peter`s Gitarre klang schön und mit den Sounds teilweise doch erfrischend.

Achja, hab die Suche nach der guten Laune und sympathischer Ausstrahlung vergessen, kam mir eher vor, als wäre der gute Mann mit allen Mitteln gezwungen worden auf der Bühne zu stehen

Dagegen war Mr Big das Paradebeispiel an Spielfreude, vor allem Paul fand ich einfach schon von der Ausstrahlung her absolut liebenswürdig.

Leider hat mir Mr. Sheehan den Rest gegeben, so dass ich bei deinem Basssolo erneut den Raum wegen "Overkill" verlassen mußte, bin aber dann nachher doch nochmal reingegangen um natürlich einmal vom Original "To be with you" zu hören. Leider auch hier Enttäuschung, dass der Herr Bassist selbst bei dem Song nicht den "Aus"-TAster für seine Basszerre findet

Aber dennoch eine herausragende Band mit einigen Knaller-Songs und einem Frontmann der zwar etwas merkwürdig ausschaut, aber der genau weiß was er tut und das Publikum von Anfang an im Griff hatte.

Natürlich alles meine subjektive Meinung, die aber scheinbar auch ein wenig deinem Empfinden ähnelt.
Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
Verfasst am:

RE: Wer hat gestern Mr Big in Köln gesehen ?

Country Rhoads schrieb:
Natürlich alles meine subjektive Meinung, die aber scheinbar auch ein wenig deinem Empfinden ähnelt.


Absolut. Sheehan 30 sec: Wow! Sheehan den ganzen Abend: gäääähn. Aber Paul Gilbert kommt einfach sympathisch rüber, von ihm bekomm ich eher nicht genug, echt klasse. Gut, Eric Martin sieht aus, als müsse er morgen noch für den Konfirmationsunterricht lernen, aber ich fand's echt spaßig, der Mann geht schließlich auf die 50 zu.

Was ich bei Kollege Brings schon im ersten Stück den Hammer fand: Fischer deutlichst per Rumdrehen und Vorsingen zurechtzuweisen, dass er doch mal an den Chorgesang denkt. Mein erster Eindruck war: ok, lokaler Act, der hat irgendeine Möglichkeit, den Veranstalter zu Erpressen (oder macht sonst lustige Sachen mit dem). Aber der ist ja schon dreimal Vorgruppe von Mr. Big gewesen. Ich hab mich ernsthaft gefragt, ob der große Herr im geringsten eine Ahnung hat, was da vor ihm abgeht. Gut, wenn man von der Wurzelbehandlung kommt, freut man sich sogar auf die anstehende Steuererklärung, aber ob die Jungs püschologisch so durchtrieben sind, ne extra nervige Vorgruppe auszusuchen? Nää, glaubichnich. Komisch, trübt den Gesamteindruck des Abends etwas.

Tja Edin, hättste vorher was gesagt. Ich bin ja Abnehmer von Deinem/meinem Suhr Riot und dem Nova System, hätt man sich mal bei nem Kölsch gesehen.
 
"Jetzt hör doch mal auf mit deiner 'Dynamik', ich spiel doch schon so laut ich kann!"

-----------------------------------------------------------------------------------------------
Good guy list / gute Deals mit: lespaul04, Bierschinken, blues2004, godblesspete, tummy ))), wiesi, mad cruiser, ticemusic, Roli0333, unicut; mehrfach: tdfka Edin van Halen, Patzwald
Verschoben: 03.06.2011 Uhr von Banger
Von Nicht ganz Eindeutiges, Verständliches oder Nützliches nach Gigs, Gigs, Gigs :-) die Bretter, die die Welt bedeuten
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.